Schauspieler Danny Masterson wurde wegen Vergewaltigung zu 30 Jahren Gefängnis verurteilt

Schauspieler Danny Masterson wurde wegen Vergewaltigung zu 30 Jahren Gefängnis verurteilt

Danny Masterson wurde wegen Vergewaltigung zu 30 Jahren Gefängnis verurteilt.

Eine Strafe von 30 Jahren Gefängnis

Der Schauspieler der 70er-Jahre-Show Danny Masterson wurde zu 30 Jahren Gefängnis verurteilt, nachdem er Anfang des Jahres wegen Vergewaltigung verurteilt worden war. Das ursprüngliche Strafmaß reichte von 30 Jahren bis zu lebenslanger Haft.

Ein Urteil einer Jury

Das Urteil fiel nach siebentägiger Beratung durch eine Jury bestehend aus sieben Frauen und fünf Männern. Danny Masterson wurde in zwei von drei Vergewaltigungsfällen gegen ihn für schuldig befunden.

Vergewaltigungsvorwürfe

Danny Masterson wurde beschuldigt, zwischen 2001 und 2003, auf dem Höhepunkt seiner Karriere in der FOX-Comedyserie, drei Frauen in seinem Haus in den Hollywood Hills vergewaltigt zu haben.

Zerbrochene Leben

Die drei Frauen sagten vor dem Richter über das Trauma aus, das Mastersons Verbrechen verursacht hatten, und forderten, dass er zu lebenslanger Haft verurteilt werde. Beim ersten Versuch gaben sie an, dass sie sich schwach oder schwindelig fühlten und ihr Gedächtnis verloren hätten, nachdem sie ein von Masterson zubereitetes Getränk getrunken hatten.

Drogendelikte

Im Wiederaufnahmeverfahren argumentierten die Staatsanwälte, dass Masterson die Frauen unter Drogen gesetzt habe. „Die Beweise werden zeigen, dass sie unter Drogen gesetzt wurden“, sagte der stellvertretende Bezirksstaatsanwalt von Los Angeles, Reinhold Mueller.

Eine Strafe, die den Verbrechen angemessen ist

Danny Masterson wurde in beiden Anklagepunkten zu jeweils 15 Jahren bis lebenslanger Haft verurteilt, wobei beide Strafen nacheinander verbüßt ​​werden mussten. Richterin Charlaine Olmedo sagte: „Herr Masterson, Sie sind hier nicht das Opfer. Ihre Handlungen vor 20 Jahren haben einer anderen Person ihre Stimme und Wahlmöglichkeiten genommen. Ihre Taten vor 20 Jahren waren kriminell, und deshalb sind Sie hier.“

Anwesenheit der Familie

Mastersons Frau Bijou Philips war ebenso vor Gericht wie seine Geschwister Alanna Masterson (The Walking Dead) und Jordan Masterson (Malcolm mittendrin).

Der Verteidiger forderte vom Richter eine 15-jährige Haftstrafe.

Quelle: www.tvfanatic.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.