Tara Strong, die Stimme von Miss Minutes in Staffel 2 von Loki

Tara Strong, die Stimme von Miss Minutes in Staffel 2 von Loki

Staffel 2 von Loki ist ab Episode 3 voller Intrigen. Mobius und Loki haben Sylvie endlich gefunden und ihre neue Mission besteht darin, Miss Minutes und Ravonna Renslayer aufzuspüren, entschlossen, dem Zurückgebliebenen zu helfen, und seine Varianten übernehmen die Zügel zurück Autorität zeitlicher Variationen. In der Zwischenzeit ist Sylvie entschlossen, alle verbleibenden Varianten zu eliminieren, um die Time Variation Authority zu schaffen und ihr Leben zu ruinieren.

Miss Minutes verrät ihre Herkunft

Während wir uns Episode 3 ansehen, treffen wir eine weitere Variante von „One Who Remains“, Victor Timely, auf dessen Bekanntschaft Ravonna und Miss Minutes sich freuen. Während die beiden versuchen, ihn von Loki und Mobius fernzuhalten, erfahren wir mehr über ihre Dynamik und sogar darüber, wie der Zurückgebliebene es geschafft hat, die Time Variation Authority zu schaffen. Es stellt sich heraus, dass Miss Minutes viel mehr über die Autorität der zeitlichen Variation und die Zeit weiß, als wir bisher dachten; Sie ist viel mehr als nur eine Assistentin.

Miss Minutes verrät im Gespräch, dass sie eine der ersten Erfindungen von „Er, der bleibt“ war und dass sie zunächst als einfacher Schachroboter gedient hatte. Im Laufe der Zeit verbesserte er es, bis es zu einer empfindungsfähigen künstlichen Intelligenz wurde; Ihre Partnerschaft geht der Gründung der Temporal Variations Authority oder ihrem Treffen mit ihren anderen Varianten voraus. Trotz ihrer anfänglichen Zusammenarbeit mit Ravonna erfahren wir in der Folge tatsächlich, dass sie Victor ganz für sich haben möchte, an ihrer Seite, während er zu der bösen Person wird, die wir bereits in Staffel 1 von Loki und Ant-Man and the Wasp: Quantumania kennengelernt haben. Miss Minutes nahm mehr Platz ein als erwartet. Falls Sie sie seit Staffel 1 vergessen haben, fragen Sie sich vielleicht, ob Miss Minutes Teil der Marvel-Geschichte ist. Und wer ist die Schauspielerin, die ihr die Stimme leiht? Schauen Sie es sich unten an.

Miss Minutes in Marvel-Comics

Nein, Miss Minutes wurde exklusiv für Loki auf Disney+ erstellt. Während The One Who Remains/Kang/Victor Timely aus den Comics stammt, ist Miss Minutes nur eine Figur und ein nützliches Mittel, um Victor Timely mit der Time Variation Authority und der gesamten Geschichte von Loki zu verbinden.

Die Rolle der Miss Minutes

Die Anwesenheit von Miss Minutes ist eine clevere Möglichkeit, die verbleibenden Mitglieder und ihren Einfluss innerhalb der Temporal Variation Authority diskret vorzustellen. Als wir sie zum ersten Mal trafen, schien sie nur eine Hilfsfigur zu sein, die kaum oder gar keine Macht über die Gesamtleitung der Agentur hatte. Aber in Staffel 2 erkennen wir, dass sie im Stillen einige Fäden in der Hand hält und mit Renslayer zusammenarbeitet, um die Ordnung wiederherzustellen und diejenigen zurückzubringen, die noch an der Macht sind. Innerhalb der Time Variation Authority sorgte sie wahrscheinlich dafür, dass sich verschiedene Agenten wie Mobius sicher fühlten, und verhinderte so, dass jeder ihre Existenz und ihren Zweck innerhalb der Time Variation Authority in Frage stellte. Aufgrund ihrer umfassenden Kontrolle und ihres Wissens über Technologie innerhalb der Time Variation Authority ist es leicht zu erkennen, dass sie eine gewaltige Gegnerin für Loki und Mobius ist. Es ist immer noch unklar, ob sie wirklich eine bösartige Figur ist oder einfach nur eine hingebungsvolle Dienerin von Timely/He Who Remains, die sich möglicherweise dazu hingezogen fühlt, gegen ihn zu arbeiten. Allerdings müssen wir bis zum Rest der zweiten Staffel warten, um mehr über seine Beweggründe zu erfahren.

Die Stimme von Miss Minutes

Miss Minutes wird von Tara Strong gesprochen. Die berühmte Synchronsprecherin blickt auf eine erfolgreiche Karriere zurück, insbesondere im Animationsbereich. Auch wenn Sie sein Gesicht nicht kennen, haben Sie seine Stimme wahrscheinlich schon einmal gehört. Strong hat Charaktere in Teen Titans, Teen Titans GO!, The Proud Family, Rugrats, The Powerpuff Girls und mehr geäußert. Eine seiner bekanntesten und langlebigsten Rollen war die des Timmy Turner in der Nickelodeon-Serie „Fairly OddParents“. Sie hat ihre Stimme auch Videospiel-Franchises geliehen, darunter Final Fantasy, Mortal Kombat und dem gefeierten Batman: Arkham. Im kommenden Videospiel „Suicide Squad: Kill the Justice League“ wird sie einer anderen Kultfigur, Harley Quinn, ihre Stimme leihen.

Quelle: www.menshealth.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.