Mehrere Apple USB-C-Zubehörteile geplant, neuer „stapelbarer“ MagSafe-Akku in Entwicklung.

Mehrere Apple USB-C-Zubehörteile geplant, neuer „stapelbarer“ MagSafe-Akku in Entwicklung.

Apple plant, viele Zubehörteile zu aktualisieren, um einen USB-C-Anschluss hinzuzufügen, nachdem das iPhone 15 auf Lightning umgestiegen ist, sagte Mark Gurman von Bloomberg gegenüber MacRumors.

Übergang zu USB-C

In der neuesten Folge des Podcasts „The MacRumors Show“ sagte Gurman, dass Apple plant, bis zum nächsten Jahr sein gesamtes Zubehör auf USB-C umzustellen, einschließlich aller AirPods und Apple iPhone-Modelle. Mac-Zubehör. Der Übergang dürfte offenbar relativ schnell vonstattengehen, ähnlich wie der des Lightning-Anschlusses nach seiner Einführung im Jahr 2012.

Laut Gurman muss Apple „ein neues MagSafe Duo mit USB-C entwickeln“ und wird „definitiv den MagSafe-Akku aktualisieren“, um USB-C hinzuzufügen. Es ist nicht ganz klar, ob dieses aktualisierte Zubehör bei Apples „Wonderlust“-Event am Dienstag, dem 12. September, vorgestellt wird.

Möglichkeit einer Apple Watch-Ladestation mit USB-C-Anschluss

Gurman deutete auch an, dass die inzwischen eingestellte magnetische Ladestation für die Apple Watch mit einem USB-C-Anschluss zurückkehren könnte. Obwohl erwartet wird, dass Apple schnell eine große Auswahl an Kabeln und Zubehör aktualisiert, sagt Gurman, dass er nicht damit rechnet, dass bei Apples iPhone 15-Event neue Arten von Zubehör angekündigt werden.

MagSafe-Akku und mehrere „String“-Akkus

Darüber hinaus erklärte Gurman, dass sich ein neuer MagSafe-Akku in der Entwicklung befinde, aber wahrscheinlich noch nicht zur Vorstellung bereit sei. Bei der neuen Batteriegeneration handelt es sich um ein neues Konzept, das es Benutzern ermöglicht, mehrere Batterien durch Stapeln miteinander zu „verketten“ und mehrere Geräte gleichzeitig drahtlos aufzuladen. So wird es beispielsweise möglich sein, zwei iPhones gleichzeitig aufzuladen, eines auf jeder Seite des Akkus. Es wird auch über einen USB-C-Anschluss verfügen.

AirPods Pro der dritten Generation für 2025 geplant

Gurman geht davon aus, dass die neuen AirPods Pro mit USB-C-Anschluss am Ladegehäuse, die voraussichtlich nächste Woche angekündigt werden, nicht als „AirPods Pro der dritten Generation“ vermarktet werden. Laut Gurman wird es sich bei den AirPods Pro der dritten Generation um ein größeres Update handeln, das voraussichtlich nächstes Jahr oder Anfang 2025 auf den Markt kommt. Hören Sie sich den Podcast „The MacRumors Show“ an, um Gurmans vollständige Gedanken und Vorhersagen zu erfahren.

Quelle: www.macrumors.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.