Netflix plant die Eröffnung physischer Stores: NPR

Netflix plant die Eröffnung physischer Stores: NPR

Um ein wachsendes Publikum anzulocken, plant Netflix die Eröffnung physischer Stores mit Einzelhandels-, Gastronomie- und Live-Unterhaltungserlebnissen. Der Umzug markiert eine Rückkehr zu den Ursprüngen des Unternehmens, das als DVD-Verleihdienst per Post begann und sich dann zu einer Streaming-Plattform entwickelte.

Die Pläne von Netflix

Netflix plant die Eröffnung eines Netzwerks physischer Geschäfte namens „Netflix House“. Die ersten beiden dieser Geschäfte werden im Jahr 2025 in noch nicht angekündigten Städten in den Vereinigten Staaten eröffnet, bevor sie in andere Großstädte auf der ganzen Welt expandieren. Ziel von Netflix ist es, immersive Räume zu schaffen, in denen Fans in die Welt ihrer Lieblingsfilme und -serien eintauchen können.

Ein vielfältiges Angebot

Es ist noch nicht klar, welche Produkte in den Netflix-Stores angeboten werden. Es ist möglich, dass DVDs oder andere physische Medien verfügbar sein werden, obwohl das Unternehmen noch keine offizielle Ankündigung zu diesem Thema gemacht hat. Im Gegensatz dazu hat Netflix bereits andere Bereiche wie Catering und Merchandise-Verkauf erkundet. Beispielsweise eröffnete das Unternehmen in Los Angeles ein Pop-up-Restaurant, das von seinen Kochshows inspirierte Gerichte anbietet. Darüber hinaus wurden in mehreren Städten auf der ganzen Welt Pop-up-Stores eröffnet, in denen Merchandise-Artikel aus der Erfolgsserie „Stranger Things“ verkauft werden.

Netflix vs. Disney

Dieser Vorstoß von Netflix in stationäre Geschäfte und Live-Unterhaltung scheint ein Versuch zu sein, mit Disney zu konkurrieren, das in diesen Bereichen seit langem präsent ist. Allerdings weisen Analysten darauf hin, dass Netflix erhebliche Summen investieren müsste, um mit Disney konkurrieren zu können, was eine finanzielle Herausforderung darstellen könnte. Einige betrachten diesen Schritt als ein vorübergehendes Experiment seitens Netflix und nicht als eine langfristige Expansion.

Es bleibt abzuwarten, wie Netflix in diesem neuen Geschäft Erfolg haben wird. Dennoch scheint die Idee, immersive Erlebnisse basierend auf den Filmen und Serien der Plattform anzubieten, eine Reaktion auf die wachsende Nachfrage von Fans zu sein, die sich zunehmend nach physischen Interaktionen mit ihren Lieblingsinhalten sehnen.

Quelle: www.npr.org

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.