Tina Knowles‘ Reaktion auf Kommentare zu Beyoncés jüngstem Auftritt auf dem roten Teppich – Hollywood Life

Tina Knowles‘ Reaktion auf Kommentare zu Beyoncés jüngstem Auftritt auf dem roten Teppich – Hollywood Life

Tina Knowles verteidigt Beyoncé gegen Kritiker

Tina Knowles, 69, ist eine beschützende Mutter! Nachdem Online-Hasser Beyoncés Outfit auf dem roten Teppich bei der Premiere des Films Renaissance am 25. November kritisiert hatten, veröffentlichte ihre Mutter auf Instagram eine Nachricht, in der sie die 42-jährige Sängerin verteidigte. Tina nannte die Kommentare „dumm“ und „rassistisch“, nachdem viele Beyoncé beschuldigt hatten, ihre Haut „aufhellen“ zu wollen.

Vorwürfe der Hautbleiche

Tina Knowles wies darauf hin, dass der aktuelle Look ihrer Tochter von ihrem Look und ihrem Album auf der Renaissance-Tour inspiriert sei. Sie schrieb: „Sie hat einen Film namens Rebirth, in dem alles aus Silber ist, mit silbernen Haaren, einem silbernen Teppich und einem angedeuteten silbernen Outfit, und Sie entscheiden, dass sie versucht, eine weiße Frau zu sein und ihre Haut aufzuhellen?“

An anderer Stelle fügte Tina hinzu, dass Beyoncé als „modisches Statement“ beschlossen habe, ihre eisblonden Locken mit ihrem metallisch-silbernen Kleid zu kombinieren. Sie behauptete auch, dass ein TMZ-Reporter Beyoncés Friseur Neal Farinah kontaktiert habe, um sich zu dem Look zu äußern. „Was wirklich traurig ist, ist, dass eine weiße Frau die Dreistigkeit hatte, Neal, Beyonces Friseurin, sie war von TMZ, zu kontaktieren, um zu sagen, dass die Fans sagen, sie wolle weiß sein und sie wollte eine Stellungnahme von Neal dazu bekommen“, fuhr Bs Mutter fort .

Tinas kontroverse Reaktion

Tina sagte, sie habe es satt, zu sehen, wie so viele Menschen ihre Tochter online „angreifen“. „Ich habe es satt, dass Leute ihn angreifen. Jedes Mal, wenn sie etwas tut, für das sie hart arbeitet, ist es ein Ausdruck ihrer Arbeitsmoral, ihres Talents und ihrer Belastbarkeit. Ihr kleinen Hasser kommt aus der Not heraus“, schrieb sie.

Sie gab weiter zu, dass die Sängerin wahrscheinlich über ihre Reaktion auf Online-Hasser verärgert sein wird. „Ich habe euch Verlierer satt. Ich weiß, dass sie sauer auf mich sein wird, aber ich habe genug!“, rief sie.

Promi-Unterstützung

Nachdem Tina die Botschaft mit ihren vier Millionen Followern geteilt hatte, waren viele Prominente begierig darauf, ihre Reaktion zu applaudieren. „Du hast schwarze Frauen großgezogen, stolz darauf, schwarz, schön, stark und intelligent zu sein. Punkt. „Jeder, der etwas anderes sagt, hat seine eigenen Probleme“, schrieb Schauspielerin Octavia Spencer in den Kommentaren.

Wicked-Star Cynthia Erivo fügte ihrerseits hinzu: „Ein Hoch auf das Ganze! Sie haben absolut Recht, Ihr kleines Mädchen zu unterstützen!!! Ich liebe dich.”

Quelle: hollywoodlife.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.