The Mosquito Coast – Positive, nach vorne gerichtete Optik – Review

The Mosquito Coast – Positive, nach vorne gerichtete Optik – Review

Wir sind an der Halbzeitmarke angekommen Die Mückenküste‘s zweite Serie und die Show läuft jetzt an. In den ersten Folgen wurden viele Weichen gestellt, aber jetzt spitzt sich alles zu für die hintere Hälfte, die Familie trennt sich wieder voneinander, verarbeitet die Folgen der Vergangenheit – und Charlie jetzt – erst jetzt – muss mit den Folgen seines Handelns aus der ersten Staffel fertig werden. Besser später als nie, oder?

Diesmal ist es eine große Episode für Margot. Gezwungen, sich mit ihrer Vergangenheit und ihren Handlungen zu versöhnen, die sie begangen hat, als wir eine Rückkehr von einem alten Freund, Richard – Margots Ex, erhalten. Diese Episode schien sich damit zufrieden zu geben, eine Erfindung nach der anderen anzukreuzen und alle Punkte zu treffen, die wir von einer Serie wie dieser erwarten – von einer Show, die uns letzte Staffel keine Antworten gab und die Dinge in der Schwebe hielt, Positive, nach vorne gerichtete Optik fühlt sich jetzt an, als wäre es Teil einer Show, die nicht damit gerechnet hat, für eine zweite Serie verlängert zu werden. Die Ökoterroristengruppe muss ziemlich klein sein, denn Richard ist derjenige, den sie brauchen – er hat eine ungeklärte Verbindung zu Isela. Dies könnte als eine Möglichkeit verwendet werden, die Handlung voranzutreiben, aber stattdessen; Dina erfährt durch Lauschen von Margots Vergangenheit und Margot gibt keine Geheimnisse preis. Es ist eine Show, die in der Vergangenheit vernünftigere Erzählmittel eingesetzt hat, aber hier – dies fühlt sich dieses Mal wie eine völlig andere Serie an – nicht mehr besessen davon, was sie beim ersten Mal zum Laufen gebracht hat. Die Füchse waren am besten auf der Flucht. Nun … was gibt uns einen Grund, uns um sie zu kümmern? Erzwungenes Familiendrama? Die Mosquito Coast hat noch nicht aufgehört, das herauszufinden. Es erlaubt Dina, Margot zu rufen, die in den Augen der Show genauso schlimm ist wie Allie – aber Allie hilft in dieser Staffel nicht. Die Show muss einen Grund finden, warum wir uns tatsächlich um diese Charaktere kümmern, wenn sie nicht auf der Flucht sind – und das tut sie noch nicht. Aber die Aussicht auf eine Begegnung zwischen Richard und Allie könnte der Show einen Grund geben, sich auf ihre hintere Hälfte zu freuen, weil Sie wissen, dass sie kommt. Ich mag den ökoterroristischen Ansatz und es ist ein effektiver Grund, den Einsatz zu erhöhen, aber ich bin gespannt, wie diese Show jetzt im Vergleich zu den neueren Serien von AppleTV+ abschneidet Echo 3, was sich anfühlt, als wäre es auf die Weide gesetzt worden, wenn man das Marketingniveau vergleicht. Fragen Sie irgendjemanden, ob die zweite Staffel dieser Show zurückgekommen ist … hätten sie es Ihnen sagen können?

Das liegt daran, dass er sich mit William Lee für eine eigene Mission zusammengetan hat, wobei die Serie in globale Öko-Terror-Gewässer eindringt. Allie kann sich glücklich schätzen, dass Margot nicht ohne Vorräte laufen will – aber Dina ist mehr denn je bestrebt, Vorsicht über Bord zu werfen. Aber William Lee gibt der Serie das beste Gefühl von Bedrohung und Gefahr, das sie bisher hatte – und ihn mit Allie zusammenzubringen, scheint eine seltsame Richtung für sie zu sein; aber es ist trotzdem willkommen – wenn es dazu führt, dass sich diese Episode so anfühlt, als wäre sie so geendet, wie sie begonnen hat. Die Vorbereitung auf die Infiltrierung des Treffens und die Tatsache, dass Allie mit Leuten zusammensitzt, die ihn möglicherweise aus einer Reihe heraus erkennen könnten, würde eine Quelle der Spannung erzeugen, aber Allie ist die Hauptfigur – er ist wahrscheinlich der Größte wahrscheinlich überleben. Die Show würde mich überraschen, wenn er mit vier verbleibenden Folgen sterben würde – aber das wird nicht passieren, also fühlt sich das Ergebnis wie ein Rückfall zu den Cliffhangern im NBC- oder CBS-Stil an, die entworfen wurden, um Sie für einen Monat oder so in Atem zu halten Winterpause. Nur in Wirklichkeit gab es hier nicht wirklich welche.

Quelle : https://www.spoilertv.com/2022/12/the-mosquito-coast-positive-front.html

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.