„How I Met Your Father“: Neil Patrick Harris über seinen Wiedereinstieg als Barney und den Besuch eines vertrauten Sets

„How I Met Your Father“: Neil Patrick Harris über seinen Wiedereinstieg als Barney und den Besuch eines vertrauten Sets

[Warning: The below contains MAJOR spoilers for How I Met Your Father Season 2 Episode 11 “Daddy.”]

Schick machen! Neil Patrick Harris kehrt als zurück Wie ich deine Mutter kennengelernt habe‘s Barney Stinson im Midseason-Finale der Hulu-Fortsetzungsserie.

Abholung von wo Wie ich deinen Vater kennenlernte Nachdem Sophie (Hilary Duff) in der Premiere der zweiten Staffel aufgehört hat, sehen wir, wie sie alles über den Verdacht verschüttet, dass ihr neuer Freund Robert (John Corbett) tatsächlich ihr Vater sein könnte (er ist es nicht); Wenn die Geschichte saftig genug ist, muss sie nicht für die Reparatur von Barneys Auto bezahlen, nachdem sie ihm auf den Fersen ist. Barney wird inzwischen jedes Mal von seinem Knöchelmonitor schockiert, wenn er ein problematisches Wort oder einen Satz (auch bekannt als viel) äußert. Und am Ende hat er einen Rat, dem Sophie zu folgen beschließt: Die Suche nach ihrem Vater könnte zu etwas Großartigem führen.

Hier spricht Harris darüber, einen Anzug anzuziehen, um noch einmal Barney zu spielen.

Sprechen Sie darüber, den Anruf zu bekommen, um die Rolle von Barney zu wiederholen. War es ein sofortiges Ja? Mussten Sie darüber nachdenken?

Neil Patrick Harris: Pam Fryman, deren Mutter die Höhle war Wie ich deine Mutter kennengelernt habeder fast alle leitete, ist jetzt der Leiter und Direktor von allen Wie ich deinen Vater kennenlernte, schrieb mir eine SMS und sagte: ‘Interessiert?’ Und ich sagte, möglicherweise, aber ich muss natürlich mehr Details wissen. Also habe ich mit Pam einen Zoom-Anruf gemacht und Wie ich deinen Vater kennenlernte Schöpfer Isaac [Aptaker] und Elisabeth [Berger], und sie hatten eine Art Idee, wie Barney auf einzigartige Weise auftreten und Sophie ein wenig Wirkung verleihen und gleichzeitig etwas über seinen aktuellen Status verraten könnte. Ich dachte, dass ihre Einbildung klug war und die Zeitpläne geklappt haben, also sagte ich absolut.

Wollten Sie irgendetwas mit einbeziehen, als Sie mit ihnen in diesem Gespräch gesprochen haben?

Ich kannte sie einfach nicht und wollte mich daher nicht zu sehr auf frühere Schlagworte und Dinge aus seiner Umgangssprache verlassen. Ich wollte immer noch, dass der zeitgenössische Barney einige erlösende Qualitäten hat und nicht nur eine Art Burnout-Typ ist, der immer wieder versucht, immer wieder dasselbe zu tun, was er in der Vergangenheit getan hat, als ob er nur so einzigartig wäre. Das war meine einzige Bitte, aber ich denke, das war eine Bitte an Leute, die sich vollkommen einig waren. Es war nicht so, als ob das ihr Plan gewesen wäre, und ich bat darum, irgendetwas zu ändern. Ich weiß, dass ich Barney immer noch respektiere und nicht wollte, dass er nur der Witzbold ist.

Apropos Schlagworte, ich denke, Herausforderung wurde gut eingesetzt.

Ja, in der Tat, auf clevere Weise, was mich freut, denn dann können Fans beider Shows ein zusätzliches Lächeln haben, aber es muss keine echte Jazzhand sein; lege es sicher auf dicke Pointe.

Patrick Wymore/Hulu

Wie war es, wieder in Barneys Schuhe oder besser gesagt in seinen Anzug zu schlüpfen?

