The Last of Us EPs brechen das verstörende Ende des Finales von Staffel 1 und Joels Wahl: „Ich bin moralisch verwirrt darüber“

The Last of Us EPs brechen das verstörende Ende des Finales von Staffel 1 und Joels Wahl: „Ich bin moralisch verwirrt darüber“

Achtung: Dieser Beitrag enthält Spoiler von Der Letzte von uns‘ Finale Staffel 1. Gehen Sie entsprechend vor.

Wenn die letzten 10 Minuten von Der Letzte von unsDas Finale von Staffel 1 lässt Sie irgendwie fühlen, wissen Sie, dass der Mitschöpfer der HBO-Serie genau bei Ihnen ist.

Craig Mazin, der mit Neil Druckmann das Videospiel von Naughty Dog für das Fernsehen adaptierte, sagte, dass er zu unterschiedlichen Zeiten unterschiedliche Dinge über Joels mutige (um es freundlich auszudrücken) Entscheidungen am Ende von Episode 9 gefühlt habe.

„Bedingungslose Liebe, wir schenken ihr viel zu viel Anerkennung, als wäre es die höchste Form der Liebe“, sagte er Reportern auf einer Pressekonferenz vor dem Finale. „‚Unbedingt’ bedeutet buchstäblich keine Bedingungen. Keiner. Darunter Bedingungen, wo Sie wirklich sollen etwas zu tun, das nicht im besten Interesse der Person ist, die Sie lieben, zumindest nach einer Art Moralkodex oder einem ethischen Standard.

Falls Sie eine Auffrischung brauchen: Nachdem die Glühwürmchen Joel und Ellie überfallen hatten, trennten sie das Paar und bereiteten Ellie auf eine Operation vor, um einige ihrer Zellen zu entnehmen, in der Hoffnung, eine Heilung für die Cordyceps-Infektion zu schaffen. Aber als Joel erfuhr, dass dies bedeuten würde, ihr Leben zu beenden – und dass die Glühwürmchen Ellie nicht gesagt hatten, dass die Teilnahme an der Forschung ihren Tod garantieren würde – begann er einen mörderischen Amoklauf. Er tötete fast alle im Krankenhaus, um zu Ellie zu gelangen, die bereits in Vorbereitung auf den Eingriff betäubt war. Als Marlene einen letzten verzweifelten Kampf um das Mädchen führte, tötete Joel sie ebenfalls.

Als sie aufwachte, erzählte Joel Ellie, dass das Verfahren nicht funktioniert hatte und dass Angreifer das Krankenhaus angegriffen hatten und einen hastigen Ausgang erforderten. Kurz bevor sie sich Jackson, Wyo, näherten, forderte sie ihn auf, ihr zu schwören, dass seine Version der Ereignisse wahr sei. Er schwor, dass es so war. Obwohl sie als Antwort „OK“ sagte, ließ der Ausdruck auf Ellies Gesicht in den letzten Augenblicken der Stunde den Anschein erwecken, als würde sie ihm nicht glauben. (Lesen Sie hier eine vollständige Zusammenfassung und hören Sie hier von Game OG/Ellies Mutter Ashley Johnson.)

„Ich behaupte nicht, dass ich eine feste Meinung darüber habe, wie die Dinge am Ende laufen, und das tue ich auch nicht“, sagte Mazin. „Ich bin darüber moralisch verwirrt. Ich denke, es ist eine schwierige Wahl. Ich gehe hin und her, und ich denke, viele Leute werden hin und her gehen.“

Druckmann sagte, dass das Spiel immer versucht habe, den Spieler dazu zu bringen, „die bedingungslose Liebe zu spüren, die ein Elternteil für sein Kind empfindet, und diese Sorge, Angst und Liebe, die damit einhergehen können. Aber manchmal, weißt du, wenn du etwas bedingungslos liebst, geht die Logik aus dem Fenster. Und Sie werden wirklich schreckliche Dinge tun, um die zu schützen, die Sie lieben, und es gibt weltweit viele Beispiele dafür, dass dies ständig passiert.“

Wie macht Du Was denkst du über Joels Aktionen am Ende des Finales? Klicken Sie auf die Kommentare und lassen Sie es uns wissen!

Quelle : https://tvline.com/2023/03/12/the-last-of-us-finale-ending-joel-saves-ellie-season-1-episode-9-craig-mazin-interview/

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.