Ich habe Apple Arcade eine Woche lang getestet und bin mir derzeit nicht sicher, ob sich das Abonnement lohnt

Ich habe Apple Arcade eine Woche lang getestet und bin mir derzeit nicht sicher, ob sich das Abonnement lohnt

Schauen Sie sich meine Erfahrungen mit Apple Arcade an: Lohnt es sich wirklich?

Einführung
Kürzlich habe ich Apple Arcade auf mein iPhone heruntergeladen, einen Abonnementdienst für Handyspiele, an den ich nie gedacht hätte, ihn zu abonnieren. Als begeisterter Gamer auf Xbox Series X, PS4 und PC hatte ich nie gedacht, dass Smartphone-Spiele von hoher Qualität sind. Apple Arcade versprach jedoch, qualitativ hochwertigere Spiele als die im App Store erhältlichen anzubieten. Da ich neugierig war, in der Weihnachtszeit etwas Neues auszuprobieren, beschloss ich, den Dienst zu abonnieren und zu sehen, wie er war.

Apple Arcade-Inhalte
Apple Arcade wurde 2019 veröffentlicht und ist ein Abonnementdienst ähnlich dem Xbox Game Pass, der Benutzern einen riesigen Katalog an Spielen bietet. Derzeit ist es möglich, ein Abonnement namens „Apple One“ zu abonnieren, das mehrere Pläne bietet. Der von mir gewählte Plan verschaffte mir Zugriff auf Apple Music, Apple TV, Arcade und erweiterten Cloud-Speicher. Obwohl der Inhalt sehr umfangreich ist, kostet das Abonnement 18,95 £ pro Monat, was nicht gerade günstig ist.

Materialbeschränkungen
Die gute Nachricht ist, dass mein iPhone 12 neue Spiele problemlos ausführen kann, was ein Beweis für die Leistungsfähigkeit seines A14 Bionic ist. Das Hauptproblem liegt jedoch in der Spielsteuerung, insbesondere wenn Sie nur auf dem Gerät spielen möchten. Die meisten Titel verwenden eine sehr einfache Touch-Steuerung, aber für komplexere Spiele ist ein mobiler Gamecontroller wie der Backbone One unerlässlich.

Hochwertiger Inhalt
Damit ein Abonnementdienst wie Apple Arcade funktioniert, muss er viele ansprechende Spiele bieten. Ich hatte die Gelegenheit, einige der besten angebotenen Titel zu testen, und ich gebe zu, dass ich hinsichtlich der Gesamtqualität geteilter Meinung bin. Einige Spiele wie Sonic Dream Team machten mehr Spaß als erwartet, während andere wie Castlevania: Grimoire of Souls ziemlich enttäuschend waren.

Bilanz
Insgesamt habe ich gute Erfahrungen mit Apple Arcade gemacht, aber ich bin mir nicht sicher, ob es sich lohnt, mitzumachen. Die Spiele sind unterhaltsam, aber um sie in vollen Zügen genießen zu können, ist ein Gamepad erforderlich. Darüber hinaus werden zeitsynchronisierte Spiele weiterhin die Aufmerksamkeit der Spieler auf sich ziehen. Obwohl der Dienst mit anderen Optionen wie Apple TV+ gebündelt ist, habe ich nicht vor, mein Abonnement nach Ablauf des Testzeitraums fortzusetzen.

Kurz gesagt, Sie haben möglicherweise wie ich Vorbehalte gegenüber Apple Arcade und seiner Funktionalität. Wenn das Team aus Cupertino dieses Angebot jedoch weiterentwickelt, könnte sich meine Meinung ändern.

Quelle: www.tomsguide.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.