Power Book IV: Force, Musik-Supervisor der zweiten Staffel, Big Tank Thornton, spricht über seine Liebe zum Power-Universum

Power Book IV: Force, Musik-Supervisor der zweiten Staffel, Big Tank Thornton, spricht über seine Liebe zum Power-Universum

Entdecken Sie das musikalische Universum von Derryck Thornton alias „Big Tank“, einem der größten Musikmanager der Welt. Mit Namen wie „The Chi“, „Power Book II: Ghost“, „Power Book III: Raising Kanan“ und „Power Book IV: Force“ hat Big Tank durch die Kombination von Musik und Szenario dazu beigetragen, einige der magischsten Episoden des Fernsehens zu erschaffen. Kennen Sie das Lied, nach dem Sie verzweifelt suchen, wenn es am Ende der Folge erscheint? Nun, das ist Big Tank zu verdanken! Während die zweite Staffel von „Power Book IV: Force“ näher rückt, hatten wir ein faszinierendes Gespräch mit diesem Musikgenie, der über seine Rolle als Musikbetreuer spricht, was er hofft, dass die Zuschauer die Musik dieser Staffel spüren werden, und seine Wertschätzung für das Power-Universum. Halten Sie sich fest, denn Sie werden dieses Interview mit diesem talentierten Musik-Supervisor, der sein Handwerk beherrscht, lieben.

**Die Rolle eines Musikbetreuers: Die Schlüsselmomente einer Serie vertonen**
Als Musikbetreuer besteht die Aufgabe von Big Tank darin, Lieder in die Show zu integrieren, sei es bei Montagen, im Auto, während einer Koch- oder Dinnerszene usw. Darüber hinaus nimmt er als Musikproduzent häufig Künstler, Schauspieler und Schauspielerinnen für die musikalischen Darbietungen der Show auf. Diese Vielseitigkeit ermöglicht es ihm, innerhalb der Serie mehrere Rollen zu tragen.

**Enge Zusammenarbeit mit Regisseuren, um eine Geschichte zu erzählen**
Bei der Integration von Musik in eine bestimmte Szene arbeitet Big Tank eng mit Regisseuren und anderen Kreativen zusammen, um die Emotionen einzufangen, die er vermitteln möchte. Er achtet darauf, dass die Texte der Lieder zur Emotion der Szene passen, ohne zu explizit zu sein. Sein Ziel ist es, für jede Szene den perfekten Song zu finden, um begeisterte Reaktionen beim Zuschauer hervorzurufen.

**Musikauswahl basierend auf Charakteren und Authentizität**
Für jeden Charakter in der Power Book IV: Force-Reihe wählt Big Tank Musik aus, die seinem Stil und seiner Ära entspricht. Zum Beispiel wählt er Retro-Songs für Tommy, zeitgenössischere Songs für Jenard und Hip-Hop- oder R&B-Songs für Diamond. Er zögert nicht, andere Musikstile wie House oder Two-Step zu integrieren, um dem Universum der Serie einen Hauch von Authentizität zu verleihen.

**Starke Emotionen dank Musik**
Big Tank möchte, dass die Musik in dieser Staffel von Power Book IV: Force den Zuschauern starke Emotionen vermittelt. Es verspricht ein abwechslungsreiches Musikangebot, das unterschiedliche Genres wie House, Two-Step, Jazz und Hip-Hop berührt. Sein Ziel ist es, den Zuschauern durch Musik die Essenz Chicagos näher zu bringen. Er möchte die Zuhörer auch überraschen, indem er wenig bekannte Künstler und Lieder vorstellt, die einen Eindruck hinterlassen.

**Ein kontinuierlicher musikalischer Auswahlprozess**
Als Musikbetreuer verbringt Big Tank einen Großteil seiner Zeit damit, Musik zu hören, um die Songs auszuwählen, die am besten zu den Episoden der Serie passen. Er ist ständig auf der Suche nach neuen Talenten und lässt sich von jedem Ort und jeder Zeit inspirieren. Er sucht nach ungewöhnlichen Liedern und legt sie zur späteren Verwendung beiseite.

**Begeisterung der Fans für Powers Musik**
Power-Fans sind von der Serie begeistert und interagieren viel mit Big Tank in den sozialen Medien. Sie fragen ihn oft nach Liedernamen oder fragen ihn nach der Musikauswahl. Einige in der Serie verwendete Songs sind noch nicht auf dem Markt erhältlich, da Big Tank neue Talente bevorzugt. Dank seiner Rolle als Musikbetreuer hat er auch die Möglichkeit, aufstrebenden Künstlern eine Chance zu geben, und das macht ihn sehr glücklich.

**Eine vielversprechende Vorschau auf Power Book IV: Force Staffel 2**
Big Tank beschreibt Power Book IV: Force Staffel 2 als überraschend, herzzerreißend und aufregend. Er versichert, dass diese neue Staffel noch besser sein wird als die vorherige und dass die Zuschauer von der Geschichte fasziniert sein werden. Ohne zu viel zu verraten, verrät er, dass es viele Szenen zu entdecken gibt und lädt die Fans zum Staunen ein.

**Eine demütigende Erfahrung im Power-Universum**
Für Big Tank ist es eine lohnende und demütigende Erfahrung, Teil des Power-Universums zu sein. Er ist stolz, zu diesem Erfolg beigetragen zu haben und empfindet es als Ehre. Sein Engagement als Musikbetreuer ermöglichte es ihm, viele talentierte Künstler kennenzulernen und vielversprechenden jungen Talenten Möglichkeiten zu bieten. Er möchte weiterhin positive Reaktionen bei den Fans der Serie erzeugen, indem er für jede Episode die perfekte Musik auswählt.

Kurz gesagt, Derryck „Big Tank“ Thornton ist ein herausragender musikalischer Leiter, der eine wesentliche Rolle bei der Schaffung des Universums der Power Book IV: Force-Reihe spielt. Seine Leidenschaft für Musik und sein unbestreitbares Talent ermöglichen es ihm, für jede Szene die am besten geeigneten Songs auszuwählen und so unvergessliche Momente für die Zuschauer zu schaffen. Verpassen Sie nicht diese neue Saison, die voller starker Emotionen und musikalischer Überraschungen zu sein verspricht!

Quelle: www.tvfanatic.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.