Jennie von Blackpink erobert Hollywood in einem umwerfenden TV-Serien-Debüt: Die K-Pop-Sängerin spielt die Hauptrolle in …

Jocelyn beginnt dann eine komplizierte Beziehung mit Tedros (gespielt von The Weeknd), einem Selbsthilfeguru und Anführer einer zeitgenössischen Sekte.

Welche Rolle spielt Jennie?

Jennie von Blackpink spielt die Hauptfigur, Jocelyns Ersatztänzerin und Vertraute Dyanne.  Foto: HBO

Jennie von Blackpink spielt die Hauptfigur, Jocelyns Ersatztänzerin und Vertraute Dyanne. Foto: HBO

Der als „Jennie Ruby Jane“ bezeichnete Blackpink-Star spielt die wiederkehrende Rolle von Dyanne – der Ersatztänzerin und engen Freundin der Hauptfigur Jocelyn.

Jennie Kim ist ein Naturtalent auf der Leinwand.  Foto: HBO

Jennie Kim ist ein Naturtalent auf der Leinwand. Foto: HBO

In ihren ersten Szenen ist Jennie zu sehen, wie sie zusammen mit anderen Tänzern in Jocelyns Garten probt. Jennie tut, was sie am besten kann, zeigt Jocelyn anschließend, wie man die Bewegungen ausführt, und stiehlt schließlich mit ihrem raffinierten Tanz die Aufmerksamkeit auf sich.

Jennie Kim und Hauptdarstellerin Lily-Rose Depp in einer Szene aus der HBO-Serie The Idol.  Foto: HBO

Jennie Kim und Hauptdarstellerin Lily-Rose Depp in einer Szene aus der HBO-Serie The Idol. Foto: HBO

Ganz im Gegensatz zu K-Pops blitzsauberen Erwartungen an seine Stars kann man Jennie dabei beobachten, wie sie trinkt, feiert und verführerisch tanzt, während sie Hauptdarsteller Depp an einem Abend nach den Proben begleitet.

Ist Jennie eine gute Schauspielerin?

Die südkoreanische Sängerin und Schauspielerin Jennie Kim (rechts) gab ihr Filmdebüt in Hollywood durch ihre Rolle in der HBO-Serie „The Idol“ an der Seite von Lily-Rose Depp.  Foto: HBO

Die südkoreanische Sängerin und Schauspielerin Jennie Kim (rechts) gab ihr Filmdebüt in Hollywood durch ihre Rolle in der HBO-Serie „The Idol“ an der Seite von Lily-Rose Depp. Foto: HBO

Nach allem, was wir in Episode eins sagen können, liebt die Kamera sie auf jeden Fall! Glücklicherweise konzentriert sich Jennies Filmdebüt bisher auf ihre Tanzbewegungen, was für sie kaum weit hergeholt ist. Allerdings hat sie ein paar Zeilen und spricht sogar mit ein subtiler amerikanischer Akzent.

Da ihre Figur Dyanne eine wiederkehrende Rolle in der Serie ist, hoffen wir auf weitere Zeilen und Charakterentwicklungen in den kommenden Episoden.

Wer ist sonst noch dabei?

Die Besetzung und Crewmitglieder der HBO-Serie The Idol.  Foto: AFP

Die Besetzung und Crewmitglieder der HBO-Serie The Idol. Foto: AFP

Jennie ist bei ihrem Seriendebüt auf der Leinwand sicherlich in guter Gesellschaft. Neben Depp und The Weeknd gibt es in „The Idol“ noch eine Reihe weiterer Idole aus dem echten Leben. Stars wie Sänger Troye Sivan und die Schauspieler Dan Levy, Eli Roth, Da’Vine Joy Randolph und Hank Azaria spielen alle in regelmäßigen Rollen mit.

Basiert die Serie auf Britney Spears?

Britney Spears kommt im Juli 2019 zur Los Angeles-Premiere von Once Upon a Time in Hollywood. Foto: AP

Britney Spears kommt im Juli 2019 zur Los Angeles-Premiere von Once Upon a Time in Hollywood. Foto: AP

Die Handlung weist viele Ähnlichkeiten mit dem Aufstieg und Fall von Britney Spears auf, die im Mai 2022 auf mysteriöse Weise mit den Machern Levinson und The Weeknd fotografiert wurde.

Die Geschichte der unruhigen Jocelyn ähnelt der berüchtigten Vergangenheit von Spears – sie steht unter dem Druck eines gnadenlosen Managementteams und falscher Freunde, weiterhin auf Kosten ihrer eigenen psychischen Gesundheit aufzutreten und Millionen zu verdienen. Klingt bekannt?

Sam Levinson und The Weeknd mit Britney Spears im Mai 2022. Foto: @britneyspears/Instagram

Sam Levinson und The Weeknd mit Britney Spears im Mai 2022. Foto: @britneyspears/Instagram

Tatsächlich wurde bereits in der ersten Folge auf Spears Bezug genommen, was die Spekulationen zu bestätigen schien, dass die Serie lose auf ihrer Karriere basiert.

Während einer Szene kommentiert eine Journalistin, dass Jocelyns Choreografie wie eine „Hommage an Britney“ sei, worauf ihr Publizist antwortet: „Ich denke, was Britney und Jocelyn durchgemacht haben, ist wirklich einzigartig, aber letztendlich universell, wissen Sie?“ Schauen Sie sich an, was sie überwunden hat, wissen Sie, die Presse war brutal. Aber auch Britney, die Leute zählen sie aus, und das ist Jocelyn, die sagt, ich lasse mich nicht abschreiben.“

Spears selbst sorgte für große Verwirrung, als sie bereits im Jahr 2021 behauptete, Szenen für die Show gedreht zu haben. Damals schrieb sie auf Instagram: „Ich habe gerade einen Film mit dem Titel gedreht Das Idol … es gibt garantiert Hits und viele tolle Bilder, die ich meiner schönen Familie ins Gesicht zaubern kann.“

Jennie Kim und Lily-Rose Depp in einem Standbild aus der HBO-Serie The Idol.  Foto: HBO

Jennie Kim und Lily-Rose Depp in einem Standbild aus der HBO-Serie The Idol. Foto: HBO

Wird Spears vielleicht in einer kommenden Folge auftauchen? Wir wissen nur: Sollten Spears und Jennie jemals auf der Leinwand zusammenarbeiten, wird die Welt der Popmusik mit Sicherheit zum Stillstand kommen.

Quelle : https://www.scmp.com/magazines/style/celebrity/article/3223238/blackpinks-jennie-takes-hollywood-dazzling-tv-series-debut-k-pop-singer-stars-hbos-idol-lily-rose

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.