Succession Creator erklärt warum [Spoiler] War die einzige Wahl für den CEO, Hinweise darauf, wohin die Roys von hier aus gehen

Succession Creator erklärt warum [Spoiler] War die einzige Wahl für den CEO, Hinweise darauf, wohin die Roys von hier aus gehen

Achtung: Dieser Beitrag enthält Spoiler für Sonntag Nachfolge Staffelfinale.

Nachfolge hat gerade einen neuen CEO gekrönt, mit Tom Wambsgans, der die Rolle im Serienfinale übernimmt, als der Waystar-Vorstand dank Shivs entscheidender Stimme über den GoJo-Deal über Kendalls Einwände stimmte. (Lesen Sie hier unsere vollständige Zusammenfassung.) Toms Aufstieg mag eine Überraschung sein, aber der Schöpfer der Serie, Jesse Armstrong, sagt, er sei schon immer in Aussicht gewesen.

„Die Idee, dass Tom der spätere Nachfolger sein könnte, war etwas, was ich schon seit einiger Zeit für das richtige Ende gehalten hatte“, sagt Armstrong in einem Featurette hinter den Kulissen, das Sie oben sehen können. Er räumt ein, dass Tom „nicht gerade der mächtigste Monarch ist, den Sie jemals treffen werden“, und fügt hinzu: „Seine Macht kommt von Matsson.“ Aber „die Figuren, die nach oben driften und sich mächtigen Leuten zugänglich machen, gibt es.“ (Und wissen, wie man in der Nähe bleibt.)

Was die Roys betrifft, gibt uns Armstrong einen Ausblick darauf, wohin sie nach dem Finale gehen könnten. „Sie haben verloren, was sie wollten, nämlich die Nachfolge ihres Vaters anzutreten“, stellt er fest und sagt, dass „Roman genau dort endet, wo er angefangen hat“, nämlich „ein Playboy-Idiot mit ein paar leicht bösen Instinkten und einigen ziemlich lustigen Witzen, Er trank in einer Bar und bezeichnete dies lediglich als „einen kleinen Umweg in seinem Leben“. Shiv, warnt er, sei „an einem ziemlich beängstigenden, eingefrorenen und emotional unfruchtbaren Ort“ mit Tom. „Sie hat diese Art von Nicht-Sieg, Nicht-Niederlage … Angesichts der Dinge, die sie einander gesagt haben, fühlt es sich an, als ob es für sie schwierig sein wird, emotional voranzukommen.“

Für Kendall, den man zuletzt nach seiner überwältigenden Niederlage benommen durch den Park wandern sah, ist dieser Kampf um die Führung von Waystar „das zentrale Ereignis seines Lebens“, sagt Armstrong. „Vielleicht könnte er weitermachen und ein Unternehmen gründen oder etwas unternehmen, aber die Chancen, dass er den Unternehmensstatus erreicht, den sein Vater erlangt hat, sind sehr gering, und ich denke, das wird sein ganzes Leben prägen.“

Wie hätte es Ihnen gefallen Nachfolgeist die letzte Folge? Bewerten Sie das Finale – und die vierte Staffel insgesamt – in unseren Umfragen und teilen Sie uns dann Ihre Meinung in den Kommentaren mit.

Quelle : https://tvline.com/2023/05/28/succession-series-finale-ending-explained-jesse-armstrong-interview-tom-ceo/

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.