Kate Middleton kommt, Hochzeit von Charles und Camilla: Was gibt es Neues von The Crown?

Kate Middleton kommt, Hochzeit von Charles und Camilla: Was gibt es Neues von The Crown?

„Crown“ von Netflix gibt einen ersten Blick auf die Finale-Folgen

Die letzte Staffel einer der polarisierendsten Serien von Netflix neigt sich dem Ende zu. Die ersten vier Folgen der sechsten Staffel von The Crown wurden Anfang des Monats ausgestrahlt und lösten so viele Kontroversen wie eh und je aus.
Wird es gelingen, die Serie mit der zweiten Episodenfolge etwas zurückhaltender zu beenden?

Das Ende einer bemerkenswerten Reise

Die Veröffentlichung der letzten Episoden ist für Donnerstag, den 14. Dezember 2023, geplant. Darin werden William (Ed McVey) und Harry (Luther Ford) erwachsen und versuchen, mit dem tragischen Verlust ihrer Mutter Diana zurechtzukommen. „Prinz William versucht, sich nach dem Tod seiner Mutter wieder in das Leben in Eton zu integrieren, während die Monarchie auf dem Strom der öffentlichen Meinung reiten muss“, neckt Netflix.

„Während sie ihr Goldenes Jubiläum erreicht, denkt die Königin über die Zukunft der Monarchie mit der Hochzeit von Charles und Camilla und dem Beginn eines neuen königlichen Märchens mit William und Kate nach“, heißt es in der Zusammenfassung.

Ein kontroverses Ende

Die Serie behandelte verschiedene Momente der britischen Geschichte, allerdings mit vielen Kontroversen.

Die letzten Momente, die es zu erzählen gilt

In der Serie gibt es noch einige Momente zu erkunden, darunter das erste Treffen von William und Kate Middleton. Ihre Liebesgeschichte hat ihnen viele Fans eingebracht und sie sind auch nach vielen Jahren immer noch zusammen.

Es dürfte interessant sein, die Anfänge ihrer Beziehung zu beobachten, aber es hängt alles davon ab, wie sie gehandhabt wird. Außerdem gibt es die Hochzeit von Charles und Camilla im Jahr 2005. Auf den Fotos scheinen sie glücklich zu sein, endlich den Traualtar herbeizuschreiten, aber wird die Serie alles einfangen, was zwischen ihnen passiert ist? Wir müssen bis zum nächsten Monat warten, um es herauszufinden, und angesichts der Art und Weise, wie die Show andere Themen behandelt hat, ist es unmöglich zu wissen, was passieren wird.

Änderungen in der Verteilung

Abgerundet wird die Besetzung dieser Staffel durch Imelda Staunton und Jonathan Pryce als Elizabeth und ihren Ehemann, Prinz Philip, mit Dominic West als Elizabeths ältestem Kind, Prinz Charles, und Lesley Manville als Elizabeths Schwester, Prinzessin Margaret.

Diese Episoden markieren die ersten Auftritte von McVey, Bellamy und Ford und markieren die letzten Besetzungswechsel für dieses langjährige Drama.

Eine Fortsetzung ist bereits geplant

Wenn Sie noch nicht bereit sind, sich von der königlichen Familie zu verabschieden, werden Sie wahrscheinlich froh sein zu erfahren, dass eine Spin-off-Serie in Arbeit ist. Laut Schöpfer Peter Morgan wird es uns in die Vergangenheit zurückversetzen. „Wenn ich zu The Crown zurückkehren würde“, sagte der Schöpfer kürzlich in einem Interview. „Es wäre definitiv eine Rückkehr in die Vergangenheit.“ Eine Rückkehr in die Vergangenheit wäre interessant, weil sie uns die Möglichkeit geben würde, Intrigen zu erleben, die wir damals noch nicht kannten.

Was halten Sie von diesem bevorstehenden Ende?

Sind Sie bereit für das Ende dieser Geschichte? Teilen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren.

Quelle: www.tvfanatic.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.