Netflix enthüllt den Erfolg von One Piece: Wie wird die Adaption aussehen?

Netflix enthüllt den Erfolg von One Piece: Wie wird die Adaption aussehen?

Netflix plant, in nur wenigen Wochen eine Live-Action-Adaption von One Piece, der Serie von Eiichiro Oda, zu veröffentlichen. Diese Serie ist mit über 1.000 Anime-Episoden für ihre extrem große Besetzung und unglaubliche Laufzeit bekannt. Die Netflix-Adaption von „One Piece“ hat viel Aufmerksamkeit erregt, aber sowohl Neulinge als auch langjährige Fans fragen sich, welche Teile der bestehenden Geschichte in dieser ersten Staffel adaptiert werden. Immerhin gibt es in der Serie mehrere Dutzend Handlungsstränge, und einige können das Gefühl haben, dass sie ewig dauern. Wie lange wird die erste Staffel dauern und wo könnte eine hypothetische zweite Staffel beginnen? Lassen Sie uns anhand der Informationen, die wir haben, einen Blick darauf werfen!

Wie lange wird die erste Staffel von One Piece auf Netflix laufen?

Die erste Staffel von One Piece soll zehn Folgen haben, die jeweils etwa eine Stunde dauern, wenn wir uns auf die Adaption von Cowboy Bebop beziehen. Laut Casting-Ankündigungen und Momenten aus aktuellen Trailern kann man mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen, dass in der ersten Staffel die sogenannte „One Piece’s East Blue Saga“ adaptiert wird, bei der es sich um die ersten 12 Bände des Mangas handelt. In diesem Fall werden die Handlungsstränge der Serie „Romance Dawn“, „Orange Town“, „Syrup Village“, „The Baratie“, „Arlong Park“ und „Loguetown“ sein. Jeder dieser Handlungsstränge hilft dabei, die Beziehungen und Dynamiken zwischen den ursprünglichen fünf Mitgliedern der Strohhutpiraten (Ruffy, Zoro, Nami, Lysop und Sanji) zu etablieren und beinhaltet Kämpfe gegen kleinere Antagonisten, die fast als „Bösewichte der Woche“ fungieren.“ und die bis auf eine große Ausnahme in späteren Handlungssträngen keine wesentliche Rolle spielen.

Was können wir von der zweiten Staffel von One Piece auf Netflix erwarten?

Wenn die Serie tatsächlich diesem Rhythmus folgt, können wir mit Sicherheit davon ausgehen, dass Netflix im Falle einer Bestellung einer zweiten Staffel die Alabasta Saga adaptieren wird, die die nächste große Saga in One Piece darstellt. Es ist sinnvoll, für jede Staffel von einer Serie zur nächsten zu springen, vorausgesetzt natürlich, dass jede Staffel genügend Zuschauerzahlen und Fanunterstützung für Netflix erhält, um die finanzielle Investition zu rechtfertigen. Die Streaming-Plattform hatte kürzlich großen Anteil daran, Serien abzusagen, und nach dem durchschlagenden Misserfolg der Adaption von „Cowboy Bebop“ wird nur die Zeit zeigen, ob die Adaption von „One Piece“ erfolgreich sein wird. Aber Sie können sich trösten, wenn Sie wissen, dass die erste Staffel der Live-Action-Serie „One Piece“ auf Netflix zumindest eine vollständige Geschichte erzählen wird, die mehrere wichtige Themen für die kommenden Staffeln bilden wird!

Quelle: www.escapistmagazine.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.