Liza Lapira blickt auf „NCIS“ Twist zurück und überrascht ihre Mutter zum Geburtstag

Liza Lapira blickt auf „NCIS“ Twist zurück und überrascht ihre Mutter zum Geburtstag

Vorher hat Liza Lapira einen Badass gespielt Der Ausgleicher neben Queen Latifah und Adam Goldberg war sie auf CBS in einem anderen prozeduralen Drama (das immer noch läuft): NCIS. Und sie hatte einen ziemlich denkwürdigen Bogen und endete dort.

In NCIS In den Staffeln 4 und 6 spielte Lapira Michelle Lee, eine Anwältin, die kurzzeitig im Team von Gibbs (Mark Harmon) war, nachdem Vance (Rocky Carroll) alle nach Jennys (Lauren Holly) Tod getrennt hatte und versuchte, einen Maulwurf innerhalb der Agentur zu identifizieren. Wie sich herausstellte, war Michelle der Maulwurf (obwohl sie einen ihrer Agentenkollegen reingelegt hatte), aber sie hatte getan, was sie getan hatte, um ihre Schwester zu retten. Sie forderte Gibbs später auf, sie zu erschießen, um die verantwortliche Person auszuschalten, und benutzte sie als Schutzschild.

„Es war großartig, diesen Twist zu haben. Es war eine Überraschung, weil ich gerade als Anwalt angeschrieben worden war. Ich war eine kleine Weile im Team, und dann wechselte ich in den juristischen Teil von NCISund dann würde ich Brian sein [Dietzen]Liebesinteresse“, erinnerte sich Lapira kürzlich gegenüber TV Insider. „Ich wurde angerufen [the sixth] Jahreszeit, die mir sagte, was es sein würde. Und es war wirklich aufregend, zurückzukommen und so einen großen Bogen zu machen.“

Das hat sie geteilt NCIS „bringt einfach viele gute Erinnerungen zurück“, sowohl persönlich als auch beruflich. „Rocky Carroll ist ein Juwel. Er ist einfach ein Juwel. Mark Harmon ist. Ich brachte meine Mutter zum Set mit und als Geburtstagsüberraschung für sie sagte ich ihr einfach, dass wir irgendwohin gehen würden, und Mark und Rocky sagten ihr alles Gute zum Geburtstag und begrüßten sie und hießen sie einfach mit offenen Armen willkommen.“

„Alle waren sehr nett. Brian Dietzen, ich hätte mir kein besseres erstes Liebesinteresse wünschen können. Er war so ein Gentleman und sehr, sehr einladend. Ich erinnere mich, dass seine Frau zu der Zeit schwanger war, und es war nur so: ‚Hallo, schön, dich kennenzulernen. Glückwunsch. Und jetzt tun wir so, als wären wir verliebt’“, fügte sie lachend hinzu.

Dann, 11 Jahre später, tauchte Lapira auf NCIS: New Orleans als eine andere Figur (und sie ist nicht die einzige, die dies im Franchise getan hat). „Das war eine Reise“, sagte sie. „Ich habe Mark eine E-Mail geschrieben und gesagt: ‚Hey, ich bin wieder bei der Arbeit, sozusagen.’ Das Team war auch reizend, und die Dreharbeiten in New Orleans sind großartig. Ich bin traurig, dass es das nicht mehr gibt.“ (Der NCIS Spinoff beendete seinen siebenjährigen Lauf im Jahr 2021).

Und hey, Michelle ist vielleicht in eine schwierige Situation geraten, aber jetzt haben wir Lapira als Mel, die Leuten auf CBS hilft.

Quelle : https://www.tvinsider.com/1088476/liza-lapira-ncis-michelle-twist-dead-mole-new-orleans/

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.