Sue Cleaver von „I’m a Celebrity“ erzählt Mike Tindall eine peinliche königliche Geschichte

Sue Cleaver von „I’m a Celebrity“ erzählt Mike Tindall eine peinliche königliche Geschichte







Matthäus Moore




Eines der Dinge, die wir während dieser Serie von geliebt haben Ich bin eine Berühmtheit ist die enge Freundschaft, die zwischen Sue Cleaver und erblüht ist Mike Tindall.

MEHR: Ich bin ein Promi-Fans stellen Zara Tindalls Aussehen in Frage, nachdem das Familienfoto der Mitbewohner veröffentlicht wurde

In der Folge vom Samstagabend nahmen alle Promis am „Partners in Grime“ Bushtucker Trial teil, bei dem sie paarweise gegeneinander antraten, um Fragen übereinander in einem ähnlichen Stil zu beantworten Herr und Frau. Vor dem Prozess wählten sich Mike und Sue gegenseitig als Partner aus, wobei die Schauspielerin im Bush Telegraph gestand, dass die Entscheidung „natürlich“ getroffen wurde..

Player wird geladen…

UHR: Mike Tindall verblüfft Mitbewohner mit unglaublichen Rap-Fähigkeiten

Informationen über sich preisgeben, Sue gestand Mike, dass ihr Hund einmal den Chauffeur der verstorbenen Königin gebissen hatte.

ENTDECKEN: Charlene White von I’m a Celebrity enthüllt den wahren Grund, warum sie nicht im Wohnmobil schlafen wird

MEHR: Das Lager „Ich bin ein Star“ bricht aus, als Boy George schließlich Matt Hancock gegenübersteht

Mein Hund hat den Chauffeur der Königin gebissen, während er die Y-Fronten und eine Motorhaube meines Vaters trug“, sagte sie dem Podcast-Moderator und Mitglied der königlichen Familie.

Der Prozess verlief für die Promis gut, die mit maximal zehn Sternen aus der Challenge hervorgingen.

Sue Cleaver mit einer klebrigen Substanz bedeckt

Sue und Mike waren Teamkollegen bei der „Partners in Grime“-Challenge

Es war eine angespannte Zeit im Lager für Sue am Freitagabend, als die Schauspielerin sich zum Ausscheiden bereit fand, nachdem sie nebenan in den unteren beiden gelandet war Freizügige Frauen Star Charlene White.

Leider war es so Charlene, die abgewählt wurde, und sie verließ den Dschungel. In einer schnellen Fragerunde nach ihrer Eliminierung enthüllte sie, dass sie es war Ich freue mich darauf, ihren langjährigen Partner Andy anzurufen.

MEHR: Ich bin ein Promi-Zuschauer schockiert, als der Star den Prozess abrupt beendet

LESEN: Steht Matt Hancock von I’m a Celebrity kurz davor, Celebrity SAS beizutreten?

Als Charlene über ihren Abgang sprach, gab sie zu, dass es emotional war, ihre Dschungel-Highlights zu sehen, und Ant sagte ihr: „Wir haben es geliebt, dir zuzusehen, das haben wir wirklich.“

Die Zuschauer diskutierten schnell über Charlenes Ausstieg in den sozialen Medien mit einem Tweet: „Awww Charlene #ImACeleb“, während eine andere Person hinzufügte: „Ich möchte nicht, dass Charlene oder Sue #ImACeleb verlassen.“

Charlene White überquert die Brücke

Charlene war die erste Eliminierung der Serie

Seit die Nachricht von ihrer Abreise bekannt wurde, wurde Charlene mit Unterstützung und guten Wünschen von Fans sowie ihren Co-Stars von Loose Women überschwemmt.

Frankie Bridge ging auf Instagram und schrieb: Neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeein!

LESEN: Prinz William verrät, ob er möchte, dass Mike Tindall I’m a Celebrity gewinnt

EXKLUSIV: Ronan Keating verrät, warum Mike Tindall bei „I’m a Celebrity“ „kämpft“.

In der Zwischenzeit schrieb Kaye Adams: „Du solltest sehr stolz auf das sein, was du @charlenewhite erreicht hast. Es ist nie einfach, die Erste zu sein … ich sollte es wissen! deine wunderschönen Kinder.”

Wie diese Geschichte? Melden Sie sich für unser Special „Ich bin ein Star … Holt mich hier raus“ an! täglichen Newsletter, um weitere Geschichten wie diese direkt in Ihren Posteingang zu bekommen.

Quelle : https://www.hellomagazine.com/film/20221119157527/im-a-celeb-sue-cleaver-embarrassing-royal-story-the-queen-mike-tindall/

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.