How to with John Wilson: Staffel drei beendet die HBO-Serie, Premiere-Termin bekannt gegeben (Anschauen)

How to with John Wilson: Staffel drei beendet die HBO-Serie, Premiere-Termin bekannt gegeben (Anschauen)

(Foto: HBO)

How to mit John Wilson kehrt bald mit seiner dritten und letzten Staffel zurück. HBO gab bekannt, dass die dritte Staffel die Serie mit der Premiere der sechsteiligen Staffel beenden wird 28. Juli. Der Kabelsender hat einen Trailer veröffentlicht, der zeigt, was die Zuschauer sehen werden, wenn die Serie diesen Sommer zurückkehrt. Die Serie wurde im Februar 2022 um eine dritte Staffel verlängert.

HBO verriet in einer Pressemitteilung auch mehr über die dritte Staffel.

„In der dritten Staffel von HOW TO WITH JOHN WILSON setzt der Dokumentarfilmer und selbst beschriebene „ängstliche New Yorker“ John Wilson seine tief empfundene Mission der Selbstfindung, Erkundung und Beobachtung fort, während er das Leben seiner New Yorker Landsleute filmt, während er es versucht Geben Sie alltägliche Ratschläge zu sechs neuen, täuschend einfachen und völlig zufälligen Themen. Als ausführende Produzenten fungieren Nathan Fielder (HBO-Serie „The Rehearsal“), Michael Koman und Clark Reinking, die bereits bei „Nathan For You“ zusammengearbeitet haben. Aufbauend auf der zweiten Staffel nehmen die Episoden unerwartete Wendungen, während John sich mit neuen Themen auseinandersetzt, darunter: wie man eine öffentliche Toilette findet, wie man trainiert und wie man seine Ohren reinigt.“

John Wilson sprach auch über das Ende der Serie und was ihn in der dritten Staffel erwartet. Er sagte Folgendes:

„Als wir mit der Arbeit an Staffel 3 begannen, fand ich es spannend, sie als die letzte zu betrachten. Letztendlich eröffnete es viele erzählerische Möglichkeiten, die uns vorher nicht zur Verfügung standen, und gab uns die Freiheit, einige wirklich ehrgeizige Dinge auszuprobieren.

Während ein Teil von mir gerne auf unbestimmte Zeit weiter an „How To“ arbeiten würde, bin ich sehr stolz darauf, zu versuchen, den Stil und die Bildsprache überraschend wirken zu lassen, und ich würde die Show lieber beenden, solange das noch der Fall ist. Auch thematisch erreichen wir im Finale eine Art Fluchtpunkt, und es fühlte sich wie ein natürlicher Ort an, um Schluss zu machen.

Ich habe vor, weiterhin in der Welt der Sachliteratur zu experimentieren, und alle Ideen, die ich übrig habe, werden einfach in die nächste Sache einfließen. Das Projekt, den aktuellen Moment zu dokumentieren, endet nie wirklich, und selbst wenn das Werk seinen Titel und seine Form ändert, wird es immer etwas geben, das es wert ist, festgehalten zu werden.

Es grenzt an ein Wunder, dass es eine Sendung wie diese überhaupt auf HBO geschafft hat, und nach 18 Episoden fühlt es sich an, als hätten wir einen unglaublichen Raubüberfall begangen. Es macht mich traurig, ein Projekt mit so einem tollen Team zu beenden, aber ich kann HBO nicht dankbarer sein für die Unterstützung und dafür, dass sie uns drei tolle Staffeln lang experimentieren ließen.

Wenn Sie also ein Fan der Show sind – vielen Dank fürs Zuschauen und schnallen Sie sich an, denn es erwartet Sie eine verrückte Reise.“

Amy Gravitt, Executive Vice President, HBO & HBO Max Comedy Programming, sprach ebenfalls über die Serie:

„John hat die Art und Weise verändert, wie wir die Welt betrachten und wie wir unsere Tage gestalten. How To ist so einzigartig wie John, er legt alles offen, ohne sich jemals zu zeigen. Wir sind für jede Staffel dieser atemberaubenden Komödie so dankbar.“

Der Trailer zu How to mit John Wilson Staffel drei ist unten.

Was denken Sie? Sind Sie traurig über das Ende dieser Serie? Wollten Sie weitere Staffeln dieser einzigartigen Serie sehen?

Quelle : https://tvseriesfinale.com/tv-show/how-to-with-john-wilson-season-three-to-end-hbo-series-premiere-date-announced-watch/

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.