So sparen Sie beim Streaming: 7 effektive Tipps

So sparen Sie beim Streaming: 7 effektive Tipps

Wie können Sie bei Ihren Streaming-Diensten Geld sparen?

Im Jahr 2015 war es sehr in Mode, das traditionelle Kabel durch Streaming-Plattformen zu ersetzen. Heute ist das Gegenteil der Fall. Kein Wunder, dass wir jetzt unseren Streaming-Konsum reduzieren. Vor fünf Jahren kosteten Netflix, Disney+ und Hulu mit Live-TV rund 56 US-Dollar pro Monat. Nicht schlecht ! Heute kosten Sie dieselben Dienste über 106 US-Dollar. Ziemlich unverschämt, oder?

Eine neue Studie zeigt, dass wir noch entschlossener sind als je zuvor, bei unseren Streaming-Diensten Geld zu sparen. Schauen wir uns also ein paar clevere Tipps zum Geldsparen an, damit auch Sie das Gleiche tun können!

Motivationen zur Konsumreduzierung

Falls es noch nicht klar ist: Wir alle reduzieren unseren Streaming-Konsum vor allem deshalb, weil diese Dienste sehr teuer geworden sind. Sicher, einige Menschen haben während der Pandemie ihr TV-Limit erreicht, aber die Kosten sind außer Kontrolle geraten. Hier sind einige der jüngsten Preiserhöhungen:

– Der werbefreie Standardplan von Netflix wurde von 13,99 $ auf 15,49 $ erhöht

– Disney+ Premium ohne Werbung wurde von 11 $ auf 14 $ erhöht

– Hulu + Live-TV ohne Werbung stieg von 70 $ auf 77 $

Abwärtstrend beim Konsum

Sie fragen sich, wie viele Amerikaner ihren Streaming-Konsum reduzieren? Schauen wir uns die Zahlen an:

– In den letzten zwei Jahren hat etwa ein Viertel der US-Abonnenten großer Streaming-Dienste mindestens drei Abonnements gekündigt.

– Im November stieg die Kündigungsrate für Premium-Streaming-Dienste auf 6,3 %, verglichen mit 5,1 % im Vorjahr.

– Von denen, die ihr Abo kündigen, abonniert ein Viertel innerhalb von vier Monaten erneut. Ein Drittel abonniert innerhalb von sieben Monaten erneut, die Hälfte innerhalb von zwei Jahren. Es ist also immer möglich, wiederzukommen!

Tipps zum Sparen beim Streaming

Wenn Sie bei Ihren Streaming-Diensten Geld sparen möchten, sollten Sie die folgenden Tipps befolgen:

– Seien Sie kreativ. Kündigen Sie Abonnements, die Sie nicht das ganze Jahr über nutzen, z. B. bestimmte Sportoptionen.

– Konzentrieren Sie sich auf das, was Sie am häufigsten sehen. Halten Sie sich von Dienstleistungen fern, die Sie nie in Anspruch nehmen.

– Akzeptieren Sie Werbung. Einige Plattformen bieten kostenlose oder günstigere Tarife an, wenn Sie dem Ansehen von Werbung zustimmen.

– Behalten Sie Ihre Ausgaben im Blick. Nutzen Sie Apps oder überprüfen Sie Ihre Kontoauszüge, um alle Ihre Streaming-Abonnements zu sehen.

– Erwägen Sie die Verwendung einer Antenne. Wenn Sie ein Sportfan sind und Ihre Lieblingsspiele auf lokalen Sendern übertragen werden, ist eine Antenne eine Option, die Sie in Betracht ziehen sollten.

– Profitieren Sie von kostenlosen Angeboten. Plattformen wie Pluto TV oder Roku Channel bieten kostenlose, wenn auch werbefinanzierte Inhalte.

– Teilen Sie Ihre Abonnements. Einige Plattformen ermöglichen die gemeinsame Nutzung durch mehrere Benutzer, wodurch die Kosten für alle gesenkt werden können.

Wenn Sie also diese Tipps befolgen, können Sie Geld sparen und gleichzeitig weiterhin Ihre bevorzugten Streaming-Dienste genießen!

Quelle: www.komando.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.