Paramount kündigt Dokumentarserie „The Billion Dollar Objective“ an

Paramount kündigt Dokumentarserie „The Billion Dollar Objective“ an

Eine neue Dokumentarserie über die Entwicklung des Fußballs in den Vereinigten Staaten

Paramount hat eine neue dreiteilige Dokumentarserie mit dem Titel „The Billion Dollar Goal“ angekündigt, die die Entwicklung des Fußballs in den Vereinigten Staaten nachzeichnet.

Diese Serie enthält das 150-minütige Interview des verstorbenen Grant Wahl mit Pete Radovich, Senior Creative Director von CBS Sports, im August 2022. Wahl starb während der FIFA-Weltmeisterschaft 2022 in Katar im Dezember 2022

Eine Vorschau auf The Billion Dollar Goal

The Billion Dollar Goal konzentriert sich auf das „dunkle Zeitalter“ des Fußballs in den Vereinigten Staaten vor der Qualifikation für die FIFA-Weltmeisterschaft 1990.

Die Serie zeichnet die außergewöhnliche Entwicklung des Fußballs in den Vereinigten Staaten nach, von seinen Anfängen als Einwanderungsspiel bis zum historischen Moment im Jahr 1989, als Paul Caligiuris unvergessliches Tor eine 40-jährige Qualifikationsdürre für die Weltmeisterschaft beendete. Die Serie enthüllt die unerzählte Geschichte des Kampfes des Sports um Anerkennung in einer fußballskeptischen Nation, erzählt von Wahl und anderen einflussreichen Stimmen im amerikanischen Fußball.

Das Versprechen einer faszinierenden Serie

„The Billion Dollar Goal“ nutzt eine reichhaltige Palette noch nie zuvor gesehener Archivaufnahmen, Animationen und Experteninterviews, um in die jahrzehntelange Reise einzutauchen, die den amerikanischen Fußball geprägt hat. Es unterstreicht die vielen Rückschläge, die gescheiterten Versuche, Interesse zu wecken, und den ständigen Einsatz von Spielern, Trainern und Fans, die nie den Glauben an dieses schöne Spiel verloren haben.

Begleiten Sie Grant Wahl und andere Fußballbegeisterte auf einer Zeitreise, während The Billion Dollar Goal die turbulente Geschichte des amerikanischen Fußballs erzählt – und seine Widerstandsfähigkeit, seinen Weg zur Erlösung und das Versprechen seiner glänzenden Zukunft feiert. Es ist eine Geschichte voller Leidenschaft, Herzschmerz und Triumph, die bei Fußballfans und Sportfans im Allgemeinen Anklang finden wird und sie an die bemerkenswerte Odyssee erinnert, die zu diesem Milliardenziel und dem Start der florierenden modernen Fußballgemeinschaft in den Vereinigten Staaten führte.

Eine Serie, die man sich nicht entgehen lassen sollte

„The Billion Dollar Goal“, eine dreiteilige Serie unter der gemeinsamen Regie von Radovich von CBS Sports und Anthony J. Cortese, wird am 11. Dezember auf Paramount+ debütieren.

Basierend auf dem Trailer und der Inhaltsangabe sieht es so aus, als ob dies ein ziemlich interessantes CBS-Feature sein wird. Das Unternehmen hat in den letzten Jahren ziemlich gute Arbeit bei der Erstellung origineller Fußballinhalte geleistet, und dies scheint in die gleiche Richtung zu gehen.

Auch das lange Interview mit Wahl wird sehr interessant sein. Fast ein Jahr nach seinem Tod vermissen wir ihn schrecklich. Das Thema „The Billion Dollar Goal“ scheint perfekt zu ihm zu passen und seine Ideen werden in der Produktion großen Anklang finden.

The Billion Dollar Goal startet am Montag, 11. Dezember, auf Paramount+. Lassen Sie sich das nicht entgehen!

Quelle: awfulanncreasing.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.