Loudermilk Staffel 4: Wichtige Informationen

Loudermilk Staffel 4: Wichtige Informationen

Die „Loudermilk“-Reihe: Ein drohender Erfolg

Die beliebte, auf Nüchternheit ausgerichtete Comedy-Serie Loudermilk, die die Geschichte eines Musikjournalisten erzählt, wird aufgrund der Schließung ihres Sendenetzes möglicherweise keine vierte Staffel bekommen. Obwohl noch keine offizielle Ankündigung erfolgt ist, besteht dennoch Hoffnung auf eine vierte Staffel, da die Serie bei Amazon Prime Video ein neues Zuhause gefunden hat.

Die süchtig machende Serie „Loudermilk“

In der auf Nüchternheit ausgerichteten Comedy-Serie „Loudermilk“ spielt Ron Livingston die Hauptrolle von Sam Loudermilk, einem heruntergekommenen Musikjournalisten. Die Serie wurde vor ihrer Einstellung auf dem AT&T Audience Network ausgestrahlt, was Zweifel an einer möglichen vierten Staffel aufkommen ließ.

Die ersten drei Staffeln von Loudermilk konzentrieren sich auf Sam, einen ehemaligen Top-Musikjournalisten und genesenden Alkoholiker, der seine Tage damit verbringt, sich über Kaffee, Musik und die Arbeit als Drogenberater in Seattle zu beschweren. Trotz seiner streitsüchtigen Haltung versucht Sam ständig, das Richtige zu tun, trotz seiner Neigung zur Selbstzerstörung und seiner Gereiztheit gegenüber fast allem um ihn herum.

Das Ende des Audience Network

Das Audience Network, ein Geschäftsbereich von AT&T, war ein 1999 gegründeter Bezahlsender. Er schloss am 22. Mai 2020 seine Pforten, was zur abrupten Absage mehrerer Shows, darunter Loudermilk, führte. Glücklicherweise fand die Serie schnell ein neues Zuhause bei Amazon Prime Video und ebnete so den Weg für eine mögliche vierte Staffel.

Eine vierte Staffel für Loudermilk?

Leider wurde keine offizielle Ankündigung bezüglich einer vierten Staffel von Loudermilk gemacht. Da die Serie jedoch auf Amazon Prime Video und Netflix gestreamt wird, besteht immer noch eine eindeutige Möglichkeit, dass dies geschieht. Der Schöpfer der Serie, Peter Farrelly, zeigte sich optimistisch hinsichtlich der möglichen Verhandlungen und deutete die Möglichkeit eines beträchtlichen Wachstums an.

Da sich die Darsteller jedoch anderen Projekten zugewandt haben und die Zeit vergangen ist, könnte sich die Produktion einer vierten Staffel als äußerst kompliziert erweisen. Dennoch bleibt der Optimismus bestehen, dass wir Sam und sein Team noch einmal auf der Leinwand sehen werden.

Quelle: collider.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.