Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der SAG Awards von Netflix

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der SAG Awards von Netflix

Erfahren Sie, wie die Screen Actors Guild Awards dieses Jahr erfolgreich auf Streaming auf Netflix umgestellt wurden und ein anderes, aber ebenso fesselndes Erlebnis bieten.

Ein neues Zuhause für die SAG Awards

In diesem Jahr wurden die SAG Awards zum ersten Mal live auf Netflix übertragen, und im Gegensatz zu früheren Erfahrungen verlief diese Übertragung reibungslos. Doch wie sieht es mit der Atmosphäre der Zeremonie auf der neuen Streaming-Plattform aus?

Im Laufe des Abends wurden zahlreiche Hinweise auf die Plattform gegeben, die meisten davon kamen von Moderator Idris Elba. Er begann mit einem Scherz: „Ich persönlich kann es kaum erwarten, nach Hause zu gehen und mir von Netflix diese Show empfehlen zu lassen, basierend auf allem, was ich selbst gesehen habe“, bevor er betonte, dass sie fluchen könnten, wenn sie nicht im Fernsehen seien. Dieses Privileg wurde im Laufe des Abends von zahlreichen Moderatoren und Gewinnern ausgiebig genutzt. Doch am bemerkenswertesten war vielleicht ein sichtlich betrunkener Pedro Pascal, der erklärte: „Es ist eine unglaubliche Ehre … wir sind auf Netflix.“

Synergie mit Netflix

Aber wie war die Synergie mit Netflix? Bei jeder Preisverleihung ist es üblich, den Abend mit Moderatoren zu füllen, die für eine Sendung werben, die auf dem Gastgebersender ausgestrahlt wird, und dieses Jahr bildete da keine Ausnahme. Insgesamt stützte sich die Zeremonie auf aufregende Besetzungstreffen für die Moderatorenliste, schaffte es aber auch, ihren Anteil an Werbespots einzubauen – so wie Sofia Vergara ihre neue Show Griselda auf Netflix anpreist, während sie zusammen mit der Besetzung von Modern Family moderiert. „Meine neue Show Griselda ist bereits in 90 Ländern die Nummer eins“, sagte sie.

Elba ist auch ein Unternehmer, zwischen dem Film „Luther“ und seiner Serie „Turn Up Charlie“ aus dem Jahr 2019, in der er einen DJ spielte. Und natürlich hat Netflix seinen zuverlässigen Mitarbeiter Tan France von Queer Eye, Next in Fashion und der Selling Sunset-Reunion für die Berichterstattung vor der Zeremonie und Interviews nach dem Gewinn gewonnen.

Weitere Wiederholungen

Das vielleicht offensichtlichste Zeichen dafür, dass wir nicht mehr im traditionellen Rundfunk tätig waren, war das Fehlen von Werbespots. Obwohl Elba feststellte, dass Streaming keine Unterbrechungen bedeutet, wurden bei der Zeremonie einige Pausen eingelegt, um das gewohnte Tempo beizubehalten. Aber statt Cartoon-Bärchen, die für Toilettenpapier werben, ging es in den Pausen hauptsächlich um Frankreich, das hinter der Bühne einige der Gewinner des Abends interviewte. Diese kurzen Diskussionen, die sich über ihre Siege freuten, waren weitaus unterhaltsamer als die überstürzte Berichterstattung über den roten Teppich, die den Abend eröffnete. Das Beste daran ist, dass Sie die Zeremonie auf Netflix besonders leicht nachholen können, wenn Sie sie verpasst haben – zumindest für die nächsten 28 Tage.

Quelle: www.vulture.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.