Shania Twain, 57, verrät, dass sie ihren alternden Körper akzeptiert: „Ich werde nur noch schlaffer“

Shania Twain, 57, verrät, dass sie ihren alternden Körper akzeptiert: „Ich werde nur noch schlaffer“



Galerie ansehen

Bildnachweis: ZUMA/SplashNews

Shania Twain enthüllte, dass sie sich endlich damit abfindet, älter zu werden, nachdem sie jahrelang mit Selbstvertrauensproblemen über ihren Körper gekämpft hat. Die Country-Musik-Ikone, 57, äußerte sich in einem neuen Interview mit offen über das Altern in Würde Der SpiegelSie behauptete, es habe viel Nachdenken gebraucht – und ein Aktfoto-Shooting – um zu lernen, wie man ihren Körper liebt. „Ich flippte innerlich aus, aber niemand wusste es“, sagte der „Das beeindruckt mich nicht sehr“-Sänger. “Jetzt sehe ich mich nackt an und ich mag die Ehrlichkeit über mich selbst.”

Shania sagte, sie fühle sich jetzt wohl in ihrer eigenen Haut, besonders wenn sie älter werde. (ZUMA/SplashNews)

„Es gab Zeiten, in denen ich gerne das Licht ausschaltete, weil ich nur die Unvollkommenheiten sehen konnte, also sagte ich: ‚Okay, wie kann ich damit umgehen und es zu einem Punkt bringen, an dem ich es akzeptiere?’“, fuhr sie fort. „Also habe ich eine Aktfotografie-Session gemacht, um eine gesündere und realistischere Perspektive auf mich selbst zu finden.“

Der Fototest war ein solcher Erfolg, dass Shania sagte, sie wolle mit anderen teilen, was sie aus dieser Erfahrung gelernt habe. „Ich sage, du solltest in den Spiegel schauen und damit einverstanden sein“, erklärte sie. „Ich werde nur älter und schlaffer – wenn ich mich jetzt selbst hasse, in welchem ​​Zustand werde ich dann in fünf oder zehn Jahren sein?“

Die Superstar-Musikerin enthüllte auch, dass die Selbstzweifel begannen, als sie als Teenager mit ihrem sich verändernden Körper zu kämpfen hatte. „Als ich ein Teenager war, wurden meine Brüste so groß. Ich konnte sie nicht am Hüpfen hindern, also musste ich sie festschnallen und zwei BHs und lockere Kleidung tragen“, erklärte sie. „Ich wollte diese Brüste einfach nicht und dachte, ich wollte eine Brustverkleinerung, aber sie haben sich beruhigt. Ich dachte: ‚Es ist gut, dass ich das nicht getan habe. So soll ich aussehen’“

In einer weiteren Anekdote über ihre Gesundheit erinnerte sich Shania daran, dass sie nach der Ansteckung mit COVID-19 und einer Lungenentzündung im Jahr 2020 in ein Krankenhaus in der Schweiz geflogen werden musste Der Spiegel Im Februar sagte sie, der „sehr beängstigende“ Vorfall habe sich während des Höhepunkts der Pandemie ereignet, als sie sich in ihrem Haus am Genfersee aufhielt. „Es wurde immer schlimmer. Meine Vitalfunktionen verschlechterten sich und am Ende musste ich aus der Luft evakuiert werden“, erklärte Shania. „Es hat mehrere Tage gedauert, um überhaupt mit dem Aufbau von Antikörpern zu beginnen, also war es eine sehr gefährliche Zeit und sehr beängstigend.“

„Ich habe es geschafft und bin einfach so dankbar“, sagte sie, bevor sie ihr Glück anerkennt. „Ich dachte: ‚Wow, wenn ich allein in einem isolierteren Szenario gelebt hätte, weiß ich nicht, was passiert wäre.’ Mein Herz geht an Menschen, die diese Unterstützung nicht haben, um ihnen zu helfen, die richtige Pflege zu bekommen“, erklärte sie.

Klicken Sie hier, um unseren kostenlosen täglichen HollywoodLife-Newsletter zu abonnieren um die heißesten Promi-News zu erhalten.

Quelle : https://hollywoodlife.com/2023/02/25/shania-twain-accepts-aging-body/

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.