Survivor 45 beweist, dass die Serie die Episoden länger halten muss

Survivor 45 beweist, dass die Serie die Episoden länger halten muss

Survivor 45: Warum längere Episoden die Norm sein sollten

Achtung, dieser Artikel enthält Spoiler für Survivor 45. Wenn Sie das Finale noch nicht gesehen haben, seien Sie vorsichtig!

Die Wettbewerbsserie „Survivor“ von CBS hat die Welt des Fernsehens für immer verändert und gilt weithin als eine der besten Reality-Shows aller Zeiten. Staffel 45 von Survivor hat gerade ihr Finale abgeschlossen und mit Dee Valladares wurde ein neuer Gewinner ermittelt. In dieser Staffel von Survivor wurden offenbar als Folge der Streiks auch 90-minütige Episoden eingeführt. Und es gibt mehrere Gründe, warum Survivor diese längeren Episoden für immer behalten sollte.

Besseres Verständnis der Teilnehmer

Fans, die es schafften, Survivor 45 zu sehen, konnten längere Episoden genießen, wodurch sie die Teilnehmer und ihre Beweggründe besser verstehen konnten. Uns wurde versprochen, dass die Fans die längeren Episoden von Survivor lieben würden, und sie haben mich auf jeden Fall überzeugt. Und sie sollten sie wirklich auf absehbare Zeit behalten.

Zunächst einmal trugen die längeren Episoden dazu bei, mehr vom Lagerleben zu zeigen, und ebneten den Weg für unterhaltsame Schnittsequenzen wie die Survivor Top Gun-Montage. Jeder Teilnehmer ging viel tiefer in die Materie ein und wir verstanden, warum seine Bewegungen stattfanden. In den letzten Staffeln musste die Serie viel Gameplay in jede einstündige Episode packen, manchmal auf Kosten der Vernachlässigung der Erzählung oder Überlieferung der Serie.

Die Rückkehr zu Traditionen

Survivor entwickelt sich ständig weiter und langjährige Fans können sich manchmal schwer an diese Veränderungen gewöhnen. Aber die längeren Episoden der Serie ermöglichen die Rückkehr einiger Traditionen der Serie. Als Beispiel: die lang erwartete Rückkehr der vollständigen Credits. Die Survivor-Auktion kehrte auch in Staffel 45 zurück und konnte dank der verlängerten Episoden mehr Sendezeit erhalten. Wenn die 90-minütigen Episoden also lange erhalten bleiben, werden wir hoffentlich weitere willkommene Rückmeldungen aus der Serie sehen.

Survivor 45 kann mit einem Paramount+-Abonnement vollständig gestreamt werden, wobei jede Episode der Staffel verlängert wird. Es wurde bereits bekannt gegeben, dass die längeren Episoden von Survivor mit der 46. Staffel fortgesetzt werden, es ist jedoch unklar, was mit den Staffeln des nächsten Jahres passieren wird. Aber wenn die 90 Minuten in der nächsten Saison mehr Gewinn bringen, kann der Sender vielleicht davon überzeugt werden, die Saisons auf unbestimmte Zeit zu verlängern. Hey, ein Fan kann träumen.

Die Wirkung des Publizierens

Insgesamt scheint es, als hätte die Herausforderung längerer Episoden die Survivor-Redakteure zu einigen brillanten Ideen inspiriert. Zusätzlich zur Top-Gun-Montage gab es in dieser Staffel auch die erste Flash-Forward-Sequenz von Survivor. Und wenn man bedenkt, dass der Schnitt der 46. Staffel wahrscheinlich weniger unter solch einem verrückten Zeitdruck stehen wird, kann ich es kaum erwarten, zu sehen, was in den nächsten Folgen im Frühjahr passiert. Survivor strahlt neue Episoden auf CBS aus und der gesamte Katalog der Serie kann mit einem Paramount+-Abonnement gestreamt werden. Schauen Sie sich in der Zwischenzeit die Liste der TV-Premieren an, um Ihre nächste Binge-Watching-Session zu planen.

Quelle: www.cinemablend.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.