Kelsey Grammer kehrt mit überarbeitetem, ikonischem Thema zur Kult-Sitcom zurück (FOTOS)

Kelsey Grammer kehrt mit überarbeitetem, ikonischem Thema zur Kult-Sitcom zurück (FOTOS)

Die Kultserie Frasier ist mit brandneuen Credits zurück auf unseren Bildschirmen! „Frasier ist zurück. Weitere Anrufe. Neue Probleme. Welches neue Abenteuer erwartet uns? kündigt den Teaser an. Diese neue Staffel von Frasier wird exklusiv auf Paramount+ Premiere haben. Die ersten beiden Episoden beginnen am Donnerstag, dem 12. Oktober (die restlichen neun Episoden werden dann jeden Donnerstag enthüllt). Hören Sie sich zu dieser Ankündigung jetzt die neue Version des berühmten Titelsongs „Tossed Salads & Scrambled Eggs“ an, gesungen von Kelsey Grammer selbst im Video oben. Außerdem wurden gerade Fotos enthüllt, die einen Blick auf Kelsey Grammer in ihrer ikonischen Rolle sowie auf die neuen Charaktere werfen, die sie begleiten werden.

Eine außergewöhnliche Verteilung

Zusätzlich zu Paramount+ wird CBS die ersten beiden Folgen nacheinander am Dienstag, 17. Oktober, um 9:15 Uhr Ortszeit ausstrahlen, direkt nach einer erweiterten Sonderfolge von Big Brother. Eine Gelegenheit, die sich Fans der Serie nicht entgehen lassen sollten!

Ein neues Kapitel für Frasier

Frasier wurde vor einem Live-Publikum in den Paramount Studios in Los Angeles gedreht und begleitet den gleichnamigen Charakter durch das nächste Kapitel seines Lebens, als er nach Boston zurückkehrt, mit neuen Herausforderungen, die es zu meistern, neuen Beziehungen, die es zu knüpfen gilt, und einem alten Traum zwei, um es endlich zu realisieren. Neben Kelsey Grammer wird in der Wiederaufnahme Jack Cutmore-Scott als Frasiers Sohn Freddy zu sehen sein; Nicholas Lyndhurst als Alan, Frasiers ehemaliger Studienfreund, der zum Professor wurde; Toks Olagundoye als Olivia, Alans Kollegin und Leiterin der Psychologieabteilung der Universität; Jess Salgueiro als Eve, Freddys Mitbewohnerin; sowie Anders Keith als David, Frasiers Neffe. Bebe Neuwirth als Lilith und Peri Gilpin als Roz werden ebenfalls zurückkehren, um ihre Rollen aus der Originalserie zu übernehmen.

Ein Schockteam

„Frasier“ wird von CBS Studios in Zusammenarbeit mit Kelsey Grammers Grammnet NH Productions produziert. Die Drehbuchautoren Chris Harris und Joe Cristalli fungieren neben Grammer, Tom Russo und Jordan McMahon als ausführende Produzenten. Die ersten beiden Episoden der neuen Serie werden vom legendären Regisseur und Fernsehschöpfer James Burrows inszeniert. „Frasier“ wurde ursprünglich am 16. September 1993 ausgestrahlt. Mit 37 Auszeichnungen (und 107 Nominierungen) hält die Serie immer noch den Rekord für die meisten Emmy-Siege für eine Komödie. Sie können die Originalserie auf Paramount+ und Pluto TV streamen.

Verpassen Sie nicht Frasiers große Rückkehr mit der ersten Staffel mit zwei Folgen am Donnerstag, 12. Oktober, auf Paramount+!

Quelle: www.tvinsider.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.