Mark Wright spottet darüber, dass er und seine Frau Michelle Keegan „getrennte Leben“ führen – Daily Express

Mark Wright spottet darüber, dass er und seine Frau Michelle Keegan „getrennte Leben“ führen – Daily Express

Mark Wright hat den Vorwurf zurückgewiesen, dass er und seine Frau Michelle Keegan „getrennte Leben führen“.

Erst letzte Woche wurde das Ehepaar dabei fotografiert, wie es einen gemeinsamen Urlaub auf Ibiza genießt, doch das hat einige Leute nicht davon abgehalten, darauf hinzuweisen, dass sie sich nicht genug Zeit füreinander nehmen.

Der 36-jährige Ex-TOWIE-Star schlug nun öffentlich zurück und erklärte, dass sie nicht jeden Moment ihrer gemeinsamen Beziehung mit der Welt teilen müssten.

Entsprechend OK! Zeitschriftsagte er über seine Ehe mit der 36-jährigen Schauspielerin aus Coronation Street: „Wir verbringen viel schöne Zeit miteinander und hatten viele freie Wochenenden.

„Wir haben Sachen ausgebucht. Wir verbringen eine schöne Zeit miteinander, genau wie in jeder anderen Beziehung, und das sage ich nicht nur – wir tun es wirklich.“

Dies geschah nach anhaltenden Spekulationen über ihre Beziehung, wobei ein Fan kürzlich Paparazzi-Schnappschüsse des Paares kritisierte.

Der Fan schrieb: „Wo ist die Zuneigung? Es scheint, als wärst du eher ein Freund als ein Mann und eine Frau.“

Mark hat seitdem darauf hingewiesen, dass nicht alles online geteilt werden muss – insbesondere nicht die intimeren Momente ihrer Ehe.

Er fügte hinzu, dass das Paar zwei Wochen in ihrer Villa in Essex verbringen könnte, aber „das wird niemand wissen, weil ich nicht unbedingt darüber poste“.

Mark und Michelle heirateten bereits 2015, nachdem sie sich zum ersten Mal hinter der Bühne im Green Room von „X Factor“ getroffen hatten.

Das Paar ist in der Tat ein Machtpaar in der Showbiz-Welt, aber ihre anspruchsvolle Karriere hat einige Herausforderungen mit sich gebracht.

Als Mark ein unumgänglicher Moderationsauftritt in der amerikanischen Unterhaltungssendung „Extra“ zur Hauptsendezeit angeboten wurde, musste er das Vereinigte Königreich verlassen und für drei Jahre in Kalifornien leben.

Michelle blieb während dieser Zeit in Großbritannien, da sie im Rahmen ihrer herausragenden Schauspielkarriere für zwei beliebte Shows drehte: „Brassic“ von Sky und „Our Girl“ von BBC.

Letztes Jahr versprach Mark jedoch, mehr Zeit mit seiner Frau zu verbringen, und lehnte sogar ein lukratives Angebot ab, weiterhin weit weg von zu Hause zu arbeiten.

Einen dauerhaften Umzug in die USA schloss er aus: „Ich könnte nie wieder wegleben. Ich würde auf jeden Fall für eine gewisse Zeit dorthin zurückkehren, um einem Job nachzugehen, aber nicht Vollzeit. Ich mag es nicht, meine Freunde und Familie zu vermissen.“

Bei Marks jüngstem Auftritt reiste er für seine neue Show „A Wright Family Holiday“ durch Großbritannien, während Michelle Zeit in Australien verbrachte, um das neue BBC-Drama „Tenn Pound Poms“ zu drehen.

Quelle : https://www.express.co.uk/celebrity-news/1784474/Mark-Wright-hits-out-Michelle-Keegan-separate-lives

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.