The Last of Us-Regisseurin Liza Johnson über die Gestaltung des perfekten postapokalyptischen Teen-Mall-Dates in Episode 7

The Last of Us-Regisseurin Liza Johnson über die Gestaltung des perfekten postapokalyptischen Teen-Mall-Dates in Episode 7

Warnung: Dieser Beitrag enthält Spoiler für Sonntag Der Letzte von uns. Gehen Sie entsprechend vor.

Regisseurin Liza Johnson auf jeden Fall gespielt Der Letzte von uns und sein Zurück gelassen herunterladbare Inhalte, bevor Sie Episode 7 der HBO-Videospiel-Adaption steuern. Aber sie hatte es nicht getan, als sie sich zum ersten Mal mit den Mitschöpfern der Serie, Neil Druckmann und Craig Mazin, traf, die ihr sagten, dass ihre Stunde des Dramas einen sehr wichtigen Abend in Ellies Leben vor Joel aufzeichnen würde.

„Ich dachte: ‚Erstes Date in einem verlassenen Einkaufszentrum?! Du machst wohl Witze!’“, erinnert sie sich lachend. „Deshalb war ich sehr gespannt auf die Art von Themen und Architektur, die mit diesem hier einhergingen.“

Diejenigen, die die Folge gesehen haben, sahen Ellies Freund Riley (gespielt von Euphorie‘s Storm Reid) führen Ellie durch einen magischen Abend in einem verlassenen Einkaufszentrum. Als die Mädchen Karussell fahren und ein Videospiel spielten, wurde klar, dass die Nacht auch so ziemlich ihr erstes Date war. Die Dinge wurden jedoch tragisch, als ein Clicker sie überraschte, sie beide biss und sie schluchzend in den Armen des anderen zurückließ, während sie auf die Übernahme durch die Cordyceps warteten. (Lesen Sie eine vollständige Zusammenfassung.)

Der Großteil der Folge wurde in der Northland Village Mall in Calgary gedreht. „Ich weiß nicht, wann dieses Einkaufszentrum gebaut wurde, und ich bin mir ziemlich sicher, dass es kurz nach unserer Ankunft einstürzen würde, also hatten wir viel Freiheit, es zu beschädigen“, scherzt Johnson. „Und das dachte ich [production designer] Das Team von John Paino hat etwas Erstaunliches geleistet, zum Beispiel Marken wie Espirit oder so, die es sich alt anfühlen.“

Johnson ist ein versierter Regisseur, dessen Arbeit umfasst Das Sexleben von College Girls, Physisch Und Tot für mich. Wir haben ihr bei der Gestaltung des süßen, traurigen Abends von Riley und Ellie nachgedacht – lesen Sie weiter, um ihre Gedanken zu hören.

TVLINE | Dies ist keine Show, in der viele zärtliche Momente aneinandergereiht werden. Sprechen Sie mit mir über diese kleinen Momente mit Ellie und Riley, die wir in dieser Folge erleben, und wie Sie wollten, dass sie den Zuschauer treffen.
Oh Gott. Nun, ich schätze, ich stimme Ihnen vollkommen zu, dass alles Zärtliche und Fröhliche in dieser Episode wirklich besonders ist, und ich denke, dass das [series] Schöpfer sind sich dessen ziemlich bewusst. Zum Beispiel ist die infizierte Apokalypse ziemlich anstrengend, und daher ist es gut, ab und zu Freude zu empfinden oder sich daran zu erinnern, warum man versucht zu überleben. Der Sinn des Überlebens liegt darin, dass das Leben tatsächlich voller Zärtlichkeit und Verletzlichkeit und Liebe und Freude sein kann. Ich denke also, sie haben Recht, dass es gut ist, die Serie mit ein paar Episoden zu unterstreichen, die es ermöglichen, das mehr in den Vordergrund zu stellen oder zu vertiefen.

Und ich meine, ich glaube, ich war ziemlich begeistert von Bella Ramsey und Storm Reid, weil das, was ich tun wollte, nicht jeder tun kann. [Laughs] Ich habe das auch in Craig gesehen [Mazin]’s Projekt Tschernobyl: In wirklich guten dramatischen Texten passiert viel zwischen den Zeilen. Und das kann nicht jeder, aber das dachte ich mir [Ramsey and Reid] waren unglaublich engagiert und talentiert darin, den ganzen Raum zwischen den Worten, die sie sagen, und dem, was auf ihrem Gesicht passiert, und ihren winzigen Impulsen von, ich weiß nicht, wie Sie es nennen wollen, wie Verlobung, Verliebtheit, Verlangen zwischen ihnen, als ob sie in Impulsen herauskommen. Ich finde das so interessant anzuschauen. Und ich meine… sie sind sehr junge Leute und darin sind sie so gut wie alle anderen, die ich habe immer arbeitete mit.

Das wollte ich also tun, und ich hoffe, ich hatte etwas dazu beigetragen, aber ich meine, es sind wirklich sie. [Laughs] Der Weg dorthin ist, dass sie es können Tun es, und ich finde es wirklich wunderbar anzusehen. In gewisser Weise sehe ich die ganze Episode als … erinnerst du dich an diesen Greta-Garbo-Film, denke ich Ninotschkaund es ist, als würde ihr Charakter zum ersten Mal Champagner probieren?

TVLINE | Ich habe es nicht gesehen.
Oh, es ist genau wie dieser erstaunliche Moment, in dem sie sagt: „Oh, ist das gut?“ Und dann sagt sie: „Ist das nicht gut?“ Und dann ist sie wie, [smiles widely] „Ja, das ist gut.” Und es ist einfach alles in ihrem Gesicht.

