Marvels Disney+: Unverzichtbar für das Verständnis von The Marvels?

Marvels Disney+: Unverzichtbar für das Verständnis von The Marvels?

Sind die Verbindungen zwischen „The Marvels“ und dem MCU notwendig?

Zuschauer, die wirklich verstehen wollen, was sie in „The Marvels“ auf der Leinwand sehen, müssen nicht unbedingt alle 32 vorherigen MCU-Filme oder alle Disney+-Serien des Mega-Franchise sehen. Allerdings scheint Regisseurin Nia DaCosta mit ihren jüngsten Kommentaren immer noch darauf hinzuweisen, dass es nicht schaden könnte, einen Blick auf die Elemente zu werfen, mit denen „The Marvels“ direkt verknüpft ist. „Sie haben davor eine ziemliche Geschichte hinter sich [le film]“, sagte der „Candyman“-Regisseur. „Wir haben ‚Ms. Marvel“, die TV-Show „Captain Marvel“, „WandaVision“, und es war ein echtes Verhandlungsspiel mit der Frage: „Okay, wie viele Informationen brauchen die Leute?“ Es war definitiv Versuch und Irrtum.“

Mit anderen Worten: Die Betrachtung dieser drei Medien könnte dabei helfen, besser zu verstehen, was im Grunde in „The Marvels“ vor sich geht. Für diejenigen, die sicherstellen möchten, dass jedes Nicken und jede Verbindung zu anderen Teilen der MCU erkannt wird, gibt es noch ein paar andere Dinge, die einen Blick wert sein könnten.

Serien und Filme zum Anschauen, um „The Marvels“ im Detail zu verstehen

Neben „Ms. Marvel“, „Captain Marvel“ und „WandaVision“, die „Secret Invasion“-Serie auf Disney+ geht den Ereignissen von „The Marvels“ aus der Sicht von Nick Fury direkt voraus. Was Captain Marvel selbst betrifft, so tritt Carol Danvers in „Avengers: Endgame“ auf, worauf im letzten Trailer zu „The Marvels“ Bezug genommen wird. Sie spielt auch eine sehr untergeordnete Rolle in der Post-Credits-Szene von „Shang-Chi und die Legende der zehn Ringe“.

Quelle: www.looper.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.