Survivor 43 Finale Rekapitulation: Wer hat gerade einen fetten Zahltag gewonnen? (Außerdem benoten Sie es!)

Survivor 43 Finale Rekapitulation: Wer hat gerade einen fetten Zahltag gewonnen?  (Außerdem benoten Sie es!)

Darauf kommt es an.

Im Staffelfinale am Mittwoch von Überlebende, die beiden besten Spitzenreiter des Spiels wurden im Staub gelassen, als Gabler, Cassidy und Owen sich ihre Sitze beim letzten Tribal Council des Jahres sicherten. (Enttäuscht, dass Karla oder Jesse es nicht dorthin geschafft haben? Ich werde mich auf die Beine stellen und sagen, dass Sie nicht allein sind.)

Aber bevor die Jury die Finalisten unter die Lupe nehmen konnte, versuchte ein letzter Vorteil, das Spiel aufzurütteln, indem er einem Schiffbrüchigen die Chance gab, sich bei der Final 5 Immunity Challenge gegen die Konkurrenz durchzusetzen. Plus, eine weitere Reise in die Überlebende Zuflucht! Also, wer hat das Essen bekommen, und was noch wichtiger ist, wer wurde der neueste Sole Survivor der Serie? Lassen Sie uns alles aufschlüsseln.

VORTEIL HINWEIS | Es wäre kein Überlebende Finale ohne einen letzten Vorteil, nur müssen die Spieler dieses Mal wieder eine Reihe von Wörtern entschlüsseln, bevor sie ihre Jagd beginnen können. Cass hofft, Karla zu schlagen, weil sie es ist still Jonesing, um ihre ehemalige Nr. 1 aus diesem Spiel herauszuholen. Aber Karla hebt als Erste ab und kann das Paket sichern, während Owen nur Zentimeter von ihr entfernt ist! In Anbetracht ihrer Verletzungen ist das ziemlich groß.

IMMUNITÄT IST ZURÜCK ZU ERHALTEN | Karlas großer Gewinn verschafft ihr einen leichten Vorteil bei der Herausforderung, bei der sie eine Boje durch Hindernisse manövrieren, Blöcke zu einem Worträtsel tragen und den geheimen Satz lösen müssen (der hoffentlich nichts mit Brokkoli zu tun hat). Sie spielen auch um Belohnungen: Steak, Kartoffeln, Gemüse, Wein und Käsekuchen.

Karla beginnt bereits mit 10 ihrer Buchstabenblöcke an ihrem Zieltisch und erspart ihr einige Fahrten durch die Herausforderung. Sie bringt alle ihre Briefe zuerst zu Ende, aber Owen kommt ihr zuvor und nimmt die Kuchen Steak. Er wählt Cassidy zum Essen aus und sie überzeugt ihn, dass Karla das nächste große Ziel ist, auf das man schießen muss.

Währenddessen wirbelt Karla im Lager alles auf und erzählt Cassidy, wie gefährlich Jesse ist (die das dann mit Jesse teilt), während sie versucht, Jesse dazu zu bringen, Cass zu wählen. Jesse hält immer noch am letzten Immunitäts-Idol der Saison fest, aber was er damit macht, wird wahrscheinlich den Traum eines anderen zerstören.

Stammes-Nr. 1 | Karla versucht erneut, Jesses großen Lebenslauf hochzuspielen, aber er peitscht Jeanines Idol aus, die mit dem schockiertesten Gesicht, das wir seit Eliza Orlins gesehen haben, in der Jury sitzt. Karla fragt Jesse, ob er etwas Größeres vorhat als sie, und die beiden einigen sich darauf, zur Seite zu treten und in der Ecke zu „tanzen“. Oder so. Ich denke, es war ein Code für „Schema, als ob dein Leben davon abhängt“. Sie wollen versuchen, Gabler dazu zu bringen, für Cass zu stimmen. Schon bald stehen alle auf und flüstern, also ist dieser Tribal absolut live.

Als Jeff die Stimmen liest, spielt Jesse das Idol … für sich selbst. (Er ist kein Dummy.) Die Stimmen gehen ein und „Khaos Karla“ wird das nächste Mitglied der Jury.