Es war wehmütig und schön. Er durfte schöne, gut sitzende Anzüge tragen, also war ich auf sartorialer Ebene zufrieden. Aber auch während des Laufs gab es viel Liebe und Wohlwollen Wie ich deine Mutter kennengelernt habe, und eine beeindruckende Anzahl von Crewmitgliedern aus dieser Show sind jetzt Crewmitglieder Wie ich deinen Vater kennenlernte. Ich hatte also nicht erwartet, hier anzukommen und so viele bekannte Gesichter zu sehen. Ich wusste, dass ich Pam Frymans sehen würde, und ich freute mich darauf, aber ich hatte keine Ahnung, dass die Abteilung des Regieassistenten die gleiche war, dass die Produktion, die Designabteilung die gleichen waren. Und so ein Wiedersehen mit so vielen Leuten zu haben und so viele Leute einzuholen, ließ mich ein kleines Déjà-vu-y fühlen, dass ich wieder da war, wo ich vorher war. Es war reizend. Alle sind immer noch in so guter Stimmung und so netten Menschen.

Warst du am Set für das, was jetzt die Wohnung der Jungs ist?

Seltsamerweise nein. Meine Szenen waren alle fertig, nicht einmal auf dieser Tonbühne. Wir haben an einem ganz anderen Ort draußen auf der eigentlichen Straße während eines echten Regensturms in einem Gebiet gedreht, das jetzt planiert und in Tonbühnen umgewandelt wird. Also es war irgendwie schön. Wir waren auf einem Backlot in den Radford Studios. Also nein, ich durfte nicht auf der Couch sitzen, und ich bin froh, weil ich wahrscheinlich Requisiten gestohlen und schreckliche Dinge auf Post-its auf den Kühlschrank geschrieben hätte, damit sie Monate später lesen können.

Wie wir herausfinden, hat Barney diese experimentelle Elektroschockbehandlung mit dem Knöchelmonitor, die offensichtlich nicht sehr gut funktioniert. Aber dies ist ein Barney, der noch in Arbeit ist, wenn es darum geht, nicht mehr der Mann zu sein, der er früher war, obwohl er jetzt der Vater von Ellie ist. Aber er kann dorthin gelangen, oder?

Das war der Sweet Spot, den wir treffen wollten, war zu erkennen und anzuerkennen, aber nicht unbedingt neutrum, oder? Weil ein Teil von Barneys DNA darin besteht, schnell mit einer potenziell unangebrachten oder unanständigen Pointe auf das zu reagieren, was jemand anderes sagt. Das hat er die ganze Zeit über getan Wie ich deine Mutter kennengelernt habe. Deshalb begrüße ich sie dafür, dass sie einen Mechanismus gefunden haben, mit dem man ihm verpflichtet sein und versuchen kann, sich zu verbessern, aber immer noch unweigerlich so etwas wie sein gleiches grundlegendes Selbst ist.

Sogar in seiner letzten Zeile über Venmo kann er nicht anders, als sie zu beenden, obwohl er weiß, dass er schockiert sein wird.

Sicher, sicher. Er ist in mehr als einer Hinsicht schockierend, dieser Barney Stinson.

Was denkst du, hat Barney während ihres Gesprächs in Sophie gesehen? Offensichtlich haben beide Probleme mit ihren Vätern, obwohl sie auf unterschiedliche Weise damit umgegangen sind.

Barney hat eine unbestreitbare aufrichtige Haltung für die Vater-Tochter-Beziehung. Von einer erwachsenen Frau zu hören, dass sie sich nach der gleichen Verbindung sehnt, hat ihn, glaube ich, sehr beeindruckt; obwohl die meisten seiner Ratschläge zu ignorieren sind, er [had] ein oder zwei Dinge mit etwas Positivität und Engagement in dieser Hinsicht zu sagen.

Sprechen Sie über die Zusammenarbeit mit Hilary. Ich weiß, dass Sie sich vor den Dreharbeiten kannten.

