„The Vampire Diaries“-Star Paul Wesley lässt es sich nicht nehmen, Stefan zu spielen, und wird auch keinen anderen Vampir spielen

„The Vampire Diaries“-Star Paul Wesley lässt es sich nicht nehmen, Stefan zu spielen, und wird auch keinen anderen Vampir spielen

Paul Wesley hat jede Hoffnung auf eine Rückkehr in die Welt von verloren Die Vampirtagebücher. Der Schauspieler, der Stefan Salvatore in dem CW-Drama spielte, sagt, dass er bei jeder Art von Neuverfilmung „hart durchgehen“ würde.

„Ich würde niemals einem anderen Vampir etwas antun, geschweige denn Vampire Diaries“, erzählt der Schauspieler InStyle in einem am Donnerstag, 6. Juli, online veröffentlichten Interview. „Ich vermisse wirklich nichts daran, ihn zu spielen, und das meine ich nicht in einem.“ [negative way]. Acht Jahre sind eine lange Zeit und ich bin so froh, diese Zeit hinter mich zu bringen. Acht Staffeln.“

Das soll nicht heißen, dass Wesley seine Zeit in der Serie nicht genossen hat und es ihm nicht gefiel, den über 100 Jahre alten Vampir zu spielen. „Mir gefiel, wie dynamisch er war“, sagt er. „Da die Show so lange lief, hatte er in jeder Staffel einen anderen Handlungsstrang, damit sie nicht eintönig wurde. An einem Punkt war er das pure Böse, und er begann als der Gute und endete dann als der Gute. Aber mir gefiel die Herausforderung, den Charakter frisch zu halten.“

Annette Brown/The CW

Außerdem ist der 40-Jährige immer noch gut mit seinen Co-Stars Ian Somerhalder – mit dem er eine Bourbon-Marke, Brother’s Bond – hat, und Nina Dobrev – mit der er über eine gemeinsame Komödie gesprochen hat – befreundet. Er ist auch an einem unbekannten Projekt beteiligt TVD Ausführende Produzentin Julie Plec, InStyle Berichte.

„Wenn ich erkannt werde, liegt das an Stefan“, erzählt Wesley dem Magazin. „Es ist das Größte, was ich je gemacht habe, was die Popularität angeht. Seitdem habe ich eine Menge Rollen gespielt Die Vampirtagebücheraber nichts war auch nur annähernd so beliebt, also denke ich, dass Sie als Nächstes etwas finden müssen, das Sie in ein Gespräch verwickelt, an dem Sie beteiligt sind, und nicht an der Figur, für die Sie bekanntermaßen spielen.“

Das „nächste“ könnte seine wiederkehrende Rolle als Captain Kirk in der Paramount+-Serie sein Star Trek: Seltsame neue Welten.

„Eines der Dinge, die mich an der Rolle des Captain Kirk begeistert haben, war die Tatsache, dass es sich um eine so beliebte und wohl eine der einflussreichsten Figuren in der Geschichte des Fernsehens handelt“, sagt Wesley. „Ich habe mich auf diese Rolle gestürzt, weil sie mir ermöglicht, im Großen und Ganzen etwas anderes als Stefan zu sein.“

Quelle : https://www.tvinsider.com/1098404/the-vampire-diaries-paul-wesley-doesnt-miss-stefan/

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.