‘The Equalizer’: Liza Lapira neckt eine ‘erhöhte Version’ von Mel With Family in Danger

‘The Equalizer’: Liza Lapira neckt eine ‘erhöhte Version’ von Mel With Family in Danger

Zuletzt sahen wir Mel (Liza Lapira) weiter Der AusgleicherSie wollte wissen, wo ihr Bruder Edison (Travis Salter) ist.

Jetzt, in der Winterpremiere „He Ain’t Heavy“, steht ihr ein angespanntes Familientreffen mit ihrer missbilligenden Schwester (Camilla Mana) bevor, die gegen die Uhr antritt, um ihn zu retten. Aber dieses Mysterium ist nicht das Einzige, womit sich das Team auseinandersetzen muss; da ist die Sache mit den Folgen von Mel und Robyns (Queen Latifah) Streit um das Training von Delilah (Laya DeLeon Hayes).

Lapira gibt einen Ausblick auf Mels Familientreffen und neckt, was ihr und Harry (Adam Goldberg) bevorsteht.

Als wir Mel zuletzt gesehen haben, hat sie nach ihrem Bruder gesucht. Was ist los?

Lisa Lapira: Ihr Bruder wurde von einem Auto entführt – oder es scheint ein Autodiebstahl zu sein –, aber es endet damit, dass er aus einem sehr durchdachten, schändlichen Grund ins Visier genommen und als Geisel genommen wurde. Mel denkt nur, dass er verschwunden ist [at first].

Inwiefern unterscheidet sich die Person, die Mel in Bezug auf ihre Familie und ihr Zusammensein ist, von der Person, die wir bisher in ihr gesehen haben? Weil jeder in der Familie ein bisschen anders ist.

Das ist wahr. In dieser Folge wird die Dynamik ihrer Geschwister untersucht. Das Aufregende an dieser Episode ist, dass sie Mels Familienbüchse voller Würmer öffnet. Wir finden heraus, dass sie drei Geschwister hat, von denen zwei in dieser Folge vorkommen. Wir finden die Familiendynamik zwischen ihr und diesen Geschwistern heraus. Sie hat zwei Brüder und eine Schwester. Mit ihrer Schwester ist die Lage angespannt. Sie sind sich einfach grundsätzlich nicht einig über Lebensentscheidungen. Ihr kleiner Bruder ist derjenige, zu dem sie eine besondere Verbindung hat, er ist ihr bester Freund, und das ist das Geschwister, das in Gefahr ist. Das ist also aufregend an dieser Episode, dass Sie einen Einblick in die Familie Bayani bekommen können und hoffentlich werden noch mehr von ihnen kommen.

Und dann, was sie angeht, wurde Mel als diese wirklich beschützende, gerechtigkeitsorientierte Figur eingerichtet. Sie muss sozusagen die rechte Hand von McCall sein, aber mit ihrer Familie ist das, glaube ich, nur eine gesteigerte Version davon. Es ist ihre Neigung, ihre militärischen Mittel einzusetzen, um das Richtige zu tun, aber sie ist vielleicht mit etwas mehr Emotionen und Verzweiflung angespannt, wenn es um ihre Familie geht.

Die Dinge zwischen Mel und Robyn sind momentan angespannt, weil sie Delilah trainiert, und es ist schwer, diese beiden im Widerspruch zu sehen. Wie wirkt sich das auf die Zusammenarbeit hier aus? Denn nur wenn sie Dinge beiseite legen, heißt das nicht, dass das Problem einfach verschwindet.

Es ist nicht gut. Wir beendeten das Winterfinale buchstäblich mit einem großen Kampf – dem größten, den wir in der Serie hatten. Ich glaube, wir hatten noch nie eine so große oder überhaupt eine Meinungsverschiedenheit. Also ist es nicht gut. Und unmittelbar nach dieser Meinungsverschiedenheit – von der sie übrigens beide glauben, dass sie zu 100 Prozent Recht haben, weil es in dem Streit um den Schutz von Delilah geht und sie sich nur über das Wie nicht einig sind – bevor einer von ihnen die Chance hat, ihn wiederzuerlangen oder zu verarbeiten , bekommt Mel diesen Anruf wegen ihres Bruders und sie gehen sofort in den Such- und Rettungsmodus.

Es gibt also Spannungen, aber Sie sehen, dass sie sich beide auf wirklich primitive Weise verpflichtet fühlen und sich gegenseitig helfen. Also gehen wir beide irgendwie in den Arbeitsmodus und erledigen die Arbeit und enden dann immer noch ungelöst.

Mel und Harry sind seit der Premiere der Serie eine der besten Beziehungen im Fernsehen. Was macht dir an dieser Beziehung am meisten Spaß?

Ich genieße es, dass wir Spaß miteinander haben. Harry und Mel scherzen, sie necken sich, sie lieben und unterstützen sich gegenseitig. Ich genieße es, dass sie beide individuelle Charaktere sind, die mit ihren eigenen Fähigkeiten und unabhängig voneinander in dieser Welt existieren können. Aber gleichzeitig sind sie voneinander abhängig. Sie arbeiten gut zusammen. Sie arbeiten einzeln und zusammen als Einheit. Aber meistens macht es einfach Spaß. Wir haben viel Spaß miteinander.

Was kommt auf sie zu?

Mel kann Harry dabei unterstützen, sich um seine eigenen Sachen zu kümmern. Es gibt einige Enthüllungen über seine Familie und seine alte Nachbarschaft wird angegriffen, und wir als Einheit gehen dann los und versuchen, dagegen anzukämpfen. In dieser Episode geht es um Antisemitismus, und wir sehen, wie Mel ihn und seine Geschichte und seine Kämpfe mit seiner Geschichte, seiner Familiengeschichte und seiner alten Nachbarschaft unterstützt, die im Grunde terrorisiert wird.

Der Ausgleichersonntags, 8/7c, CBS

Quelle : https://www.tvinsider.com/1081988/the-equalizer-season-3-episode-8-mel-brother-missing-liza-lapira/

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.