Rezension zu Folge 1, Staffel 1: Die Schwierigkeiten der jungen Gelehrten, The Spencer Sisters

Rezension zu Folge 1, Staffel 1: Die Schwierigkeiten der jungen Gelehrten, The Spencer Sisters

Die Spencer Sisters: eine faszinierende neue Mystery-Serie

In der Spencer Sisters-Serie spielen Lea Thompson und Stacey Farber die Hauptrollen, die in diesem neuen Familienthriller glänzen. In der ersten Folge der ersten Staffel wurden Darby und Victoria Spencer vorgestellt und die Gründe für ihre Entfremdung besprochen.

Darby Spencer, eine ehemalige Polizistin, die mit den Regeln unzufrieden ist, möchte ihren Instinkt nutzen, um anderen zu helfen. Leider lässt ihm das System diese Freiheit nicht. Sie beschließt daher, die Polizei zu verlassen, um gemeinsam mit ihrer Mutter Victoria eine eigene Privatdetektei zu gründen.

Mutter-Tochter-Beziehungen sind oft komplex und wettbewerbsintensiv, und Victoria und Darby bilden da keine Ausnahme. Victoria ist snobistisch und sarkastisch, während Darby sich missverstanden fühlt. Sie haben jedoch beide berechtigte Standpunkte.

Die erste Folge lieferte in den ersten Minuten viele Informationen, aber die Handlung entwickelt sich weiter, als Darby im Haus ihrer Mutter ankommt und sie beginnen, an Kaias Fall zu arbeiten. Die Unterschiede zwischen den Methoden von Darby und Victoria zur Lösung von Fällen werden hervorgehoben, aber sie lernen, zusammenzuarbeiten, um den Fall zu lösen.

Kaias Affäre und die daraus resultierenden College-Skandale verleihen der Serie eine neue Dimension. Dem Mutter-Tochter-Tandem gelingt es, den Fall durch die Kombination ihrer komplementären Fähigkeiten zu lösen.

Nebencharaktere wie Darbys Freund Zane und sein Partner Antonio sorgen für Halt und eine interessante Dynamik in der Geschichte.

„The Spencer Sisters“ hat das Potenzial, eine unterhaltsame und unbeschwerte Serie zu werden, die Humor und weniger ernsthafte Ermittlungen vereint. Wenn Sie Serien wie „Private Eyes“, „Burden of Truth“ oder „Family Law“ mögen, sollten Sie „The Spencer Sisters“ ausprobieren.

Nachdem Sie nun meine Meinung kennen, was halten Sie von der Serienpremiere? Werden Sie Victorias und Darbys Abenteuer bei der Aufklärung anderer Verbrechen verfolgen? Ist ihre Mutter-Tochter-Beziehung typisch oder besonders dysfunktional?

Sag es uns in den Kommentaren!

Quelle: www.tvfanatic.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.