Lizzo sagt, sie und Adele seien bei den Grammys von Wein- und Tequilaflaschen „so betrunken“ geworden

Lizzo sagt, sie und Adele seien bei den Grammys von Wein- und Tequilaflaschen „so betrunken“ geworden



Galerie ansehen

Bildnachweis: Rob Latour/Chris Pizzello/AP/Shutterstock

Lizzo hatte eine Flasche Tequila, für die sie sparte Adele. Die 34-jährige „Good as Hell“-Hitmacherin gab bekannt, dass sie und die ebenfalls 34-jährige „Easy On Me“-Sängerin bei den Grammys 2023, die am Sonntag, dem 5. Februar stattfanden, zusammen betrunken waren. „Ich war so betrunken. Ich und Adele haben so viel getrunken, dass wir zu diesem Zeitpunkt nicht einmal wirklich wussten, was die Kategorien waren“, behauptete sie während eines Auftritts am 10. Februar in der Elvis Duran und die Morning Show. „Wir sagten: ‚Warte. Haben sie den besten neuen Künstler gemacht?’ Wir wussten nicht einmal, wann es Zeit war, und sie riefen nur Namen, also sagten wir: ‚Lächle, lächle‘.“

Später im Interview gab Lizzo zu, dass sie eine Flasche Tequila für sich selbst und eine Flasche Weißwein für die „Hello“-Sängerin mitgebracht hatte. „Ich habe es für Adele mitgebracht und dann habe ich ihres getrunken“, gestand sie. Lizzo, die für „About Damn Time“ den Rekord des Jahres gewann, sagte auch, sie sei „total geschockt“, als ihr Name aufgerufen wurde, weil sie „überhaupt nicht damit gerechnet hatte, zu gewinnen“. Scheint eine tolle Nacht zu sein!

Lizzo Adele Grammys
Lizzo und Adele saßen bei den Grammys 2023 nebeneinander (Foto: Rob Latour/Chris Pizzello/AP/Shutterstock)

Als sie auf der Bühne stand und ihren Grammy entgegennahm, teilte die „Truth Hurts“-Sängerin der Menge sogar mit, dass sie und Adele die Zeit ihres Lebens hatten. „Lass mich dir etwas sagen: Ich und Adele haben eine gute Zeit, amüsieren uns einfach, feuern einfach unsere Freunde an. Das ist also eine erstaunliche Nacht. Das ist so unerwartet“, sagte sie scheinbar völlig geschockt. Als die Kamera auf Adele schwenkte, stand sie mit einem breiten Lächeln im Gesicht von ihrem Platz auf und feuerte Lizzo an. Sie erhielt auch Standing Ovations von Taylor Swift, Beyoncéund ihre Familie.

Lizzo zeigte weiterhin, wie viel Spaß sie bei den Grammys online hatte. Sie ging zu TikTok, um ihre Dankesrede, ein Fotoshooting mit Beyonce und Adele von ihren Sitzen aus und ihre Begeisterung für zu teilen Harry Styles als er seinen allerersten Grammy für das Album des Jahres gewann Harrys Haus. Sie war direkt neben Harry, 29, als sein Name aufgerufen wurde, und sie zögerte keine Sekunde, von ihrem Platz aufzuspringen und ihn anzufeuern, während sie aufnahm. Während sich das Video hauptsächlich auf Harry konzentrierte (außer als sie ihr Telefon auf Adele legte, die fragte, warum sie vor der Kamera sei), konnte man Lizzo vor Begeisterung für den ersteren schreien hören Eine Richtung Mitglied, einschließlich einiger Kraftausdrücke.

@lizo

????

♬ O-Ton – Lizzo

Natürlich stand Lizzo auf der Bühne, um ihre Hitsingle „About Damn Time“ sowie „Special“ zu performen, die von einem Chor begleitet wurden. Lizzos kraftvolle Wohlfühl-Performance brachte das Publikum auf die Beine und empfing breiter Applaus von Zuschauern zu Hause. Lizzo selbst schwärmte sogar davon, wie stolz sie auf ihre Leistung war, neben einem Clip davon, den sie hatte in sozialen Medien geteilt. „Darf ich sagen, ich bin so stolz auf meine Stimme!!! Zum Beispiel … ich habe die letzten paar Jahre an meiner Stimme gearbeitet … manche Leute denken, ich bin ein geborener Sänger, aber ich bin zuerst ein Rapper!“ Sie schrieb. „Ich möchte Gott und meinem Gesangstrainer dafür danken, dass sie mich hierher gebracht haben“.

Klicken Sie hier, um unseren kostenlosen täglichen HollywoodLife-Newsletter zu abonnieren um die heißesten Promi-News zu erhalten.

Quelle : https://hollywoodlife.com/2023/02/10/lizzo-adele-got-drunk-2023-grammys/

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.