Wir machten. Ich denke, sie ist einfach unglaublich. Sie ist multihyphenate, und die Tatsache, dass eine dieser hyphenates eine Mutter von drei Kindern ist, die das Vollzeit mit Kindern unterschiedlichen Alters macht und immer noch am Set so positiv und so präsent und so professionell und Produzentin ist, war eine Freude sehen. Ich weiß nicht, ich nehme einfach an, dass, wenn du in die Show von jemandem gehst, sie nicht die netteste Person sein müssen. Sie müssen nicht einmal wirklich sehr viel da sein. Sie können kurz vor dem Schießen auftauchen. Das ist erlaubt. Sie könnten fünf weitere Gigs haben; Ich kenne sie nicht. Und doch war sie da, präsent, freundlich, hilfsbereit, unterhielt sich mit mir, teilte Geschichten. Ich hätte mich nicht willkommener fühlen können, und es wurzelte in einer Aufrichtigkeit, die wirklich geschätzt wurde.

Hilary Duff und Neil Patrick Harris in „How I Met Your Father“

Patrick Wymore/Hulu

Sprechen Sie über das Wiedersehen mit Pamela.

Pam ist einfach eine der großartigen Frauen in meinem Leben. Ich habe eine Handvoll. Meine richtige Mutter, Sheila, meine ursprüngliche Agentin und Managerin, Booh Schut, und Pamela Fryman. Sie ist einfach eine aufmüpfige, bemerkenswerte Person. Sie war das leitende Licht für alle für alle Wie ich deine Mutter kennengelernt habe laufen. Sie ist eine bemerkenswerte Mutter für ihre Zwillingstöchter. Sie war die Standesbeamte bei der Hochzeit meines Mannes und meiner. Sie ist einfach ein wirklich toller Mensch. Sie hat ein unglaubliches Händchen für Comedy, um authentische, schöne Vibes mit einer Crew aufrechtzuerhalten. Sie ist alles, und deshalb tue ich, was sie mir sagt, wann immer sie mich darum bittet. [Laughs]

Sehen wir uns diese Saison wieder?

Nein. Wir wollten, dass es eine Art einmaliges Ereignis wird. Ich denke, die Tatsache, dass Sophie Menschen begegnen kann, die wir in der Vergangenheit gesehen haben – ich denke, sie treffen sie in meinem Fall buchstäblich – und dann ist das ein Moment für sie, anstatt dass diese Person an der Geschichte teilnimmt in größerem Umfang hilft, diese Geschichte in ihrer einzigartigen Form zu erzählen.

Schließen Sie eine Rückkehr in die Zukunft aus? Oder wenn Pamela wieder SMS schreibt, könntest du es dir noch einmal überlegen?

Das hat sie noch nicht. Ich weiß es nicht, ich glaube, sie warten darauf, ob sie abgeholt werden, also kann ich es wirklich nicht sagen.

Wie erinnern Sie sich an dieser Stelle? Wie ich deine Mutter kennengelernt habebesonders nachdem er Barneys Rolle wiederholt hat Wie ich deinen Vater kennenlernte?

Ich habe das ganze Kapitel einfach geliebt. Es war eine tolle Zeit, im Fernsehen zu sein. Wir waren in einer Network-Show, die es über die Vier-Jahres-Marke geschafft hat, und dann begann die Syndizierung, also hatten wir plötzlich etwas Schwung und dann, bevor Sie es wussten, waren wir im neunten Jahr und wir waren alle zusammen durch Beziehungen und Todesfälle und Geburten und so. Und dann war Barney weiterhin ein schick gekleideter, Whisky trinkender, wahnhafter Kerl, der von einem unvollkommenen Erzähler erzählt wurde. Und so war es einfach eine wirklich lustige Sache, zu spielen. Jede Episode war ein neues verrücktes Abenteuer und Barney hatte so viele Kostüme und Charaktere und alles. Es war die beste Art von Nuss-Sandkasten zum Spielen. Ich habe es einfach geliebt.

Wie ich deinen Vater kennenlernteMidseason Premiere, Dienstag, 23. Mai, Hulu

Quelle : https://www.tvinsider.com/1086944/how-i-met-your-father-neil-patrick-harris-return-barney-apartment-set/

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.