Intensiver brasilianischer Thriller stürmt an die Spitze der Netflix-Charts

Intensiver brasilianischer Thriller stürmt an die Spitze der Netflix-Charts

Entdecken Sie das Erotik-Thriller-Genre neu mit „Burning Betrayal“, einem Film, der die schwefelhaltige Atmosphäre der 90er Jahre wieder zum Leben erweckt. In der Tradition von „Fair Play“, „Saltburn“, „Poor Things“ und „Challengers“ bringt dieses Werk Wir stürzen uns in einen Wirbelsturm aus Leidenschaft, Subtilität und Dramatik.

Ein verstörender Thriller mit erotischen Untertönen

„Burning Betrayal“ stellt uns Marco vor, einen ebenso mysteriösen wie verstörenden Charakter. Die Handlung ist auch von der Anwesenheit eines Stalkers geprägt, dessen Identität ein Rätsel bleibt. Babi ihrerseits gibt regelmäßig Geheimnisse aus ihrer Vergangenheit preis und erhöht so die Spannungsatmosphäre des Films. Die Warnungen seiner Angehörigen vor seinem neuen Partner verstärken diese besorgniserregende Atmosphäre. Die Produktion von Freitas erinnert mit ihren Neonlichteffekten an die Erotikproduktionen, die einst die Late-Night-Shows von HBO dominierten. Die Figur der Babi, die ihr Motorrad nie verlässt und sich in enges Leder kleidet, führt uns zurück zur Ikone Pamela Anderson in „Barb Wire“. Trotz einer eher dünnen Handlung strahlt dieser Film eine solche Sinnlichkeit aus, dass er fesselnd ist.

Ein Fest der Sexualität

Es ist nicht verwunderlich, dass „Burning Betrayal“ weltweit ein Erfolg ist, insbesondere in Ländern, in denen Sexualität unterdrückt wird. Wenn Babi die Heldin ist, ist sie nicht die Einzige, die Begierde weckt. Ihre Freundin Patty (Camilla de Lucas) ist ständig auf der Suche nach fleischlichen Freuden, eine vergängliche Szene wird von einem suggestiven Soundtrack begleitet und wir lassen es uns nicht entgehen, halb (oder vollständig) nackte Männer zu sehen, eine skulpturale Schönheit, die der Götter würdig ist. Der Film wagt es nicht, komplett nackt zu sein, kommt aber dank der perfekt umgesetzten Kameraführung näher als jede andere Netflix-Produktion.

Lassen Sie sich von „Burning Betrayal“ fesseln, einem gewagten Erotikthriller, der Sie bis zur letzten Minute in Atem hält.

Quelle: www.slashfilm.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.