Netflix-Schulungsinitiative für junge arabische Frauen: ein großer Erfolg

Netflix-Schulungsinitiative für junge arabische Frauen: ein großer Erfolg

Bahnbrechende Ausbildung für junge arabische Frauen in der Filmindustrie

Ein wirklich inspirierendes Erlebnis für die Teilnehmer

37 Frauen, darunter Maha Hani aus Saudi-Arabien, nahmen am ersten Schulungsprogramm für die Filmindustrie von Netflix teil. Die dreitägigen Workshops in Dubai, Jeddah und Kairo bildeten den Ausgangspunkt für diese innovative Initiative, die in Madrid ihren Abschluss fand. Maha genoss dieses interaktive und unterhaltsame Erlebnis sowie die Gelegenheit, einflussreiche weibliche Vorbilder kennenzulernen.

Eine fruchtbare Partnerschaft zur Förderung junger Regisseurinnen

Netflix hat sich mit dem Arab Fund for Arts and Culture (Afac) zusammengetan, um angehende Regisseurinnen im Alter von 21 bis 27 Jahren zu unterstützen, indem es sie unter der Aufsicht renommierter Regisseurinnen an Praktiken wie Drehbuchschreiben und Filmemachen heranführt. Die Teilnehmer besuchten außerdem das Netflix-Content-Center in Tres Cantos, erweiterten ihr Netzwerk und nahmen an Gesprächen mit Casa Árabe sowie spanischen Regierungsstellen und Filmorganisationen teil.

Für eine persönlichere Unterstützung trafen sie sich mit der Produzentin Emma Lustres, die an Filmen wie „Cell 211“ (2009) und „Retribution“ (2015) gearbeitet hat, sowie mit Showrunnerin Gema R Neira, die an „Nacho“ (2023) gearbeitet hat. , „High Seas“ (2019) und „Farina“ (2018).

Ein kontinuierliches Engagement für junge weibliche Talente

Die von Netflix und dem Arab Fund for Arts and Culture ins Leben gerufene Initiative „Frauen im Film: Einführung in den kreativen Prozess“ zielt darauf ab, talentierte junge Regisseurinnen zu fördern. Zunächst wurden 45 Frauen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, Saudi-Arabien, Kuwait, Jordanien und Ägypten für die Teilnahme an diesem einzigartigen Programm ausgewählt.

Rima Mismar, Geschäftsführerin des Fonds, betonte dieses anhaltende Engagement, Stereotypen zu brechen und Frauenstimmen im gesamten arabischen Raum zu fördern. Sie drückte ihre Zufriedenheit über diese erneuerte Partnerschaft mit Netflix aus, die es ermöglicht, diese Unterstützung zu stärken und technische Kapazitäten bei jungen weiblichen Talenten in der Region aufzubauen.

Quelle: www.thenationalnews.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.