Sydney, der Chef, überrascht sein Team mit einer Überraschung für Blue

Sydney, der Chef, überrascht sein Team mit einer Überraschung für Blue

NCIS: Sydney Staffel 3, „Brothers in Arms“-Folge mit großen Spoilern

Bluebird „Blue“ Gleeson, Der AFP-Forensiker wurde nach nur drei Episoden dauerhaft zum festen Teammitglied NCIS: Sydney!

Vor ihrer Abreise plant Blue ihre eigene Abschiedsparty, nachdem sie einen Anruf von der forensischen Wissenschaftlerin erhalten hat, für die sie gearbeitet hat. Leider beißt niemand auf seine anfängliche Bitte. NCIS-Spezialagentin Michelle Mackey und AFP-Sergeant Jim „JD“ Dempsey bemerken Blues Professionalität, aber auch seine schlechten zwischenmenschlichen Fähigkeiten.

Mackey beharrt darauf, dass NCIS kein Zufluchtsort für Außenseiter mit Persönlichkeitsstörungen sei, doch JD fragt sie, ob sie sicher sei. Blue versucht, seine Abschiedsparty mit dem forensischen Pathologen der AFP, Dr. Roy Penrose, zu besprechen.

Schließlich überzeugen die anderen Teammitglieder Blue, zu bleiben, nachdem sie eine Willkommensparty für ihn vorbereitet haben.

Die Episode hat große Bedenken geweckt

Giftige Männlichkeit manifestiert sich in Blues anfänglicher Begrüßung, die eher einer Ankunft als einem Abschied entspricht.

Das Konzept der Integration neuer Mitglieder in ein professionelles Arbeitsumfeld

Die Komplexität zwischenmenschlicher Beziehungen und Kommunikationsherausforderungen.

Heben Sie das Aussehen späterer Episoden hervor

Die Episode zeigt, dass der Fall, dass der abgetrennte Arm einen Tauchcomputer der US-Marine besitzt, tiefere Auswirkungen hat.

Die Handlung um die Ex-Marinetaucher, das ungelöste Rätsel von Folge 1 und die Serie der ersten Staffel sollen endlich zusammenpassen.

Zukünftige Episoden könnten unerwartete Zusammenhänge zwischen mehreren Fällen offenbaren und verdeutlichen, wie wichtig es ist, jeden vorgestellten Fall sorgfältig zu prüfen.

Abschließend, NCIS: Sydney überrascht seine Fans immer wieder mit unerwarteten Wendungen und interessanten Entwicklungen. Verfolgen Sie die Serie weiter für ein packendes und spannendes Erlebnis.

Quelle: www.tvinsider.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.