Taylor Swift glänzt in Brasilien eine Woche nach dem Tod eines Fans – Hollywood Life

Taylor Swift glänzt in Brasilien eine Woche nach dem Tod eines Fans – Hollywood Life

Taylor Swift gibt in Brasilien ein Konzert, um dem verstorbenen Fan Tribut zu zollen

Taylor Swifts unglaublicher Auftritt bei dem Konzert am Freitag, dem 24. November, bewegte die Zuschauer zu Beginn ihres letzten Wochenendes in Brasilien. Die Sängerin eroberte die Bühne in São Paulo, trotz der Trauer um ihren Fan Ana Clara Benevides Machado, der am 17. November vor Swifts Konzert in Rio starb.

Taylor Swifts umwerfende Show in São Paulo

Während ihres „Eras“-Konzerts begeisterte Taylor Swift das Publikum, indem sie zum ersten Mal einen Song namens „Now That We Don’t Talk“ live für Fans aufführte. Videos in den sozialen Medien zeigten auch, wie die Sängerin lächelte und ihren Fans zum Abschluss ihrer Show Küsse zuwarf.

Der tragische Tod der jungen Ana Clara Benevides Machado

Ana Clara Benevides Machado, 23, starb, nachdem sie im Stadion aufgrund der extremen Hitze das Bewusstsein verloren hatte. Taylor Swift reagierte auf dieses tragische Ereignis auf ihrem Instagram-Account, indem sie ihre tiefe Trauer zum Ausdruck brachte und der Familie und den Freunden des Verstorbenen ihr Beileid aussprach.

Benevides Machados Vater verweist auf Berichte von Zuschauern, denen es verboten sei, ihre eigenen Wasserflaschen zur Veranstaltung mitzubringen. Er hofft, dass eine Untersuchung klären wird, ob bei der medizinischen Hilfe Nachlässigkeit vorlag.

Quelle: hollywoodlife.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.