ENDGÜLTIGE IMMUNITÄT | Es geht um das Stapeln von Schüsseln bei einer federbelasteten Apparatur-Herausforderung, und der Gewinner davon bekommt natürlich einen schnellen Pass direkt zu den Final 3. Diese Wiederholungen der Herausforderung haben mich fertig gemacht, Leute. Wie oft haben wir diesen schon gesehen (und den Einhand-Platzier-die-Bälle-in-einem-Metall-Apparat)? ZU VIEL ZEIT.

Survivor 43 Finale ZusammenfassungEs ist ein Showdown zwischen Cass und Owen, aber als Owens Stack umfällt, ist klar, dass Cassidy es in der Tasche hat. Jetzt muss sie eine große, millionenschwere Entscheidung treffen. Sie braucht jemanden, der Jesse ausschaltet. Ohne Wenn und Aber. Aber ist Owen oder Gabler der richtige Mann für den Job?

Gabler und Owen wollen beide einen großen spritzigen Zug machen, also gehen sie beide gerne hinein und machen Feuer. Aber weißt du was? Sie hätten das schon VOR TAGEN in Betracht ziehen sollen. Stattdessen war Gabler so darauf konzentriert, heimlich zu spielen, dass er … nichts getan hat? Gabler sagt dann etwas, das meinen Kiefer auf den Boden knallen ließ. Er plant, den gesamten Preis für wohltätige Zwecke zu spenden, wenn er gewinnt. Nun, das wäre sicherlich ein Überlebende Erste.

Jesse versucht unterdessen, Cassidy davon zu überzeugen, bei der Feueraufgabe gegen ihn vorzugehen, und ganz ehrlich, es ist sein bisher dümmstes, verzweifeltstes Ave Mary. Es passiert nicht, bruh.

FEUER | Cass trifft ihre Wahl und schickt Gabler und Jesse in die Schlacht. (Ich habe gedeckt Überlebende für TVLine seit ein paar Jahren. Habe ich jemals darüber gesprochen, wie sehr ich die Herausforderung des Feuermachens VERABSSE? Ach, ich habe? Hast du es satt, mich darüber meckern zu hören? Also gut. Weiter gehts!)

In einer der schwierigsten Überlebende Szenen, die es in letzter Zeit zu sehen gibt, nimmt Gabler den Familienvater Jesse mit. Der arme Kerl ist in Tränen aufgelöst, als er über seine Kinder spricht, sein fehlendes Sicherheitsnetz zu Hause und wie eine falsche Bewegung dazu führte, dass alles auf ihm zusammenbrach. Hat noch jemand Gefühle für ihn? Damit wird der Gewinner der 43. Staffel, der hätte sein können, hätte sein sollen, ausgelöscht und verlässt das Spiel. Schade.

Survivor 43 Finale ZusammenfassungLETZTER STAMMES | Es ist nicht so, dass diese drei verbleibenden Spieler den Sieg nicht verdient hätten oder dass sie nicht gespielt hätten anständig Spiele, es ist nur so, dass sie nicht Jesse oder Karla sind. Aber darüber muss ich wirklich schnell hinwegkommen, denn nach einem ausgiebigen Frühstück stellen sich Cassidy, Gabler und Owen den Geschworenen und vertreten ihren Fall.

Gabler spielt seinen Beziehungsaufbau hoch und wie er in jeder Phase des Spiels mehrere Möglichkeiten hatte, das Ende zu erreichen. Cass sagt, dass sie nie auf der falschen Seite der Abstimmung stand, während Owen, ein selbsternannter Außenseiter und „Student des Spiels“, sagt, dass er sich aus Löchern gekratzt und gekratzt hat, die keiner der beiden anderen tun musste.

Die Jury scheint von Gablers Erklärungen sehr amüsiert zu sein, und sie sind auch beeindruckt von der körperlichen Leistungsfähigkeit der Final 3. Sie fragen sich, warum Cass Gabler ins Feuer geschickt hat, was die größten Fehler aller waren und welche Rolle Überzeugungsarbeit in ihren Spielen gespielt hat.

Doch es kommt auf die Schlussabstimmung an, und der Stamm hat gesprochen: Gabler gewinnt das Spiel mit acht Stimmen.

Was hältst du von diesem Final 3 und hat die richtige Person das Geld gewonnen? Schreiben Sie unten einige Kommentare!


Quelle : https://tvline.com/2022/12/14/survivor-finale-recap-season-43-episode-13-gabler-wins/

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.