Serie verpasst? Sehen Sie sich stattdessen diese Sendung an | TV-Talk

Serie verpasst?  Sehen Sie sich stattdessen diese Sendung an |  TV-Talk

Die Fernsehsaison 2023–2024 ist im Gange, aber die Zuschauer stellen vor allem fest, dass ihre Lieblingsserien aufgrund gleichzeitiger Streiks von Autoren und Schauspielern nicht zurückkehren. Einige Flaggschiffserien wie „Abbott Elementary“, „Chicago Fire“, „Blue Bloods“ und „Saturday Night Live“ bieten keine neuen Folgen.

Warten auf neue Folgen

Selbst mit einer vorläufigen Vereinbarung zwischen Hollywood-Autoren und -Produzenten wird es mehrere Wochen dauern, bis dieser Vertrag ratifiziert wird. Das bedeutet also, dass wir noch einige Monate von neuen Episoden der Primetime-Serien entfernt sind (die Tages- und Late-Night-Shows werden wahrscheinlich in nur wenigen Wochen zurückkehren). Zudem benötigen die Schauspieler noch einen neuen Vertrag.

Möglichkeit neuer Folgen im Januar

Wenn Drehbücher vor dem Streik geschrieben wurden, können Fernsehsendungen im Rundfunk, insbesondere Sitcoms mit mehreren Kameras und Studio-Sitcoms, innerhalb von zwei Monaten neue Episoden liefern. Da die Weihnachtszeit jedoch immer näher rückt, ist es unwahrscheinlich, dass die meisten Serien erst im Januar wieder ausgestrahlt werden. In den meisten Fällen liegen noch keine Skripte vor, daher ist es wahrscheinlich, dass es drei Monate oder länger dauern wird, bis die neuen Verträge von den Gewerkschaften ratifiziert sind.

Vorgeschlagene Ersetzungen

Während sie auf die Rückkehr regulärer Serien warten, bieten die Rundfunksender viele Sendungen ohne Drehbuch sowie einige Importe ausländischer und Streaming-Serien an. Hier sind einige empfohlene Ersatzsendungen für Sendungen, die in absehbarer Zeit nicht mit neuen Folgen zurückkommen:

„Yellowstone“ / „Dallas“

Die Serie „Yellowstone“ ist ein Beispiel für die Regression zum Mittelwert im Fernsehen. Diese Serie, die auf den Ranches von Montana spielt, ähnelt der Serie „Dallas“, die auf den Ölfeldern von Texas spielt. Dies bietet Zuschauern die Möglichkeit, „Dallas“ im Stream auf Amazon Freevee zu sehen. Die erste Staffel von „Yellowstone“ wird auch sonntagabends auf CBS ausgestrahlt.

„Pokerface“ / „Columbo“

Die „Poker Face“-Reihe ist eine filmischere und leicht serialisierte Version von „Columbo“. Während Sie auf die Rückkehr von „Poker Face“ mit neuen Folgen warten, probieren Sie doch einmal „Columbo“ mit Peter Falk in der Rolle des Detektivs aus. „Columbo“ ist ebenso auf Peacock verfügbar wie „Poker Face“. Episoden von „Columbo“ sind auch auf Amazon Freevee und Tubi zu finden.

„Schrumpfend“ / „Versendungen von anderswo“

Fans der Komödie „Shrinking“ mit Jason Segel könnten auch seine 2020er Serie „Dispatches from Elsewhere“ genießen. In dieser Serie, die auf AMC+ ausgestrahlt wird, führt Segel ein mysteriöses Experiment mit drei anderen Personen durch. Beide Serien profitieren von Segels liebenswertem Charme.

„Geister“ / „Geister“

Sogar CBS hat mit „NCIS: Sydney“ und der britischen Originalversion von „Ghosts“ ähnliche Ersatzsendungen. Die britische Serie wird auf CBS Premiere haben. Obwohl die Prämisse der Show dieselbe ist, unterscheiden sich die geisterhaften Archetypen.

„Grey’s Anatomy“ / „Dr. Romantisch”

Amerikanische Zuschauer scheinen sich an ausländische Serien und Untertitel gewöhnt zu haben. Rakuten Viki empfiehlt das koreanische Drama „Dr. Romantic“ als Alternative zu „Grey’s Anatomy“. Die ersten beiden Staffeln dieser koreanischen Serie handeln von einem Arzt, der körperliche und emotionale Beschwerden heilen kann.

„Saturday Night Live“ / „Studio C“

BYUtvs Familienserie „Studio C“ geht in die 17. Staffel. Es ist zwar nicht so aktuell wie „SNL“, bietet aber eine unterhaltsame Alternative. Die Online-Staffelpremiere ist ab dem 15. Oktober auf BYUtv.org und am 16. Oktober um 20:00 Uhr auf dem BYUtv-Linearkanal verfügbar.

Quelle: triblive.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.