Weihnachtsfilmstars: Grammy-Gewinner-Rapper Ludacris

Weihnachtsfilmstars: Grammy-Gewinner-Rapper Ludacris

Ein Weihnachtsfilm, um die Feiertage zu retten: Alles, was Sie über „Dashing Through the Snow“ wissen müssen

Da die Feiertage näher rücken, erscheint bald ein Weihnachtsfilm namens „Dashing Through the Snow“ exklusiv auf Disney+. Unter der Regie von Tim Story und produziert von Will Packer Productions spielen in dieser skurrilen Geschichte der Rapper-Schauspieler Chris „Ludacris“ Bridges und die Komikerin Lil Rel Howery die Hauptrollen. Mit einer leichten Geschichte voller guter Gefühle verspricht der Film, wie seine Hauptfigur, den Zuschauern Magie zu verleihen.

Chris „Ludacris“ Bridges, ein von der Arbeit überwältigter Vater

In „Dashing Through the Snow“ spielt Chris „Ludacris“ Bridges Eddie Garrick, einen gutherzigen Sozialarbeiter, der nach einem traumatischen Kindheitserlebnis seinen Glauben an Weihnachten verloren hat. Er vergisst sich selbst in seiner Arbeit auf Kosten der Zeit, die er mit der Familie verbringt, und ist der liebevolle Vater von Charlotte, ihrer weihnachtsliebenden Tochter und der inzwischen getrennte Ehemann von Allison Garrick. Bekannt für seine Karriere als Rapper, spielte er auch Hauptrollen in verschiedenen Fernsehshows und Filmen wie „Crash“, „2 Fast 2 Furious“ und „Doc McStuffins“.

Lil Rel Howery, der mysteriöse Weihnachtsmann „Nick“ Claus

Lil Rel Howery spielt seinerseits den Weihnachtsmann „Nick“ Claus, eine komische, rot gekleidete Figur, deren Mission es ist, Eddie Garricks Weihnachtsglauben zu retten und gleichzeitig Conrad Harf, einen korrupten Politiker, zu meiden. Im Laufe seiner Karriere begann Lil Rel Howery als Komikerin, bevor er sich dem Kino zuwandte, insbesondere mit Rollen in Filmen wie „Get Out“, „Uncle Drew“ und „Vacation Friends“.

Madison Skye Validum und Teyonah Parris vervollständigen die Besetzung

Die Schauspielerin Madison Skye Validum spielt Charlotte, Eddie Garricks Tochter, die so gut sie kann versucht, ihrem Vater die Weihnachtsstimmung näher zu bringen, die sie so sehr schätzt. Ihre Mutter, Allison Garrick, wird von Teyonah Parris gespielt. Trotz familiärer Spannungen bleibt Allison zuversichtlich, dass der Zauber von Weihnachten eine Wiedervereinigung ermöglichen wird. Teyonah Parris, die auch in Erfolgsfilmen wie „The Marvels“, „They Cloned Tyrone“ und „WandaVision“ mitwirkte, spielt trotz aller Schwierigkeiten eine Figur voller Hoffnung.

Oscar Nuñez als böser korrupter Politiker

Schließlich schlüpft Oscar Nuñez in die Rolle von Conrad Harf, einem korrupten Politiker, der versucht, die Pläne von Santa „Nick“ Claus zu sabotieren. Bekannt für seine Rolle in der Comedy-Serie „The Office“, spielt er einen Bösewicht, der bereit ist, alles zu tun, um der Weihnachtsstimmung zu schaden.

Nach dieser Vorstellung der Besetzung bleibt uns nur noch, ungeduldig auf die Veröffentlichung von „Dashing Through the Snow“ auf Disney+ zu warten, um dieses Weihnachtsmärchen voller Magie und Erlösung zu entdecken.

Quelle: www.thewrap.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.