High-School-Komödie, die Netflix von einem Duo aus „It’s Always Sunny in Philadelphia“ erworben hat

High-School-Komödie, die Netflix von einem Duo aus „It’s Always Sunny in Philadelphia“ erworben hat

Netflix hat offiziell die Rechte an der kommenden High-School-Komödie „Incoming“ erworben, die das Spielfilmdebüt der „It’s Always Sunny in Philadelphia“-Autoren Dave und John Chernin darstellt.

Eine neue Komödie am Horizont
Nachdem sie die FX-Sitcom verlassen hatten, schrieben und schufen die Chernin-Brüder ihre eigene Comedy-Serie „The Mick“ mit „It’s Always Sunny“ in Philadelphias „Kaitlin Olson“. Die Fox-Sitcom dauerte nur zwei Staffeln, von 2017 bis 2018.

Der Film wird von Caroline James und Noah Nusinow produziert. Produzenten sind Nicholas Stoller und Conor Welch für Stoller Global Solutions; Todd Garner, Peter Principato, Ben Silverman und Mark Korshak für Artists Road und Peter Oillataguerre.

Der Vertrieb
In den Hauptrollen spielen Mason Thames (The Black Phone), Bardia Seiri (Grey’s Anatomy), Ramon Reed (13: The Musical) und Raphael Alejandro (Once Upon a Time) vier Neulinge, die versuchen, durch die Schrecken von zu navigieren Jugend auf ihrem allerersten Abschlussball.

Zu ihnen gesellt sich ein talentiertes Ensemble, darunter Bobby Cannavale (Old Dads, The Watcher), Kaitlin Olson (It’s Always Sunny in Philadelphia), Scott MacArthur (No Hard Feelings), Isabella Ferreira (Love Victor, Crush), Ali Gallo ( Das Sexleben von College-Mädchen), Loren Gray (100 % Wolf), Thomas Barbusca (Der Mick, das glücklichste Mädchen der Welt) und mehr.

Quelle: www.comingsoon.net

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.