SAG-AFTRA-Streikverhandlungen: Ted Sarandos ist am Dienstag optimistisch

SAG-AFTRA-Streikverhandlungen: Ted Sarandos ist am Dienstag optimistisch

Für Dienstag sind Verhandlungen zwischen SAG-AFTRA und der Produktionsfirma AMPTP geplant, nachdem diese vor mehr als einer Woche den Verhandlungstisch verlassen hat. Ted Sarandos, CEO von Netflix, bleibt jedoch optimistisch, dass eine für beide Seiten zufriedenstellende Einigung erzielt werden kann.

Bei einer Gala, die A Sense of Home am Samstagabend in seinem Privathaus veranstaltete, äußerte Sarandos seine Hoffnungen für die bevorstehenden Verhandlungen. Er sagte gegenüber Variety: „Ich bin ein Optimist. Ich bin ein ewiger Optimist. Wir saßen am Tisch und waren aufgeschlossen, und wir arbeiten so hart wie möglich. Es betrifft viele Menschen.“

Er betonte auch, dass dieser Streik erhebliche finanzielle Folgen habe, die sich auf Familien und Gemeinschaften auswirkten. Tatsächlich repräsentiert dieser Streik 3 % der Volkswirtschaft und 20 % der Wirtschaft in Kalifornien. Sarandos ist daher entschlossen, schnell eine Lösung zu finden.

Der CEO von Netflix schloss seine Ausführungen mit einem Bericht über seine persönlichen Erfahrungen, als er noch ein Kind war und seine Familie streikte. Er sagte, seine Familie sei dann auf die Großzügigkeit anderer angewiesen, um für die Dauer des Streiks Essen zu bekommen. Diese Erfahrung ermöglichte es ihm, die Auswirkungen des Streiks auf die Betroffenen zu verstehen. Er betonte jedoch, dass es möglich sei, eine moderne Vereinbarung zu finden, die die Bedürfnisse aller betroffenen Akteure berücksichtigt.

Forderungen von SAG-AFTRA

Während einer Videokonferenz zu den Ergebnissen des dritten Quartals von Netflix erörterte Sarandos kurz die jüngsten Verhandlungen zwischen den Studios und der SAG-AFTRA-Gilde. Er erklärte, dass SAG-AFTRA „unseren Schwung gebrochen“ habe, indem es eine neue Abonnementsteuer unabhängig vom Erfolg oder der Einschaltquote forderte.

Sarandos wollte jedoch betonen, dass Netflix sich für eine Lösung dieses Streiks einsetzt, da er viele negative Folgen für die Branche, die Gemeinden und die Wirtschaft im Allgemeinen hat.

Die von A Sense of Home organisierte Wohltätigkeitsgala

Sarandos besprach zusammen mit seiner Frau Nicole Avant die bevorstehenden Verhandlungen bei einer von A Sense of Home veranstalteten Wohltätigkeitsgala. Bei dieser Veranstaltung wurden Charlotte und Gary Gilbert sowie Jeneva Bell, CEO von Ruggable, geehrt.

Die Reden von Georgie Smith, CEO von A Sense of Home, Drew Scott von „Property Brothers“ und der Stylistin Rachel Zoe wurden von den Gästen im Garten der Sarandos aufmerksam verfolgt. Mehrere ehemalige Empfänger der Hilfe von A Sense of Home, ehemalige Jugendliche, die in Pflegefamilien untergebracht waren und dank der Organisation herauskommen konnten, berichteten ebenfalls über ihre Erfahrungen.

Nicole Avant bedankte sich bei den Anwesenden und betonte, wie wichtig es sei, jungen Menschen zu helfen, die aus dem Pflegesystem herauskommen und ohne Unterstützung dastehen. Sie erwähnte auch, dass ihre Mutter, Jacqueline Avant, eine Inspirationsquelle für ihr gesellschaftliches Engagement gewesen sei.

Bei der Gala wurden den Gästen außerdem ein Exemplar von Nicole Avants kürzlich erschienenen Memoiren mit dem Titel „Think You’ll Be Happy: Moving Through Grief With Grit, Grace, and Gratitude“ sowie weitere Geschenke geschenkt.

Abschließend ist Ted Sarandos optimistisch, was die Lösung des Konflikts mit SAG-AFTRA angeht. Es sind Verhandlungen geplant, um eine Einigung zu erzielen, die für alle Beteiligten von Vorteil ist. In der Zwischenzeit unterstützt Sarandos weiterhin Wohltätigkeitsorganisationen wie A Sense of Home, die jungen Menschen helfen, die aus dem Pflegesystem herauskommen.

Quelle: sorte.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.