Premiere der USWNT World Cup-Dokumentarserie auf Netflix

Premiere der USWNT World Cup-Dokumentarserie auf Netflix

Netflix gibt den Veröffentlichungstermin für eine Dokumentarserie über die US-Frauenfußballnationalmannschaft bekannt

Netflix hat den Premierentermin für seine Dokumentarserie über die US-Frauenfußballnationalmannschaft festgelegt.

Die vierteilige Serie mit dem Titel „Under Pressure: The USA Women’s World Cup Team“ erscheint am 12. Dezember auf dem Streaming-Dienst. Es wird die Reise der USWNT und ihrer Spieler nachzeichnen, vom erfahrenen Star Alex Morgan bis zum Teenager-Phänomen Alyssa Thompson.

Das Ende einer enttäuschenden WM-Serie

Die USWNT ging als zweimaliger Titelverteidiger in das Turnier in Australien und Neuseeland, doch der Lauf endete mit einer Enttäuschung. Eine Niederlage im Elfmeterschießen gegen Schweden im Achtelfinale war das früheste Ausscheiden der USWNT überhaupt, die bei einer Weltmeisterschaft noch nie schlechter als auf dem dritten Platz gelandet war.

„Von der Belastbarkeit im Angesicht von Verletzungen bis hin zur Bewahrung des Erbes begleitet die Serie die Athleten der höchstdekorierten Mannschaft der internationalen Fußballgeschichte auf dem Weg zur FIFA-Weltmeisterschaft 2023“, schrieb Netflix in seiner Ankündigung.

Eine „All-Zone“-Übersicht des Teams

Netflix präsentiert die gemeinsam mit Time Studios, Words + Pictures und Togethxr produzierte Dokumentarserie als „Rundumblick“ auf das Team. „Themen, die von Verletzung, Kritik und Zweifel über gleiches Entgelt bis hin zur Aufrechterhaltung von Hinterlassenschaften reichen, werden im Verlauf der Erzählung ans Licht gebracht“, so Netflix.

Neben Morgan und Thompson werden unter anderem die Weltcup-Debütantinnen Savannah DeMelo, Lynn Williams und Kristie Mewis hervorgehoben.

Quelle: justwomenssports.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.