Streamen Sie Pixar-Filme auf Disney+ – The Hollywood Reporter

Streamen Sie Pixar-Filme auf Disney+ – The Hollywood Reporter

Entdecken Sie Elemental, den langsam wachsenden Kinoerfolg von Disney/Pixar, jetzt zum Streamen verfügbar. Dieser Animationsfilm kam im Juni in die Kinos, aber jetzt können Sie ihn von zu Hause aus auf Disney+ ansehen. Und die gute Nachricht ist, dass Elemental eine neue Aktion von Disney+ auf den Fersen ist, mit der Sie für nur 1,99 US-Dollar pro Monat (normalerweise 7,99 US-Dollar) auf den Streaming-Dienst zugreifen können.

Wann wird „Elemental“ zum Online-Streaming verfügbar sein?

Elemental ist ab Mittwoch auf Online-Streaming-Plattformen verfügbar, wobei der Animationsfilm exklusiv auf Disney+ gestreamt wird.

Möchten Sie den Film lieber besitzen? Sie können einen digitalen Download von Elemental bei Amazon für 19,99 $ erwerben. Es ist auch bei Amazon auf Blu-ray/DVD erhältlich, mit einem Bonuskommentar des Regisseurs und gelöschten Szenen.

Möchten Sie Elemental online sehen?

Die einzige Möglichkeit, den Pixar-Film Elemental derzeit anzusehen, ist über Disney+, wo Sie Elemental auf Ihrem Computer, Tablet, Telefon oder Smart-TV ansehen können. Normalerweise kostet Disney+ 7,99 US-Dollar, derzeit ist Disney+ in einem begrenzten Angebot für nur 1,99 US-Dollar erhältlich. Nutzen Sie dieses Angebot, um Elemental on Demand über die Disney+ App zu streamen.

(Hinweis: Mit dem Disney+-Angebot erhalten Sie drei Monate lang werbefinanzierten Service für 1,99 $ pro Monat. Das begrenzte Angebot endet am 20. September.)

Welche weiteren Inhalte sind neben Elemental auf Disney+ verfügbar?

Zusätzlich zu „Elemental“ können Disney+-Abonnenten auch die Dokumentation über die Entstehung des Films „Good Chemistry: The Story of Elemental“ sowie den Kurzfilm „Carl’s Date“ von Pixar Animation Studios ansehen, der vor „Elemental“ in den Kinos erschien.

Informationen zur Dauer, Handlung und Bewertung von Elemental:

Elemental ist ein ausgezeichneter Familienfilm mit PG-Einstufung und einer Laufzeit von einer Stunde und 42 Minuten. Der Film erzählt die Geschichte der feurigen jungen Frau Ember und ihrer Freundschaft mit Wade, während sie Element City erkunden, wo die Bewohner von Feuer, Wasser, Erde und Luft alle zusammen leben.

Der Film, der diesen Sommer in die Kinos kam, hatte am Eröffnungswochenende einen schleppenden Start, gehört aber mittlerweile zu den zehn umsatzstärksten Filmen des Jahres und spielte weltweit mehr als 480 Millionen US-Dollar ein.

Regie führte Peter Sohn, Produzentin war Denise Ream und ausführender Produzent war Pete Docter. „Elemental“ wurde von John Hoberg, Kat Likkel und Brenda Hsueh nach einer Geschichte von Sohn, Hoberg, Likkel und Hsueh geschrieben.

Quelle: www.hollywoodreporter.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.