Serie über Wilhelm den Eroberer mit Nikolaj Coster-Waldau (Game of Thrones)

Serie über Wilhelm den Eroberer mit Nikolaj Coster-Waldau (Game of Thrones)

Eine neue historische Serie, die viel verspricht

Die neue Serie „King and Conqueror“ bringt zwei renommierte Schauspieler zusammen, die sich auf dem Schlachtfeld gegenüberstehen. Diese Dramaserie erzählt die brutale Geschichte von Wilhelm von der Normandie und soll 2024 in Island gedreht werden.

Nikolaj Coster-Waldau und James Norton machen Schlagzeilen

Diese Woche gaben CBS Studios bekannt, dass James Norton (Happy Valley) und Nikolaj Coster-Waldau (Game of Thrones) in einer neuen historischen Dramaserie mit dem Titel „King and Conqueror“ die Hauptrollen spielen werden. Diese neue Serie wird eine der turbulentesten Perioden in der europäischen Geschichte und den Kampf um die Kontrolle über den britischen Thron während einer Schlacht zwischen Harold, Graf von Wessex (James Norton) und William, Herzog der Normandie (Coster-Waldau), alias „ William der Eroberer”.

„Harold von Wessex und Wilhelm von der Normandie waren zwei Männer, die 1066 in der Schlacht von Hastings aufeinandertreffen sollten; zwei Verbündete ohne Interesse am britischen Thron, die durch Umstände und persönliche Besessenheit in einen Krieg um den Besitz der britischen Krone gezwungen wurden. Norton ist ein englischer Schauspieler, der vor allem für seine Rolle als Tommy Lee Royce in der Erfolgsserie Happy Valley, Gareth Jones in Little Women, Prinz Andrei Bolkonsky in War & Peace und Sidney Chambers in Grantchester bekannt ist. Coster-Waldau ist ein dänischer Schauspieler und Produzent, den Fans als Jaime Lannister in Game of Thrones, MSG Gary Gordon in Black Hawk Down, Horus in Gods of Egypt und John Amsterdam in New Amsterdam erkennen werden. ”

Eine bahnbrechende Serie für CBS Studios

Der Veröffentlichungstermin für „King and Conqueror“ wurde noch nicht bekannt gegeben. Die Dreharbeiten beginnen 2024 in Island und werden aus acht einzelnen Episoden bestehen, bei einer davon wird Coster-Waldau selbst Regie führen. Lindsey Martin, Vizepräsidentin für internationale Projekte bei CBS Studios, feierte die Ankündigung: „Wir freuen uns sehr, mit James, Nikolaj, Baltasar und dem gesamten Kreativteam bei King and Conqueror zusammenzuarbeiten, einer wirklich bahnbrechenden Serie mit einem Weltklasse-Talent und globaler Ausrichtung.“ erreichen”.

„Michaels Drehbücher bieten eine mutige und frische Sicht auf eine Geschichte, die fast 1.000 Jahre andauert, und doch sind die Themen so aktuell und relevant wie eh und je. Wir sind unglaublich stolz auf das, was das Team bisher erreicht hat, und können es kaum erwarten, zu sehen, wie alles mit unserer All-Star-Besetzung auf der Leinwand verwirklicht wird.“ Die BBC hat die Übertragungsrechte für King and Conqueror in Großbritannien erworben, Paramount Plus zeigt die Serie weltweit. Sue Deeks, BBC-Leiterin für Programmakquise, sagte: „In Großbritannien erfahren wir im Geschichtsunterricht etwas über Wilhelm den Eroberer, die Schlacht von Hastings und den schrecklichen Tod von König Harold. In der Schule – aber diese Schlagzeilen sind alles, was die meisten von uns können.“ erinnern”

„King and Conqueror wird Harold und William zum Leben erwecken und ihr Leben, ihre Liebe, ihre Familien und den hektischen Kampf mit hohen Einsätzen schildern, der zu ihrer schicksalhaften Begegnung im Jahr 1066 führte. Mit unglaublichem Talent vor und hinter der Kamera kann ich’ Wir können es kaum erwarten, dieses spannende Projekt zu sehen. Hier ist eine Vorschau auf „King and Conqueror“.

Quelle: www.hitc.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.