„Ripley“: Andrew Scotts limitierte Serie wechselt zu Netflix – Collider

„Ripley“: Andrew Scotts limitierte Serie wechselt zu Netflix – Collider

Johnny Flynn und Dakota Fanning spielen auch in der lebhaften Adaption von Tom Ripley mit.


Showtime liefert seine lebhafte limitierte Serie aus Ripley zu Netflix in einem plötzlichen Deal zwischen den beiden Outfits laut Deadline. Mit Andreas Scott in der Hauptrolle von Tom Ripley, auf der die Show basiert Patricia Hochschmied‘s beliebte Romanreihe basiert auf der Figur und wird von adaptiert Die Nacht von‘S Steve Zaillian. Der Deal muss noch abgeschlossen werden, obwohl Quellen sagen, dass der Schritt in den letzten Tagen ziemlich schnell zustande kam, nachdem Netflix Showtime mit der Übernahme der Show beauftragt hatte.


Ripley erstreckt sich über acht Episoden und erzählt im Wesentlichen die gleiche Geschichte wie Der talentierte Mr. Ripley Roman. Die Serie dreht sich um Tom, der sich im New York der 1960er-Jahre seinen Weg bahnt, und sieht, wie ein wohlhabender Mann seine Dienste anfordert, um seinem vagabundierenden Sohn Dickie Greenleaf (Johnny Flynn). Greenleaf lebt den Treuhandfonds-Baby-Expat-Lebensstil in Italien, aber sein Vater möchte, dass er endlich nach Hause zurückkehrt. Mit seiner Annahme des Jobs macht Tom seinen ersten Schritt auf einem verschlungenen Pfad aus Betrug, Betrug und sogar Mord. Dakota Fanning In der Serie spielt auch Marge Sherwood eine Hauptrolle, eine in Italien lebende Amerikanerin, die Verdacht auf die dunkleren Absichten hinter Toms Freundlichkeit hegt. Obwohl als limitierte Serie verpackt, hatte Showtime Raum für weitere Staffeln gelassen, wenn es ein Erfolg war.

COLLIDER-VIDEO DES TAGES

Verkauf Ripley ist nur das Neueste in der strategischen Verschiebung von Showtime. Seit der Ankündigung, es mit Showtime in Paramount+ umzubenennen und seine Fülle an Inhalten an Bord von Paramount+ zu bringen, hat das Netzwerk seine Inhaltsstrategie geändert. Berichten zufolge der Verkauf von Ripley ging erst voran, als klar war, dass Showtime mehr daran interessiert war, TV-Universen nach der Fusion aufzubauen, wie durch die angezeigt MilliardeS Und Dexter Anfang dieser Woche angekündigte Ausgründungen. Die Kürzungen seit der Integration mit dem Streamer waren reichlich vorhanden Lassen Sie den Richtigen rein, Amerikanischer GigoloUnd Drei Frauen wobei bisher nur letztere bei Starz ein neues Zuhause gefunden haben.

Andrew Scott als Jim Moriarty.

RELATED: Helen Mirren zu Star als Autorin Patricia Highsmith in ‘Switzerland’


Netflix und andere Streamer begehrten Showtimes Ripley

Für potenzielle Bewerber, Ripley war ein lebhafter Titel, der in der gesamten Branche auf ziemlich breites Interesse stieß. Netflix kam früh vorbei, um sich bei Showtime zu melden, sobald eine Ahnung bestand, dass ein Verkauf möglich war. Dank der Popularität der Romane von Tom Ripley war es praktisch garantiert, dass es ein heißes Paket war, sobald Showtime es eingekauft hatte.

Die Serie befindet sich derzeit in der frühen Postproduktion und es verbleiben wahrscheinlich noch einige Monate bis zur Veröffentlichung. Zaillian schrieb und inszenierte die erste Staffel der Serie, die von Showtime und Endemol Shine North America in Zusammenarbeit mit Entertainment 360 und Filmrights koproduziert wurde. Nebenbei fungiert er auch als ausführender Produzent Garret Basch, Guymon Casady, Ben Forkner, Sharon LevyUnd Philipp Kiel von Diogenes. Scott leitet nicht nur die Besetzung, sondern produziert auch.

Ripley hat immer noch eine Veröffentlichung Ende 2023/Anfang 2024 auf Netflix im Auge. Schauen Sie sich in der Zwischenzeit den Trailer für die Adaption von 1999 an Der talentierte Mr. Ripley unter.

Quelle : https://collider.com/ripley-series-netflix-andrew-scott/

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.