Julia Schlaepfer denkt, dass ‘1923’ ein ‘Aufbau in Richtung’ John Dutton II Reveal ist

Julia Schlaepfer denkt, dass ‘1923’ ein ‘Aufbau in Richtung’ John Dutton II Reveal ist

Die ersten drei Folgen von 1923 diente als Prolog zu Spencer Duttons (Brandon Sklenar) Rückkehr nach Montana nach sechs Jahren Abwesenheit. Er erfährt vom Tod seines Bruders John Dutton Sr. (James Badge Dale), als seine Verlobte Alexandra (Julia Schlaepfer) seine lang ersehnten Briefe von zu Hause laut vorliest. Aufgerüttelt zum Handeln wird das Paar die gefährliche Reise von Afrika nach Montana antreten 1923 Folge 5 (die Midseason-Premiere erscheint am Sonntag, den 5. Februar, auf Paramount+).

Jetzt, wo wir in der Haupthandlung von sind 1923 (und jetzt, da wir wissen, dass es eine zweite Staffel geben wird), erklärt Schlaepfer, was in Episode 5 und darüber hinaus zu erwarten ist – einschließlich der Frage, ob die Ankunft von John Dutton II für die Show so entscheidend ist, wie die Fans denken.

Ob die Besetzung wirklich im Dunkeln darüber ist, wer der Vater von John Dutton II ist (und damit Gelbstein‘s John Duttons Großvater), können wir nicht sagen. Aber Schlaepfer sagt, dass dies ein beliebtes Thema während war 1923 Training, auch bekannt als „Cowboy Camp“.

Emerson Miller/Paramount+

„Es war lustig, denn als wir alle zum Cowboy Camp kamen, diskutierten wir alle darüber, die Besetzung“, erzählt uns Schlaepfer. „Wir sagten: ‚Wer ist da? Ich weiß nicht.’ Und wir würden Taylor belästigen [Sheridan] die ganze Zeit so, ‘Taylor, das muss es sein, oder? Weil dies und dies und dies.’ Und er würde sagen: ‚Ich weiß nicht. Ehrlich gesagt, Leute, ich weiß es nicht.’ Und wir sagten: ‚Natürlich, weißt du! Sie haben irgendwo einen Stammbaum aufgeschrieben.’ Aber ich denke, die Show baut darauf hin.“

Als Antwort auf Fans, die denken, dass sie in Spencer und Alexandra einen flüchtigen Eindruck von Kevin Costners Charakter sehen, sagt Schlaepfer: „Ich fühle mich geehrt, dass die Leute das denken.“ Alex, eine englische Gräfin, wird bald die Montana Duttons treffen, darunter Jacob (Harrison Ford) und Cara (Helen Mirren), die John und Spencer nach dem Tod von Jacobs Bruder James (Tim McGraw) und seiner Frau Margaret als ihre eigenen Kinder aufgenommen haben Dutton (Faith Hill) nach 1883. Ein Familienmitglied, von dem Schlaepfer weiß, dass Alex es lieben würde: Beth, spielte wild mit Gelbstein von Kelly Reilly.

„Ich denke, sie würden sich großartig verstehen“, teilt sie mit. „Ich denke zuerst, ich weiß nicht, ob Beth wüsste, was sie mit Alexandra anfangen soll, aber sie hat diesen Feuerball in sich, den Beth hat. Und ich denke, es kommt immer mehr zum Vorschein, wenn sie mehr über die Welt lernt und sich mit ihrer Reise abhärtet.“

Der Schauspieler deutet auch an, dass Alex und Cara sich ebenfalls lieben werden, denn „Alexandra hat viele Qualitäten einer Dutton-Frau. Sie hat diese Intensität, diesen Mut und den Biss.“ All diese Dinge sind es, was ihrer Meinung nach „Alex so sehr zu Spencer zieht – sie verkörpert eine Dutton-Frau“.

