Netflix von der GTA-Serie verführt: eine Rettung für Rockstar Games?

Netflix von der GTA-Serie verführt: eine Rettung für Rockstar Games?

Netflix möchte mit Rockstar Games zusammenarbeiten, um seine angeschlagene Videospielsparte zu retten. Ziel ist es, das erfolgreiche Grand Theft Auto (GTA)-Franchise auf seiner Streaming-Plattform anzubieten. Netflix führt derzeit Gespräche mit Rockstar Games über den Abschluss einer Lizenzvereinbarung.

Grand Theft Auto VI auf Netflix?

Es könnte sein, dass der nächste Titel Grand Theft Auto VI auf Netflix erscheint, nicht als Show oder Film, sondern als Videospiel. Laut The Wall Street Journal arbeitet Netflix eng mit Rockstar Games zusammen, um das Grand Theft Auto-Franchise in den Spielebereich der Netflix-App zu bringen. Diese Zusammenarbeit könnte es Netflix ermöglichen, mehr High-End-Videospiele in seiner Inhaltsbibliothek anzubieten.

Ein Ausflug in die Welt des mobilen Gamings

Netflix begann im Jahr 2021 mit dem Angebot mehrerer Spiele, die auf seiner gefeierten Serie basieren, in die Welt des mobilen Gamings einzutauchen. Dem WSJ-Bericht zufolge hat die Plattform bereits mehr als 1 Milliarde US-Dollar in mobile Videospiele investiert, darunter Titel wie Ghost Detective, Vikings, Love is Blind und mehr. Nun erwägt Netflix, „High-End“-Spiele, AAA, zu seiner Inhaltsbibliothek hinzuzufügen. Hier kommt das Grand Theft Auto-Franchise ins Spiel.

Ein attraktives Angebot für Abonnenten

Es ist noch nicht klar, ob Netflix diese Spiele im Rahmen seines bestehenden Abonnements anbieten wird oder ob sie einzeln gekauft werden können. Die genaue Natur der Pläne von Netflix für das GTA-Franchise bleibt unklar. Es ist auch möglich, dass Netflix mobile Spin-offs beliebter GTA-Titel entwickelt. Unabhängig davon könnte Netflix Streaming-Spieledienste erkunden, obwohl hierzu keine Informationen gemeldet wurden.

Eine riskante Wette für Netflix

Trotz einiger Erfolge im Bereich Mobile Gaming ist Netflix noch weit davon entfernt, mit Plattformen wie Epic Games und Steam, dem Marktführer mit 70 % der legalen PC-Spiele-Downloads weltweit, zu konkurrieren. Bisher verzeichnete Netflix über 70 Millionen Downloads seiner Spiele, doch im Vergleich zu beliebten Spielen wie GTA 5 mag das relativ bescheiden erscheinen. Eine Zusammenarbeit mit Rockstar Games könnte es Netflix ermöglichen, seine Nutzerbasis im Gaming-Bereich zu erweitern und attraktiveres Gaming anzubieten Erfahrungen an seine Abonnenten.

Quelle: www.firstpost.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.