Metropolis: TV-Serie basierend auf klassischem Science-Fiction-Film wurde gestrichen – JoBlo

Metropolis: TV-Serie basierend auf klassischem Science-Fiction-Film wurde gestrichen – JoBlo

Die Apple TV+-Serienversion von Metropolis von Mr. Robot-Schöpfer Sam Esmail wurde aufgrund des Autorenstreiks eingestellt

Ein Leidenschaftsprojekt für Herr Roboter Schöpfer Sam Esmail, der TV-Serie Metropole, inspiriert vom Science-Fiction-Klassiker von Fritz Lang aus dem Jahr 1927, wurde vor fünfzehn Monaten offiziell von Apple TV+ bestellt. Anfang dieses Jahres hat Briana Middleton (Schärfer) und Lindy Booth (Die Bibliothekare) wurden für die Hauptrolle in der Show gecastet. Aber jetzt meldet Deadline das Metropole wurde verschrottet und wurde aufgrund des Autorenstreiks zu „einem der bekanntesten Opfer der wachsenden Unsicherheit in Hollywood“.

Deadline hat das gelernt Metropole hatte sich auf die Produktion in Australien vorbereitet, wurde nun aber endgültig geschlossen. „Der Crew wurde gerade mitgeteilt, dass die Produktion des ehrgeizigen Projekts, die für den Sommerstart geplant war, nicht vorangetrieben wird.“ Ein Vertreter der Produktionsfirma UCP bestätigte: „Druckkosten und Unsicherheit im Zusammenhang mit dem anhaltenden Streik führten zu dieser schwierigen Entscheidung.„Sie bemerken weiter: „Metropole war seit sieben Wochen in der Schwebe. Da die Produktionsentwürfe für die Drehbücher für die groß angelegte Serie mit vielen Spezialeffekten vor Beginn des Autorenstreiks am 2. Mai noch nicht fertig waren, verzögerte sich die Festlegung des Budgets und anderer wichtiger Elemente der Vorproduktion. Aufgrund des Zeitplans sah sich UCP mit steigenden Kosten im Zusammenhang mit der Verzögerung des Produktionsbeginns, dem Bau und der Durchführung umfangreicher Bühnen, Arbeitskräften und VFX-Arbeiten konfrontiert – während aufgrund des Autorenstreiks (und der Aussicht auf eine mögliche SAG) nicht bekannt war, wann die Dreharbeiten beginnen könnten -AFTRA-Streik). Nach Abwägung des bisher ausgegebenen Geldes und des künftigen Risikos entschied sich UCP, die Serie nicht fortzusetzen, und benachrichtigte ihre Partner bei Apple TV+.“

Basierend auf einem Roman von Thea Von Harbou, Metropole spielt in einer futuristischen urbanen Dystopie und folgt den Versuchen von Freder, dem wohlhabenden Sohn des Stadtmeisters, und Maria, einer heiligen Figur der Arbeiter, die große Kluft zwischen den Klassen in ihrer Stadt zu überwinden und die Arbeiter mit Joh zusammenzubringen Fredersen, der Stadtmeister. Einzelheiten zur Handlung der TV-Serie wurden unter Verschluss gehalten.

Berichte über Middletons Casting enthüllten, dass sie eine Figur namens Finnie Polito spielen würde – ein Name, der in den vorherigen Versionen von nicht vorkam Metropole. Booths Figur hatte einen bekannten Namen: Maria. Wie SuperHeroHype im Film von 1927 erklärte Maria war ein Mitglied der Arbeiterklasse, die dazu beitrug, die titelgebende dystopische Stadt zu stärken, deren wohlhabendere Bürger weit über ihnen in kolossalen Hochhäusern lebten. Schließlich trifft Maria auf den Sohn des Stadtmeisters, Freder, der entsetzt mitsieht, wie mehrere Arbeiter bei einem tragischen Unfall ums Leben kommen. Freder willigt später ein, Maria dabei zu helfen, die Kluft zwischen Arm und Reich zu überbrücken. Es gab einige Spekulationen, dass Finnie Polito eine Version der Freder-Figur sein könnte … aber jetzt werden wir Finnie Polito oder diese neue Version von Maria nie treffen.

Wie denkst du darüber? Metropole Wird eine TV-Serie eingestellt? Haben Sie sich auf diese Show gefreut? Lassen Sie es uns wissen, indem Sie unten einen Kommentar hinterlassen.

Quelle : https://www.joblo.com/metropolis-scrapped/

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.