Wie in der gehänselt 1923 Midseason-Trailer, Spencer und Alex’ hastige Wanderung zurück nach Montana wird nicht einfach sein. Ihr Boot wird raue Gewässer erleiden und an einer Stelle scheint es von der Anwesenheit eines Hais bedroht zu sein. Sklenar sagte uns zuvor, dass die Turteltauben „während der gesamten Reise auf sehr ernsthafte Weise und ziemlich unerbittlich herausgefordert“ werden. Schlaepfer fügt hinzu, dass „sie alles durchmachen“, was man sich dabei vorstellen könne Indiana Jones-ähnliches Abenteuer. Wir vergleichen es mit Indiana Jones denn Sklenar und Schlaepfer sind praktisch während der gesamten ersten Hälfte der ersten Staffel wie Indy und Marion gekleidet.

Julia Schlaepfer & Brandon Sklenar in '1923' Folge 5

Emerson Miller/Paramount+

Beide Schauspieler erkennen die Ironie ihrer Kleiderschränke, die sie aussehen lassen, als wären sie herausgerissen worden Jäger des verlorenen Schatzes mit Ford als Teil ihrer Besetzung. Ihr Afrika-Abenteuer vor Ort zu filmen, sei unvergesslich gewesen, sagt Schlaepfer: „Es war die Zeit unseres Lebens.“

„Es hat wirklich so viel Spaß gemacht“, fährt sie fort. „Es war auch harte Arbeit, aber es war einfach unwirklich. Jeder Drehort, jedes Kostüm und Versatzstück, und wir bekamen immer mehr Drehbücher mit all diesen unglaublichen Dingen, die zu tun waren. Es war einfach dieser verrückte Wirbelsturm, und es waren nur ich und Brandon wirklich auf dieser gemeinsamen Reise. Also klammerten wir uns um unser Leben aneinander und machten uns auf den Weg. Es war sicherlich das Belohnendste, was ich je getan habe.“

„Es bleibt nichts unversucht“, erklärt sie und fügt hinzu, dass „ihre Liebe auf die Probe gestellt wird, ihre Hingabe zueinander auf die Probe gestellt wird“, und sie werden an ihre körperlichen und emotionalen Grenzen getrieben, während sie darum kämpfen, in die Staaten zurückzukehren und zu retten die Ranch.

Schlaepfer und Sklenar haben in dieser Saison so viele Stunts wie möglich selbst gemacht. Das waren wirklich sie in dem umgestürzten Auto in Episode 3. Sie sagt, Regisseur Ben Richardson musste sie daran erinnern, dass sie ihre „Freude“ nicht auf ihrem Gesicht zeigen sollte, während es überschlug – schließlich war dies keine Achterbahn. Schlaepfer wurde in Episode 5 erneut im Boot herumgeschleudert. Der Trailer zeigt, wie sie in alle Richtungen geschaukelt wird, während das Schiff in rauer See kämpft.

„Es war eine große Plattform, die sich komplett seitwärts drehte“, beschreibt sie das Set-Rig. „Sie haben diese eine Seite der Bootswand komplett gepolstert, also war nichts davon echtes Metall. Sie sagten: ‚Lass dich einfach vom Schwung mitnehmen, schütze deinen Kopf und lass dich einfach fallen.’“

Julia Schläpfer in '1923'

Emerson Miller/Paramount+

Alex verliebte sich in den Thronfolger der Yellowstone Dutton Ranch, aber auch sie stammt aus einer einflussreichen Familie. Die Gräfin verlor ihren Bruder im Ersten Weltkrieg und war damit die einzige Person, die das Erbe ihrer Familie weiterführen konnte. Sie gehört dem englischen Adel an, also war es von größter Bedeutung, jemanden mit Status zu heiraten.

„Sie ist eine Gräfin“, sagte mir Taylor einmal, sie steht in der Thronfolge um die 20 oder 40 herum [laughs]also ist sie mit Sicherheit königlich.“

Aber sie ließ alles fallen, um mit Spencer zusammen zu sein. Beide haben hin und wieder Zweifel an ihrer schnellen Entscheidung, aber Schlaepfer sagt, der Cowboy und die Gräfin „entwaffnen sich gegenseitig so“, dass es einfach ist, wieder zueinander zu finden. Ihre Wirbelwind-Romanze geht mit der zweiten Hälfte von weiter 1923 Staffel 1.

1923sonntags, Paramount+

Quelle : https://www.tvinsider.com/1080093/1923-episode-5-alexandra-spencer-dutton-julia-schlaepfer/

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.