Schocker: Yellowstone steht kurz vor der Absage inmitten des angeblichen Streits um Kevin Costner (Bericht)

Schocker: Yellowstone steht kurz vor der Absage inmitten des angeblichen Streits um Kevin Costner (Bericht)

Eine große Krise hat das Nr. 1-Drama des Fernsehens heimgesucht.

Paramount Network kann vorzeitig den Stecker ziehen Gelbstein inmitten eines Streits hinter den Kulissen mit dem Hauptdarsteller Kevin Costner.

Laut unserer Schwesterkneipe Deadline „betrifft der Kern des Problems … Costner und Meinungsverschiedenheiten über Drehpläne“, wobei sich der Oscar-Preisträger angeblich auf nur eine Woche Drehzeit für die verbleibenden acht Folgen der 5. Staffel beschränken wollte, die geplant sind Sommer zu lüften.

Deadline stellt fest, dass Costners Drehplan eine „Quelle der Frustration“ für den Schöpfer der Serie, Taylor Sheridan, war und „moralische Probleme mit seinen Co-Stars verursacht, darunter Luke Grimes, Kelly Reilly, Wes Bentley, Cole Hauser, Kelsey Asbille und Gil Birmingham.

Paramount Network soll Costners angeblichen Arbeitsvorschlag nur für eine Woche abgelehnt haben und versucht stattdessen, eine neue Iteration von zu starten Gelbstein möglicherweise Matthew McConaughey in der Hauptrolle spielen und – das ist der Schlüssel – auf Paramount+ gegen das lineare Netzwerk zu senden. Als Ergebnis OG Gelbstein könnte diesen Sommer mit dem Abschluss von Staffel 5 enden.

In einer Erklärung sagte ein Vertreter von Paramount Network: „Wir haben keine Neuigkeiten zu berichten. Kevin Costner spielt eine große Rolle Gelbstein und wir hoffen, dass dies noch lange der Fall sein wird. Dank des brillanten Verstandes von Taylor Sheridan arbeiten wir ständig an Franchise-Erweiterungen dieser unglaublichen Welt, die er aufgebaut hat. Matthew McConaughey ist ein phänomenales Talent, mit dem wir gerne zusammenarbeiten würden.“

Der Gelbstein Das Franchise besteht derzeit aus dem Mutterschiff und den Prequels von Paramount+ 1883 (das in Form eines Spinoffs mit dem Titel fortgeführt wird 1883: Die Bass-Reeves-Geschichte und mit David Oyelowo und Dennis Quaid) und 1923 (die kürzlich für Staffel 2 verlängert wurde). Darüber hinaus entwickelt Sheridan limitierte Serien, die in den 1940er und 1960er Jahren auf der Dutton Ranch spielen, und 6666 (das auf der Four Sixes Ranch spielt, die erstmals auf Gelbstein).

Quelle : https://tvline.com/2023/02/06/yellowstone-cancelled-season-5-kevin-costner-controversy/

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.