Schlüsselbesetzung der Live-Action-Charaktere aus One Piece: Laut dem CEO die größte Herausforderung für Netflix.

Schlüsselbesetzung der Live-Action-Charaktere aus One Piece: Laut dem CEO die größte Herausforderung für Netflix.

Wie Netflix die richtige Wahl für die Besetzung von Ruffy in One Piece getroffen hat

Ruffys Casting-Herausforderung

Ted Sarandos, Co-CEO von Netflix, verrät, dass die Besetzung von Monkey D. Ruffy in „One Piece“ eine der größten Herausforderungen in der ursprünglichen Programmgeschichte war. Basierend auf der beliebten Manga-Serie folgt One Piece einer Gruppe Piraten auf der Suche nach legendären Schätzen, und Iñaki Godoy spielt ihren temperamentvollen jungen Kapitän. Abgesehen von seiner unverwechselbaren Persönlichkeit ist Ruffy dafür bekannt, dass er aufgrund der Teufelsfrucht Gomu Gomu gummiartig ist und einen Strohhut trägt. Seit seiner Veröffentlichung hat „One Piece“ beeindruckende Zuschauerzahlen verzeichnet und Godoys Leistung wird weiterhin gelobt.

Die Schwierigkeit des Castings

Während des vierteljährlichen Gewinninterviews des Unternehmens für das dritte Quartal 2023, das von Netflix Investor Relations geteilt wurde, enthüllte Sarandos, dass die Besetzung von Ruffy eine der größten Herausforderungen „in der Geschichte unseres Originalprogramms“ sei. Er bemerkte, dass Godoy bereits Teil der Besetzung von Who Killed Sara? war, fügte jedoch hinzu, dass er nach seinem Debüt in One Piece ein „globaler Superstar“ wurde. Lesen Sie unten Sarandos’ Kommentare zu Ruffys Casting:

„Es war Iñaki Godoy, der in der Show die Hauptrolle spielt – eine der schwierigsten Casting-Herausforderungen in der Geschichte unseres Originalprogramms war die Frage, wer Monkey D. Ruffy spielen sollte. Und er war direkt vor unserer Nase, direkt in unserer Talentfamilie. Wir haben ihn vor ein paar Jahren entdeckt und hatten ihn in dieser großartigen mexikanischen Serie mit dem Titel „Who Killed Sara?“ dabei, und dann konnten wir ihn für diese hier besetzen, und jetzt ist er ein weltweiter Superstar. So etwas kann man also gut machen, etwas, das schwer zu kopieren ist und das uns einen gewissen Wettbewerbsspielraum gegenüber unseren Mitbewerbern verschafft, so dass wir es immer besser können.“

Die erfolgreiche Casting-Wahl

Ruffy ist der Hauptprotagonist von One Piece und möchte unbedingt seine Crew zusammenstellen, um den berühmten Schatz zu finden, der ihn zum Piratenkönig machen würde. Er ist ein sehr dynamischer Charakter und trotz seiner verspielten Art ist Ruffy bereits in jungen Jahren in der Lage, sich und andere zu verteidigen. Vor der Veröffentlichung der Serie gab Eiichiro Oda, der Schöpfer des Mangas, bekannt, dass er einige Bedenken hinsichtlich der möglichen Besetzung hatte, erklärte jedoch auch, dass Godoy ideal für die Rolle sei und wies darauf hin, dass der Schauspieler Ruffy ähnele.

Bei der Adaption beliebter Quellenmaterialien ist es immer entscheidend, die richtigen Talente zu finden. Als es um den Casting-Prozess von One Piece ging, teilte Regisseur Marc Jobst zuvor exklusiv mit Screen Rant mit, wie schwierig es war, Ruffy zu finden. Er fügte hinzu, dass es Godoy gelungen sei, einen guten Eindruck zu hinterlassen, indem er die Persönlichkeit des Schauspielers betonte und offenbarte, dass er improvisierte. Obwohl es in der Netflix-Adaption leichte Abweichungen von Ruffys Charakter gibt, scheint Godoys charismatische Darstellung das Publikum überzeugt zu haben.

Die gute Wahl

Es ist interessant zu hören, wie die Kommentare von Sarandos die anderer widerspiegeln, und darüber nachzudenken, wie die Besetzung von One Piece vor Godoy ausgesehen haben könnte. Fans der Serie sind sich wahrscheinlich einig, dass die beste Wahl getroffen wurde, und können sich darauf freuen, in den kommenden Staffeln mehr von Ruffy zu sehen, da Netflix nach dem Erfolg der Veröffentlichung aktiv an der zweiten Staffel arbeitet.

Quelle: screenrant.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.