Und ich habe das Gefühl, dass diese Episode die Qualität hat, wie eine einstündige Version dieses Moments der Entdeckung zu sein, wo es einfach so ist: „Okay, es ist wie ihr erstes Date, es ist ihr erster Kuss. Aber es ist auch ihre erste Rolltreppe und ihr erster Mortal Kombat und ihr erstes Karussell und vielleicht der erste elektrische Unterbrecher? Und alles hat diese Entdeckungsqualität. Selbst wenn sie eine Leiche im Flur mögen, sagen sie: „Warte, ist das schlimm?“ [Laughs] Sie wissen, was ich meine? Dass selbst das Zeug, auf das man vielleicht nicht so gerne stößt, immer noch eine Entdeckung ist … dass selbst das Schlechte, dem sie begegnen, immer noch etwas ist, das sie entdecken, während sie durch die Welt gehen zusammenund in diesem Sinne denke ich, dass es einen etwas anderen Ton hat als der Rest des Projekts, und es ist eine Sache, die ich entzückend finde.

der-letzte-von-uns-staffel-1-episode-7-ellie-riley-mall-dateTVLINE | Können Sie mit mir über den Probenablauf sprechen? Sind Sie ein Regisseur, der wirklich zu vielen Proben ermutigt?
Ich bin ein Regisseur, der gerne alles tut, was der Schauspieler braucht, um sich selbstbewusst zu fühlen, und was mich persönlich zuversichtlich macht, ist, nicht zu viel zu proben und dafür zu sorgen, dass die Kamera an ist, wenn die Leute ihre interessanteste Sache machen. Aber ich würde sagen, wir haben hauptsächlich die Stunts geprobt, die so schön choreografiert sind. Und in fast allen Fällen in dieser Folge handelt es sich um Schauspieler-Action. Als könnte einmal ein Regal auf das Stuntdouble fallen, aber fast alles sind Storm und Bella, und das war der Teil, den wir am meisten geprobt haben, nur weil es wie eine gewalttätige Form des Tanzes ist … Das sind sie beide wirklich unglaubliche physische Schauspieler und haben das wirklich gut angenommen, und das war der Teil, den wir am meisten geprobt haben.

TVLINE | Es gibt Parallelen zwischen Sarah und Riley, hauptsächlich darin, dass sie beide für kurze Zeit in der Serie auftauchen, aber für Joel bzw. Ellie absolut grundlegend sind. Gab es in diesem Sinne irgendwelche Momente oder Beats, während Sie die Episode machten, an die Sie dachten, wie Zuschauer brauchen um dies nach dieser Episode mit sich zu führen?
Oh Gott. Nun, ich weiß es nicht. Ich meine, ich hoffe im Allgemeinen, dass es etwas ist, was die Leute mit sich herumtragen, weil natürlich die Zärtlichkeit und die Verletzlichkeit, die sie einander zeigen können, und dass Liebe… vielleicht muss man das mit sich herumtragen, um das durchzustehen Die nächsten beiden Folgen, verstehst du, was ich meine? Als könntest du das wirklich brauchen, also hoffe ich, dass du es bei dir trägst.

der-letzte-von-uns-staffel-1-folge-7-riley-ellie-datum

Johnson und Ramsey am Set

Und ich denke, während wir gearbeitet haben – weißt du, du versuchst, alles zu planen, und du denkst, du hast all deine perfekte Szenenanalyse gemacht, aber es gab einen Teil, als Riley Ellie von ihrer Vergangenheit erzählt und was es bedeutete, eine Familie zu haben und was das damit zu tun hat, dass sie versucht, eine neue Art von Bedeutungseinheit zu finden, und die Glühwürmchen und so. Das hat sich tatsächlich so abgespielt, während wir gedreht haben. Ich sagte: „Oh, ich verstehe das auf eine neue Art und Weise. Wir werden hier einen Weg gehen, den ich nicht kommen sah.“ Und ich bin mir sicher, dass die Autoren es kommen sahen, aber aus irgendeinem Grund entfaltete es sich wirklich, als wir es aufführten. Ich nehme an, sie haben eigentlich nichts dazu zu sagen, außer dass ich es als mehr oder anders bedeutungsvoll empfand, als wir es vorspielten, als ich es tat, als ich es auf der Seite las. Ist das sinnvoll?

TVLINE | Es tut!
Eines wollte ich noch ansprechen… das hat einfach mit der Frage zu tun, ob man auf einem Date ist oder nicht und wie alle Teenager bestimmte neue Gefühle und Erfahrungen haben. Und ich denke, ich wollte das einfach sagen, nicht unbedingt mit den Schauspielern, aber unter den Produzenten und so, wir haben auch immer darüber gesprochen, wie einige dieser Fragen, ob Sie auf einem Date sind oder nicht, oder was ist das Art eurer Freundschaft und so, wie es spezifisch für ihre queere Romanze ist, weißt du, nur weil es ein bisschen anders ist?

Wie die Art und Weise, wie Sie bei einem queeren Date nicht wirklich wissen, ob Sie auch nur Ihre Freundschaft ausnutzen könnten, wissen Sie? … Ich kann mich nicht erinnern, mit Storm und Bella darüber gesprochen zu haben, aber ich denke, es ist sofort eine universelle Sache – wo jeder sagt: „Warte, haben wir ein Date?“ – und es ist auch nicht so, wo es eine besondere Art zu sagen gibt: „Trete ich auf das Falsche, nutze ich meine Freundschaft falsch aus?“ ist auch spezifisch. Jedenfalls wollte ich das einfach wegwerfen.

Quelle : https://tvline.com/2023/02/26/the-last-of-us-season-1-episode-7-ellie-riley-mall-date/

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.