Nikolaj Coster-Waldau in der neuen TV-Serie „King and Conqueror“ – The Hollywood Reporter

Nikolaj Coster-Waldau in der neuen TV-Serie „King and Conqueror“ – The Hollywood Reporter

Eine historische Serie mit dem Titel „King and Conqueror“ ist in Arbeit, in der Nikolaj Coster-Waldau und James Norton eine geschichtsträchtige Schlacht noch einmal erleben werden.

Eine groß angelegte historische Serie

Nikolaj Coster-Waldau, berühmt für seine Rolle in Game of Thrones, arbeitet mit James Norton aus Happy Valley für eine historische Serie aus dem 11. Jahrhundert zusammen. Diese Serie mit dem Titel „König und Eroberer“ basiert auf dem Schicksal Wilhelms des Eroberers und der Schlacht von Hastings. Das Drehbuch stammt von Robert Johnson (Sherlock Holmes), die Premiere wird von Baltasar Kormákur (Everest) inszeniert.

Ein Kampf um den britischen Thron

„King and Conqueror“ erzählt eine Geschichte von Macht und Familie vor dem Hintergrund der Schlacht von Hastings im Jahr 1066, die nicht nur die Zukunft Englands, sondern ganz Europas prägte. Harold von Wessex und Wilhelm von der Normandie sollten sich in dieser Schlacht treffen, die den Lauf der Geschichte veränderte. Diese beiden Männer, ursprünglich Verbündete, befanden sich schließlich im Krieg um den Besitz des britischen Throns.

Die Rolle des Harold, Earl of Wessex, wird von James Norton gespielt, der über seine Produktionsfirma Rabbit Track Pictures auch als ausführender Produzent fungieren wird. Was Nikolaj Coster-Waldau betrifft, wird er William, Herzog der Normandie, spielen und sogar eine Episode der Serie inszenieren, während er gleichzeitig als ausführender Produzent fungiert.

Eine getreue Darstellung der Geschichte

Sue Deeks, Leiterin der Programmakquise der BBC, sagt, dass Harold und William in „King and Conqueror“ auf authentische Weise präsentiert werden und ihr Leben, ihre Liebe und ihre Familien sowie die spannenden Machtspiele enthüllen, die zu ihrer tödlichen Begegnung führten 1066.

Die Serie ist eine Zusammenarbeit zwischen der BBC und CBS Studios und wird von Paramount Global außerhalb Großbritanniens vertrieben. Die Produktion beginnt im Jahr 2024 und verspricht, auf beispiellose Weise eine Geschichte zu enthüllen, die fast tausend Jahre andauert.

Quelle: www.hollywoodreporter.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.